Mensinger Cazpar

Alles rund um Bass und Bässer – Instrumente, Amps, Effekte

Re: Mensinger Cazpar

Beitragvon SHBRainer » Sonntag 13. September 2015, 12:39

Na ja, wie gesagt ich bin nicht so der große Gitarrist und poste eigentlich ungern. Aber hier mal ein paar Auszüge aus meinem Leben als Gitarrist (BlueFunk und Bass kommt erst noch):

Natürlich zuerst der Link zu den Soundfiles meiner letzten CD, produziert von Tino:
http://www.rb-hausband.de/soundtrack-audio.html

dann mal was vom spontanen Revival meiner langjährigen Band "The Soulutions" mit Magnus Kaiser, Berthold Blau und Sebasstian, der auch Bassist der Tino Gonzales Band ist und ich an der bläulichen Semi-Acoutic:
https://www.youtube.com/watch?v=oiJPSM_ ... qA&index=3

Meine letzte Band mit Tino und Mary Sylvester bei einem spontanen Konzert für die Spendenhilfe Dominika (Mary´s Heimat, die bei einem Taifun ziemlich verwüstet wurde. Die Heimat meine ich, nicht die Mary):
https://www.youtube.com/watch?v=LJDNBRKwkWc

21BSB life in Whylen, auch schon ein paar Tage her:
https://www.youtube.com/watch?v=-bbg8RZbIgM

21BSB im Ruefetto:
https://www.youtube.com/watch?v=HPRV0VqEwpI

Mit dem Freiburger Blues Association e.V, im großen Spiegelzelt des Freiburg Zeltmusik Festival. Ladies Performance mit Linda Owoo, Daliah Sharaf (ja die) und Susanna:
https://www.youtube.com/watch?v=do9KSa5NLeY

Mit Susanna Herrmann Band Open Air:
https://www.youtube.com/watch?v=RUMtkbZyRf4

oder mal entspannt bei einer Akustik Session zusammen mit Fritz Rollbühler („Rolling Dollar Blues Band“, Guitar Crusher), Norbert "Grille Roth" (Martin Philippi Blues Band, Rainer Bauman Band) und Linda Owoo:
https://www.youtube.com/watch?v=LwIAdACzuBQ

Noch ein wenig "The Soulutions", mit welchen ich auch Künstler wie zum Beispiel den "Guitar Crusher" begleitet hatte:
https://www.youtube.com/watch?v=tQ9VCV2 ... qA&index=1

So, jetzt habt´s genügend Stoff zum abledern ....... :lol02:

Sobald es dann was von Bluefunk gibt poste ich es mal.

Gruß, Rainer

PS: Kommt auf unser Freiburg Blues & Roots Festival von 12. bis 16 Oktober. Ab Freitag spielt BlueFunk in der Markhalle vor Sidney Ellis.
Benutzeravatar
SHBRainer
 
Beiträge: 57
Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 07:30

Re: Mensinger Cazpar

Beitragvon finetone » Donnerstag 24. September 2015, 09:02

Jetzt erst entdeckt ...
auf dem ersten Budentreffen in Quakenbrück war auch ein Cazpar am Start - nämlich meiner :thumbs:

Und das Anfangs geschriebene kann ich voll und ganz unterstreichen.

Ich besitze diesen seit Anfang des Jahres, wir waren ja im Rahmen der letzten GW-Wintersession beim Mensinger-Adrian zu Besuch (der wohnt da gleich um die Ecke).
Mich hat die Haptik und die Optik des Basses auch sofort geflasht. (Ich bin ein Mensch, der ein Instrument in die Hand nimmt und mehr oder weniger unmittelbar weiß, ob dieses Instrument zu mir passen könnte oder nicht. Seltenst hat mich ein Instrument im Nachhinein doch noch abgeholt.).
Eine Woche später war ich dann nochmal da, testete ALLE anwesenden 6-String-Cazpars und seit dem wohnt die Honeyburst-Lady bei mir und ist mein Hauptinstrument (unter den noch 5 Bässen).

Bild
Zuletzt geändert von finetone am Donnerstag 24. September 2015, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.
Gibson Les Paul BFG finetone-Signature, Eigenbau-Tele, Eigenbau Les-Paul-junior, Istdochegal-Hollow LesPaul, SICK-guitars Natalie No2, Epi-LesPaul Special, Steinberger Paddle Headless, Bass: Mensinger Cazpar-6a, 68er Jolana-Alexis2, Radolowic 5strHeadless
Benutzeravatar
finetone
 
Beiträge: 714
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:16
Wohnort: NkVl

Re: Mensinger Cazpar

Beitragvon tommy » Donnerstag 24. September 2015, 09:08

Moin Bernd,

mir ist beim Budentreffen Dein ausgezeichneter Basssound heftig aufgefallen! Welchen Verstärker hattest Du nochmal am Start?
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4338
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Mensinger Cazpar

Beitragvon finetone » Donnerstag 24. September 2015, 09:11

moin moin

tommy hat geschrieben:Moin Bernd,

mir ist beim Budentreffen Dein ausgezeichneter Basssound heftig aufgefallen!


THX


tommy hat geschrieben:Habe leider nicht genau nachgesehen. War das der genannte Mensinger?


