Fragen zu PPIMV

Amps, Boxen, Speaker & Co.
Benutzeravatar
Butterkräm
Beiträge: 1876
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu PPIMV

Beitrag von Butterkräm » Mittwoch 29. Juli 2020, 18:06

PPIMV für meinen Puretone hat vor vierJahren beim Bierschinken 80 Euro gekostet, da wohnte er aber noch bei mir um die Ecke, konnte ihn also hinbringen.
Finde ich absolut klasse! Ich fahre den Amp mit Gain auf fast 14 Uhr, und der PPIMV steht auf 13 Uhr, wenn er quasi von 7 Uhr anfängt. Ja, das ist viel, ich finde das so gut, und das klingt m.E. auch noch echt kuhl!
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk

Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 5560
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Fragen zu PPIMV

Beitrag von Wizard » Mittwoch 29. Juli 2020, 19:02

Butterkräm hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juli 2020, 18:06
PPIMV für meinen Puretone hat vor vierJahren beim Bierschinken 80 Euro gekostet, da wohnte er aber noch bei mir um die Ecke, konnte ihn also hinbringen.
Dafür wohnt er jetzt bei mir um die Ecke! :mrgreen:

Naja, nicht direkt umme Ecke, aber eben hier in unserer wunderschönen Landeshauptstadt am Rhein :mosh:

Allerdings kenne ich Bierschinken nicht persönlich.
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Benutzeravatar
Butterkräm
Beiträge: 1876
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu PPIMV

Beitrag von Butterkräm » Donnerstag 30. Juli 2020, 06:12

Nein, da wohnt er auch schon länger nicht mehr, mittlerweile in Köln, soweit ich weiß!?
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 12521
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu PPIMV

Beitrag von Magman » Donnerstag 30. Juli 2020, 07:49

Butterkräm hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 06:12
Nein, da wohnt er auch schon länger nicht mehr, mittlerweile in Köln, soweit ich weiß!?
Genau ;) Sven ist ein sehr guter Amp-Tech und Problemlöser, den ich schon zig mal in Anspruch hatte. Und seitdem mein lieber Freund Jürgen Rath verstorben ist, ist er auch mein Vertrauensmann in Sachen Amps.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
Gutmann
Beiträge: 1119
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: Fragen zu PPIMV

Beitrag von Gutmann » Donnerstag 30. Juli 2020, 07:54

Laut Musikerboard, in dem bierschinken immer noch aktiv ist, ist er in Köln.
@Adam, ich hab noch ne Mailadresse von ihm die ich dir geben kann..
With great gain comes great responsibility.

Antworten