Wer hat Erfahrungen mit MainStage?

Amps, Boxen, Speaker & Co.

Wer hat Erfahrungen mit MainStage?

Beitragvon 75Deluxe » Freitag 11. März 2016, 00:58

Hallo allerseits,
ein Freund von mir spielt in einer 80ies Coverband mit dem Anspruch natürlich alle Sounds auch live authentisch zu reproduzieren.
Statt Amps verwendet die Band (auch der Drummer) Apple MainStage.
So wie ich rausgehört habe, kann das dermaßen viel dass das auch live alle Wünsche abdeckt.Man nimmt dann nur sein MacBook und ein kleines Floorboard mi, das war´s.
Hat jemand von euch dazu eigene Erfahrungen ?
Eigenbau-Strat, Gibson Les Paul DeLuxe, Rickenbacker 660/12, Gretsch 5422 TDC, 2xFender Blues Junior III (mod.), Taylor 456/12ce, Taylor GS Mini e-Koa, Maruszczyk Jake 4+Bass, Squier Matt Freeman Preci, RecordingKing Lapsteel, Washburn Mandoline, ...
Benutzeravatar
75Deluxe
 
Beiträge: 461
Registriert: Montag 8. Dezember 2014, 08:00
Wohnort: Südpfalz

Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x