Jau, siehe Bild-Ergänzung einen drüber ...
Gibson Les Paul BFG finetone-Signature, Eigenbau-Tele, Eigenbau Les-Paul-junior, Istdochegal-Hollow LesPaul, SICK-guitars Natalie No2, Epi-LesPaul Special, Steinberger Paddle Headless, Bass: Mensinger Cazpar-6a, 68er Jolana-Alexis2, Radolowic 5strHeadless
Benutzeravatar
finetone
 
Beiträge: 714
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:16
Wohnort: NkVl

Re: Mensinger Cazpar

Beitragvon finetone » Donnerstag 24. September 2015, 09:14

Überschnittene Änderungen :lol:


Der Amp war von Uwe ... Topteil MARK BASS, Box weiß ich nicht mehr.
Aber das ist eigentlich sekundär, die aktive Glockenklang-Elektronik in dem Bass ist so effektiv, das es FAST egal ist an welchem Amp man hängt, Hauptsache der hat genug SCHUUUBBBBB
Bass => Amp => fertich!!! :mosh:



Ich selbst spiele in der Band einen Ashdown Toneman C115 Evo als Thoman special edition mit 15"-Speaker plus Zusatzbox mit 2 schräggestellten 10"-Bass-Celestions (DIY - ausgeschlachteter AS-Combo von H&K).

Und im meinem Hauptproberaum steht immer noch meine DIY 1000Watt-Anlage im "military technique look",
Membranfläche kann man halt nur durch noch mehr Membranfläche ersetzen :smoke01:

Bild
Gibson Les Paul BFG finetone-Signature, Eigenbau-Tele, Eigenbau Les-Paul-junior, Istdochegal-Hollow LesPaul, SICK-guitars Natalie No2, Epi-LesPaul Special, Steinberger Paddle Headless, Bass: Mensinger Cazpar-6a, 68er Jolana-Alexis2, Radolowic 5strHeadless
Benutzeravatar
finetone
 
Beiträge: 714
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:16
Wohnort: NkVl

Re: Mensinger Cazpar

Beitragvon SHBRainer » Freitag 2. Oktober 2015, 14:15

So, ihr wolltet ja was hören. Jetzt habe ich meinen ersten Auftritt als Bassist hinter mir. Zwei mal Proben mit der Band und ab auf die Bühne, das war schon a bisserl rasant. Aber meine Bandkollegen waren erfreulicher Weise professionell genug mich Anfänger einigermaßen zu tragen. Ja, mein Rhythmus muss natürlich noch besser werden und ich muss mehr auf den Punkt. Wie heißt es: "gell, fei imma schee schneidig üaben"
Mit hat´s Spass gemacht, dem Saal auch und Bianca hat hervorragend von mir abgelenkt.

http://www.bluefunk.de/audio-video.html

Also sogar als Video (Danke Norbert "Grille" Roth)

Gruß
Rainer
Benutzeravatar
SHBRainer
 
Beiträge: 57
Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 07:30

Re: Mensinger Cazpar

Beitragvon Batz Benzer » Freitag 2. Oktober 2015, 15:40

finetone hat geschrieben:Und im meinem Hauptproberaum steht immer noch meine DIY 1000Watt-Anlage im "military technique look",
Membranfläche kann man halt nur durch noch mehr Membranfläche ersetzen :smoke01:

Bild


:shock: :shock: :shock:


:lol02: :rofl: :muahaha:

Bernd, es ist herrlich, Dich zu kennen...!!! :thumbsup03:

Lieben Gruß,

Batz. :smoke01:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6501
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Mensinger Cazpar

Beitragvon Roger X » Freitag 2. Oktober 2015, 17:09

SHBRainer hat geschrieben:So, ihr wolltet ja was hören. Jetzt habe ich meinen ersten Auftritt als Bassist hinter mir. Zwei mal Proben mit der Band und ab auf die Bühne, das war schon a bisserl rasant. Aber meine Bandkollegen waren erfreulicher Weise professionell genug mich Anfänger einigermaßen zu tragen. Ja, mein Rhythmus muss natürlich noch besser werden und ich muss mehr auf den Punkt. Wie heißt es: "gell, fei imma schee schneidig üaben"
Mit hat´s Spass gemacht, dem Saal auch und Bianca hat hervorragend von mir abgelenkt.

http://www.bluefunk.de/audio-video.html

Also sogar als Video (Danke Norbert "Grille" Roth)

Gruß
Rainer


Hi,
saubere Musik, saubere Band :thumbs:

stell das doch mal unter " Musik" ein, hier geht es womöglich unter
Grüße
roger
Benutzeravatar
Roger X
 
Beiträge: 290
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:31
Wohnort: Südwest

Re: Mensinger Cazpar

Beitragvon SHBRainer » Freitag 2. Oktober 2015, 17:29

Danke Roger,

Musik gibt es ja hier leider nicht als Rubrik, obwohl ich gerne mehr von den Forum - Mitgliedern hören würde

Gruß
Rainer
Benutzeravatar
SHBRainer
 
Beiträge: 57
Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 07:30

Re: Mensinger Cazpar

Beitragvon HaWe » Freitag 2. Oktober 2015, 22:06

SHBRainer hat geschrieben:Danke Roger,

Musik gibt es ja hier leider nicht als Rubrik, obwohl ich gerne mehr von den Forum - Mitgliedern hören würde

Gruß
Rainer


Hier http://www.gitarrenbu.de/viewtopic.php?f=23&t=773#p13420 wäre ggf. ein angemessener Platz dafür!? ;)


Oh, hätte ich fast ganz vergessen.......
Klasse Musik! Gefällt mir sehr gut! :thumbsup03:
Gruß HaWe
HaWe
 
Beiträge: 1482
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

VorherigeNächste

Zurück zu Bass-ment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x