Wah Wah für alle Situationen

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o

Re: Wah Wah für alle Situationen

Beitragvon Magman » Sonntag 4. Februar 2018, 12:06

Ich kenne jemanden, der sein Wah im FX-Loop nutzt, weil es für ihn dort am besten funktioniert. Klar gibt es im Netz sogenannte Empfehlungen, was wohin gehört. Aber nicht immer ist das auch das ideale für einen selbst. Alleine die vielen Kombinationen von EQs, Boostern und Compressoren können kleine Welten bedeuten in Sachen Sound. Da ist so ein programmierbarer Looper oft das beste Tool auf einem Board.

Was das Wah selbst betrifft, so muss ich sagen mein bevorzugtes (mit Gainreichen Sounds) ist immer noch das George Dennis GD-30. Die Noblen habe ich nun auch alle durch. Da lag das Tonhunter Howlin‘ Wolf für mich deutlich vorn. Würde ich ein Wah suchen für alle Situationen und auch regelmäßig einsetzen, so würde ich mir genau dies wieder kaufen.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8467
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Wah Wah für alle Situationen

Beitragvon Butterkräm » Sonntag 4. Februar 2018, 12:40

Ich habe das auch schon mal anders ausprobiert, und ich bin mir sicher, daß ich da eben den gegenteiligen Effekt hatte, daß es mir eben zu unterschwellig war! :kopf_kratz01:
Das probiere ich jetzt aber auch noch mal aus, ich war mir eigentlich sicher!
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk
Benutzeravatar
Butterkräm
 
Beiträge: 1046
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Wah Wah für alle Situationen

Beitragvon Der60er » Montag 5. Februar 2018, 09:45

Kann man eigtl ein CryBaby problemlos auf True Bypass ändern?


PS
Für MICH wäre es sehr wohl ein Problem.
Früher war ich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Grüße vom Wolf
Benutzeravatar
Der60er
 
Beiträge: 618
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 20:37

Re: Wah Wah für alle Situationen

Beitragvon heiko7471 » Montag 5. Februar 2018, 10:34

Hy,

Ja, dazu gibt´s im Netz (Suche nach cry baby true bypass mod) zig Hinweise ... man kann auch den Puffer ausbauen ... (Suche nach Cry Baby Buffer Removal) ...
... ich bin morgens immer müde ... *gähn*
Benutzeravatar
heiko7471
 
Beiträge: 557
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16

Re: Wah Wah für alle Situationen

Beitragvon Magman » Montag 5. Februar 2018, 12:02

Der60er hat geschrieben:Kann man eigtl ein CryBaby problemlos auf True Bypass ändern?


PS
Für MICH wäre es sehr wohl ein Problem.


Ja aber das CryBaby GCB95 hat doch einen Hardwire Bypass, oder?

Ansonsten schau mal hier. ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8467
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Vorherige

Zurück zu Effektierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

x