Patchbay fürs Board

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o

Patchbay fürs Board

Beitragvon Magman » Montag 20. November 2017, 16:39

Ich möchte mir passend für mein Board ein Patchbay fertigen. Ich hab noch allerhand Hammond-Gehäuse, sowie auch Klinkeneinbaubuchsen verschiedener Art.

Was ich brauche ist:

FX send
FX return
Input Guitar

Also nicht wirklich viel. Ich überlege gerade, ob ich das Teil seitlich rechts unter das Board schraube, oder obendrauf setze. Wenn’s ein flacheres Gehäuse wäre könnte man ja obendrauf, also Huckepack sogar noch ein Pedal wie zB den Tuner befestigen. Das muss ich noch austüfteln.

Zu meinen Fragen: Muss so ein Hammond Gehäuse geerdet werden und ja, warum? Soll ich offene Switchcraft Klinkeneinbaubuchsen nehmen, oder doch besser geschlossene aus Kunststoff, so wie diese da unten auf dem Foto. Ich hab beides.

Habt ihr auch sowas in der Art?

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8459
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Patchbay fürs Board

Beitragvon Gutmann » Montag 20. November 2017, 16:52

Ich hatte mir mal so etwas bei looperwerk bestellt :

https://looperwerk.de/shop/Patchbox-Qua ... -der-Seite

War an sich durchdacht und gut aber unterm Strich für ein kleines Board zu viel, spätestens seit ich Amps ohne Loop spiele hinfällig. Ich wollte es als Anschlusspanel am Board haben zum schnelleren Verkabeln im Liveeinsatz aber unterm Strich war der Platzverlust zu groß und der Vereinfachungseffekt zu gering. Obwohl ich jetzt keine negativen Erfahrungen damit gemacht habe fällt es für mich als verzichtbar durch...
With great gain comes great responsibility.
Benutzeravatar
Gutmann
 
Beiträge: 569
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: Patchbay fürs Board

Beitragvon Manuel » Montag 20. November 2017, 20:58

Nabend!

Hattest du nicht auch den PCL FS 2? Geht der nicht oder schon zu viel?
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 1874
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Patchbay fürs Board

Beitragvon Magman » Montag 20. November 2017, 21:55

Manuel hat geschrieben:Nabend!

Hattest du nicht auch den PCL FS 2? Geht der nicht oder schon zu viel?


Der ist schon auf dem Board Manuel. Den Loop darin hab ich auf den Cleankanal meines SM60 geroutet. Er mischt meinen Compressor permanent dazu. Tremolo und Delay geht in den parallelen Effektweg per Insert. Dafür dann das Patchbay.

Ich mach morgen gerne mal ein Bild von meinem Gator Pedal Tote Board um es zu verdeutlichen.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8459
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Patchbay fürs Board

Beitragvon telly45 » Montag 20. November 2017, 22:21

Verwendest du jetzt doch wieder den PCL statt des Dörrer?
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3051
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Patchbay fürs Board

Beitragvon Diet » Montag 20. November 2017, 22:29

Moin,

ich hab einen kleinen Asselton Looper, was ja schaltbar sowas in der Art ist.
Den ich viel zum Vergleichen von Pedalen benutzt.
So ähnlich wie das Testpedal hier, das ich damals leihweise hatte:
http://www.guitartest.de/Asselton%20AB%20Switch.htm

Das Pedal hat offene Swichtcraftbuchsen und ist nicht irgendwie geerdet.
Funktionierte immer völlig problemlos.

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 2774
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Patchbay fürs Board

Beitragvon Magman » Dienstag 21. November 2017, 07:45

telly45 hat geschrieben:Verwendest du jetzt doch wieder den PCL statt des Dörrer?


Ja Rainer, ich musste einsehen, es ist einfach der flexiblere Amp von beiden für meinen Sound bei Stompin Heat. Er klingt vor allem leise (Kneipe) und laut (Großbühne) immer gleich gut und das ist mir sehr wichtig. Ich glaube, ich habe mich bereits sehr daran gewöhnt. Ich kaufe mir nun aber noch einen kleinen SM30 Combo, gerade für die kleineren Gigs. Mehr dazu, wenn es soweit ist ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8459
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Patchbay fürs Board

Beitragvon Manuel » Dienstag 21. November 2017, 08:30

Magman hat geschrieben:
Manuel hat geschrieben:Nabend!

Hattest du nicht auch den PCL FS 2? Geht der nicht oder schon zu viel?


Der ist schon auf dem Board Manuel. Den Loop darin hab ich auf den Cleankanal meines SM60 geroutet. Er mischt meinen Compressor permanent dazu. Tremolo und Delay geht in den parallelen Effektweg per Insert. Dafür dann das Patchbay.

Ich mach morgen gerne mal ein Bild von meinem Gator Pedal Tote Board um es zu verdeutlichen.


Ach so! Dann wie Diet schon sagt: einfach die offenen Buchsen nehmen, eine besondere Erdung ist nicht notwendig m.M.n.
Welches Pedal Tote hast du? Ich habe letztens das GPT-BL-PWR geschossen, mit Tasche und Netzteil (!!!) für 40 Euro! :mrgreen:
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 1874
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Patchbay fürs Board

Beitragvon Magman » Dienstag 21. November 2017, 10:38

Manuel hat geschrieben:Welches Pedal Tote hast du? Ich habe letztens das GPT-BL-PWR geschossen, mit Tasche und Netzteil (!!!) für 40 Euro! :mrgreen:


Hai Manuel,

genau dieses Board habe ich auch. Ist richtig klasse gemacht. Ich hab's auch gebraucht für 45 Euro gekauft samt Tasche und HB Power Plant Junior ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8459
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Patchbay fürs Board

Beitragvon kiroy » Dienstag 21. November 2017, 12:20

Manuel hat geschrieben:...Pedal Tote...
:shock: :o Was'n das? Was für Gruftis?
Gibt's auch "Pedal Lebende"?
:kopf_kratz01:
Benutzeravatar
kiroy
 
Beiträge: 1022
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 17:00

Nächste

Zurück zu Effektierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

x