Eine Liebeserklärung....

Amps, Boxen, Speaker & Co.

Eine Liebeserklärung....

Beitragvon Magman » Sonntag 17. September 2017, 14:09

...ja, ihr habt richtig gelesen. Ich liebe es, einen so guten Solid State Amp und einen so geilen Tube Amp zu besitzen und zu spielen. Zwei Welten mit großartigem Ton!

Den PCL Stagemaster habe ich euch bereits vorgestellt. Hier geht es jetzt um meine Liebe zu Röhren. Hier geht es um meinen Sumo Ozeki von Ampguru Steffen Dörrer - liebevoll aufgebaut mit allerfeinsten Zutaten.

Schaut mal:

Bild
Bild
Bild
Bild

Ich liebe diesen Amp schon sehr lange und nun habe ich das große Glück einen zu besitzen. Ich hatte unlängst schon ein Review verfasst, hatte den Amp zwischendurch immer mal wieder angespielt und war jedesmal total angefixt von diesem Einkanaler der nur auf eines prangen kann: Ton, Ton und nochmals Ton! Er ist noch nicht mal so sexy und das Logo erinnert einige an sich drehendes Fleisch. Alles zweitrangig für mich, denn er hat es faustdick unter der Haube, und wie!

Beim letzten Gig habe ich es mir nicht nehmen lassen ihn einzusetzen mit einer KT88 im Sockel. Bei solchen Amps spielt die Endstufenröhre eine fast größere Rolle als die Vorstufenröhre. Ich hab eine Gänsepelle nach der anderen bekommen von meinem eigenen Sound :P
Das Gefühl was einem ein wirklich guter Eintakter, mit Class A-Betrieb, wie dieser hier geben kann ist durch nichts zu ersetzen. Man kann es weder moddeln, klonen, noch profilen! Das sind Fakten. Punkt!

Demnächst mehr Details, ich geh wieder spielen :sabber:

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9717
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Eine Liebeserklärung....

Beitragvon Guitarthunder » Sonntag 17. September 2017, 14:24

Hi Maggy,
ein sehr schöner single ended Amp. Allerdings ist der Preis nicht von schlechten Eltern für die paar Bauteile.
Aber wenns klingt nimmt man das auch in Kauf. Der hängt bestimmt schön am Volumeregler.

Gruß Michael
Benutzeravatar
Guitarthunder
 
Beiträge: 245
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:09
Wohnort: 68519 Viernheim

Re: Eine Liebeserklärung....

Beitragvon Magman » Sonntag 17. September 2017, 14:35

Guitarthunder hat geschrieben:Hi Maggy,
ein sehr schöner single ended Amp. Allerdings ist der Preis nicht von schlechten Eltern für die paar Bauteile.
Aber wenns klingt nimmt man das auch in Kauf.


Klar, er ist teuer, weshalb ich ihn mir auch nicht sofort kaufte. Aber er ist sein Geld dicke wert!

Guitarthunder hat geschrieben:Der hängt bestimmt schön am Volumeregler.

Gruß Michael


Großartig schön, da geht alles :thumbsup03:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9717
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Eine Liebeserklärung....

Beitragvon SilviaGold » Sonntag 17. September 2017, 14:40

Ich gratuliere Dir Martin und wünsche Dir lange Freude damit! :D

Grüße in den Toneheaven Andrea 8-)
Die Erde ist relativ flach. Der Ton ist relativ rund. Die Liebe ist relativ gesund.
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3543
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Eine Liebeserklärung....

Beitragvon OhNoNoNo » Sonntag 17. September 2017, 17:08

SilviaGold hat geschrieben:... wünsche Dir lange Freude damit! :D
...

:lol: :lol: :lol: ... :thumbsup03:
Von meinem Commodore 64 gesendet
Benutzeravatar
OhNoNoNo
 
Beiträge: 211
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2015, 13:09
Wohnort: am Wasser

Re: Eine Liebeserklärung....

Beitragvon HaWe » Sonntag 17. September 2017, 17:13

Viel, viel Spaß mit Deinem kleinen Sumo, wünsche ich Dir.
Und Allzeit schöne Töne! :thumbsup03:
Gruß HaWe
HaWe
 
Beiträge: 1534
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: Eine Liebeserklärung....

Beitragvon Wizard » Sonntag 17. September 2017, 17:32

OhNoNoNo hat geschrieben:
SilviaGold hat geschrieben:... wünsche Dir lange Freude damit! :D
...

:lol: :lol: :lol: ... :thumbsup03:

Was gibt's da zu lachen? :kopf_kratz01:
















:twisted:

:clown:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3818
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Eine Liebeserklärung....

Beitragvon Magman » Dienstag 19. September 2017, 16:33

Heute habe ich dem Sumo mal ne gute EL34 serviert. Eine NOS Siemens RFT EL34. Mannomann was ein Unterschied zur KT88 :o Der Amp wurde regelrecht zum Raubein, man spürte deutlich den britischen Charakter in ihm. Ich hab ihn dann auch mal mit der Epi DOT gespielt, eben mit Humbuckern. Was für ein geiler Rocksound, fast jeder Ton kippte in Obertöne um :sabber: .....aber laut wars :mrgreen:

Ich teste den Amp nun mal noch mit einer Gold Lion KT77 und auch mit einer guten 6L6 GT. Das macht jedenfalls richtig Spaß, den Sumo Ozeki in verschiedenen Richtungen wahrzunehmen, bzw die Unterschiede festzustellen. Ich hab das ja schon an anderen Amps immer mal wieder getestet, aber so krass wie hier habe ich das nie erleben können.

Hier noch ein aktuelles Foto von meinem persönlichen Dreamteam 8-)

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9717
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Eine Liebeserklärung....

Beitragvon Diet » Dienstag 19. September 2017, 18:04

Magman hat geschrieben:Heute habe ich dem Sumo mal ne gute EL34 serviert. Eine NOS Siemens RFT EL34. Mannomann was ein Unterschied zur KT88 :o Der Amp wurde regelrecht zum Raubein, man spürte deutlich den britischen Charakter in ihm. Ich hab ihn dann auch mal mit der Epi DOT gespielt, eben mit Humbuckern. Was für ein geiler Rocksound, fast jeder Ton kippte in Obertöne um :sabber: .....aber laut wars :mrgreen:

Ich teste den Amp nun mal noch mit einer Gold Lion KT77 und auch mit einer guten 6L6 GT. Das macht jedenfalls richtig Spaß, den Sumo Ozeki in verschiedenen Richtungen wahrzunehmen, bzw die Unterschiede festzustellen. Ich hab das ja schon an anderen Amps immer mal wieder getestet, aber so krass wie hier habe ich das nie erleben können.

Hier noch ein aktuelles Foto von meinem persönlichen Dreamteam 8-)

Bild


Hi Martin,

was ist denn das für ein Mikro, dass Du da benutzt?
Sieht aus wie ein Sennheiser Brikett in rund :P ;)

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 3401
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Eine Liebeserklärung....

Beitragvon HaWe » Dienstag 19. September 2017, 18:12

@Diet: das ist ein Superlux PRA 628 MK I

@Magman: hast Du in der Box noch den serienmäßigen Cannabis Rex drin?
Gruß HaWe
HaWe
 
Beiträge: 1534
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Nächste

Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

x