Aufbewahrung Massivholz Gitarre

Klampfen mit ohne Strom
Benutzeravatar
setneck
Beiträge: 2062
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Aufbewahrung Massivholz Gitarre

Beitrag von setneck » Montag 14. September 2020, 18:13

Vintage Deluxe hat geschrieben:
Montag 14. September 2020, 16:11
...
Es ist halt so, dass ich Angst habe, dass eine Massivholz-Gitarre bei mir vor die Hunde geht. :|
Miss einfach permanent die Luftfeuchtigkeit, vor allem bei einsetzender Heizperiode. Zwischen 45% und 55% sollte es schon sein, darunter Luftbefeuchter benutzen.
Zum "Monitoring" benutze ich das hier:

https://smile.amazon.de/gp/product/B00S ... UTF8&psc=1

So habe ich alle Räume mit Gitarren im Blick. :D

Edit: vom meist genutzten Platz aus...
Vielleicht gibt's sowas inzwischen auch als App-Variante für's Smatphone?
Schöne Jrööss,
Thomas

Benutzeravatar
akustikgitarrist
Beiträge: 204
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 17:03

Re: Aufbewahrung Massivholz Gitarre

Beitrag von akustikgitarrist » Dienstag 15. September 2020, 22:45

...wenn es zu trocken ist, dann ab mit der Gitarren in den Koffer und einen Luftbefeuchter mit reinhängen.
Herzliche Grüße,

Feinkunstbühne „Das KulturGUT“
Roland Kalus

www.daskulturgut.de | Die besten Konzerte und Workshops aus dem Bereich Acoustic Music!
Veranstaltungen im Kulturgut

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 13091
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Aufbewahrung Massivholz Gitarre

Beitrag von Magman » Dienstag 15. September 2020, 22:57

akustikgitarrist hat geschrieben:
Dienstag 15. September 2020, 22:45
...wenn es zu trocken ist, dann ab mit der Gitarren in den Koffer und einen Luftbefeuchter mit reinhängen.
:thumbs: :prost:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
Falk_Couffer
Beiträge: 137
Registriert: Freitag 24. April 2020, 08:23
Kontaktdaten:

Re: Aufbewahrung Massivholz Gitarre

Beitrag von Falk_Couffer » Freitag 18. September 2020, 20:11

Meine Taylor ist immer im Koffer..., der Taylor Koffer ist top, allerdings ohne Humidor, oder sie steht auf‘m Ständer. Aber die Frage ist durchaus berechtigt - habe schon in sehr feuchten Sommer beobachtet, dass sich der Korpus hinten ganz schön wölbte. Aber da stand die Gitarre auch in der Gartenlaube und nicht in der Wohnung. Ansonsten musste ich noch nie besonderes beachten...

Benutzeravatar
setneck
Beiträge: 2062
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Aufbewahrung Massivholz Gitarre

Beitrag von setneck » Montag 21. September 2020, 12:29

Hier werden die klimabedingten Feinde der Gitarre nett zusammengefasst:

https://www.kraushaar-gitarren.de/cms/bodycare.html

Wer's noch nicht kennt, die Tipps sind allesamt lesenswert:

https://www.kraushaar-gitarren.de/cms/tipps.html
Schöne Jrööss,
Thomas

Benutzeravatar
Falk_Couffer
Beiträge: 137
Registriert: Freitag 24. April 2020, 08:23
Kontaktdaten:

Re: Aufbewahrung Massivholz Gitarre

Beitrag von Falk_Couffer » Freitag 25. September 2020, 08:10

danke ür die links... sehr gute infos, finde ich.

Antworten