Voodoo Lab Dingbat Pedalboard

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o

Voodoo Lab Dingbat Pedalboard

Beitragvon tommy » Freitag 3. November 2017, 11:10

Ok, sehr teuer, aber m.E. eine geniale, saubere Umsetzung eines Rundumsorglospaketes!



https://www.thomann.de/de/voodoo_lab_dingbat_px_px8_pp_4x4.htm
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4322
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Voodoo Lab Dingbat Pedalboard

Beitragvon MonacoFranke » Freitag 3. November 2017, 11:20

Das kleine würde mir gefallen:

https://www.thomann.de/de/voodoo_lab_dingbat_small_pb_with_pp2_plus.htm

Und wenn man bedenkt, dass das Netzteil allein mit 200 € zu Buche schlägt, finde ich das jetzt nicht übertrieben teuer.

Beste Grüße
Frank
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
Benutzeravatar
MonacoFranke
 
Beiträge: 761
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:07

Re: Voodoo Lab Dingbat Pedalboard

Beitragvon tommy » Freitag 3. November 2017, 11:36

MonacoFranke hat geschrieben:Das kleine würde mir gefallen:

https://www.thomann.de/de/voodoo_lab_dingbat_small_pb_with_pp2_plus.htm

Und wenn man bedenkt, dass das Netzteil allein mit 200 € zu Buche schlägt, finde ich das jetzt nicht übertrieben teuer.

Beste Grüße
Frank


Das ist allerdings ohne integrierten Looper.
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4322
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Voodoo Lab Dingbat Pedalboard

Beitragvon MonacoFranke » Freitag 3. November 2017, 12:23

Ja richtig, den gibt es wohl nur für das große Board. Wobei der Looper allein schon 400 € kostet.
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
Benutzeravatar
MonacoFranke
 
Beiträge: 761
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:07

Re: Voodoo Lab Dingbat Pedalboard

Beitragvon Manuel » Freitag 3. November 2017, 16:15

Tach auch!

Ich finde das Preis-/Leistungsverhältnis jetzt nicht so klasse. Das bekommt man auch locker für die Hälfte.

HB FXL8 Pro Looper 180 €, großes Pedalboard mit Tasche (z.B. Palmer o.ä.) 100 €, ordentliches Netzteil (z.B. Carl Martin oder T-Rex) 140 €.
Mit etwas Gebastel wird es noch günstiger und macht sogar noch Spaß! Nee, bin ich nicht der potenzielle Käufer für ... :roll:
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Voodoo Lab Dingbat Pedalboard

Beitragvon tommy » Freitag 3. November 2017, 17:11

tommy hat geschrieben:Ok, sehr teuer, aber m.E. eine geniale, saubere Umsetzung eines Rundumsorglospaketes!



:manney: :mrgreen:




Ok, streiche meinetwegen auch noch "sehr teuer" und setze "zu teuer"! :prost:
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4322
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Voodoo Lab Dingbat Pedalboard

Beitragvon Manuel » Freitag 3. November 2017, 18:39

Würde auch "scheiße teuer" oder "bekloppt teuer" gehen? Ich finde das trifft mehr den Kern ... :kopf_kratz01:

:mrgreen:
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 2036
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Voodoo Lab Dingbat Pedalboard

Beitragvon SilviaGold » Freitag 3. November 2017, 19:01

Ich habe extra nix gesagt :lol: ...aber klar SAUTEUER :lol:
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3359
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Voodoo Lab Dingbat Pedalboard

Beitragvon Wizard » Freitag 3. November 2017, 19:48

Ein Zahnwalt Board! :bb:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3677
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Voodoo Lab Dingbat Pedalboard

Beitragvon tommy » Freitag 3. November 2017, 23:48

So......Ihr kommt heute alle barfuss ins Bett, das habt Ihr nun davon! :motz01:

:lol02:
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4322
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Nächste

Zurück zu Effektierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x