Umfrage - Wie steht ihr zu Effekten?!?

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o

Wie setzt ihr Effekte ein?

Ich nutze gar keine Effekte (integrierter Reverb mal ausgenommen)
3
13%
Nur die rudimentären Standardeffekte (Pedalboard S - z.B. Reverb, Delay, Boost)
14
58%
Ein gutes Effektset gehört dazu (Pedalboard M-L)
6
25%
Es kann nicht genug geben (Pedalboard XL und größer)
1
4%
Viel hilf viel (Synthies, Racks, PC, etc. etc. etc.)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 24

Umfrage - Wie steht ihr zu Effekten?!?

Beitragvon bald_rockstar » Freitag 19. Januar 2018, 11:20

Seid ihr Minimalisten oder Virtuos unterwegs?
Sind Effekte nur Spielerei und lenken vom eigentlichen ab oder unersetzliche Helferlein?
bald_rockstar
 
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 10:17

Re: Umfrage - Wie steht ihr zu Effekten?!?

Beitragvon Batz Benzer » Freitag 19. Januar 2018, 11:31

Cool, 'ne Umfrage! :thumbsup03:

Leider finde ich mich in den Antwort-Möglichkeiten nicht wieder: Ich liebe Effekte und besitze sie gerne zum spielen sowie für den Fall der Fälle, setze aber stets nur einer kleine Anzahl sparsam ein. Dennoch können sie mir nicht abgedreht genug sein: Alles, was die Gitarre anders klingen lässt als bisher erhört, macht mich neugierig und meist auch an.

Entsprechend schlummern hier wohl so um die 100 Effekte in drei Riesen-Warwick-Cases. Inkl. Synths, etc.

Ein Board habe ich allerdings schon länger nicht mehr; ich klemme einfach vor den Amp, worauf ich aktuell Lust habe.

Allerdings könnte ich niemals mit nur einem Multi-Effekt absolut glücklich sein, da ich es noch nie erlebt habe, mit den Effekten eines Anbieters alleine zufrieden zu sein.

Im Live-Einsatz würde, bzw. werde ich heutzutage maximal einen TS zum Boosten und ein Delay für Fläche im Solo vorm Amp benutzen; der Rest ist für mich einfach kein Rock'n'Roll mehr. :mrgreen:

Lieben Gruß,

Batz. :smoke01:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6495
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Umfrage - Wie steht ihr zu Effekten?!?

Beitragvon Diet » Freitag 19. Januar 2018, 11:35

Moin,

ich müsste da in der Umfrage zwischen Band/live und Homerecording unterscheiden.

In der Band nutze ich nur das, was oben als rudimentär genannt wird.
Beim Aufnehmen werkel ich dagegen gerne mit allem möglichen rum.

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 3237
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Umfrage - Wie steht ihr zu Effekten?!?

Beitragvon Batz Benzer » Freitag 19. Januar 2018, 11:36

Klasse, Diet: Du hast meinen Sermon bestens auf den Punkt gebracht, so das sich mich anschließe! :prost:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6495
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Umfrage - Wie steht ihr zu Effekten?!?

Beitragvon telly45 » Freitag 19. Januar 2018, 11:41

Da ich Musik ja für live mache und kein Homerecording, bin ich eben auch der rudimentäre Typ. Hall, Delay, Boost, ferdisch :smoke01: . Ok, wenn Zerre dazu gezählt wird, halt noch ein bis zwei Zerrer, da ich am liebsten Einkanaler spiele.
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3443
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Umfrage - Wie steht ihr zu Effekten?!?

Beitragvon bald_rockstar » Freitag 19. Januar 2018, 11:49

Da habt ihr recht, Bandkontext und Homerecording sind zwei paar verschiedene Schuhe.

ich habe zwar ein Multi (G-System), aber nutze dort mehr oder minder auch nur die rudimentären Effekte (Hall, Delay, Reverb mal en weinig Chorus). Allerdings will ich die auch mal unterschiedlich konfiguriert haben, weswegen ein Multi besser für mich ist.
bald_rockstar
 
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 10:17

Re: Umfrage - Wie steht ihr zu Effekten?!?

Beitragvon Loki » Freitag 19. Januar 2018, 12:09

Einsetzen tue ich sie auch rudimentär im Sinne von maximal 2-3 auf einmal. Sonst habe ich schon diverse Treter und die Latte im AX8
Lust ist, wenn ich spiele. Frust ist, wenn ich mich höre
Benutzeravatar
Loki
 
Beiträge: 562
Registriert: Montag 29. August 2016, 09:54
Wohnort: Hannover & Augsburg

Re: Umfrage - Wie steht ihr zu Effekten?!?

Beitragvon tommy » Freitag 19. Januar 2018, 12:21

Ich bin eigentlich seit langem ziemlich festgefahren.

Ich liebe den nackten Sound meines Amps und benutze seit Jahren ausschließlich Effekte, die diesen Sound etwas würzen, aber erhalten.
2 Overdrive Arten (aktuell Baldringer Dual Drive) ohne Eigensound, ein Delay, hin und wieder ein Tremolo und einen Line Booster zum Lautermachen bei Soli.

Beim Home Recording versuche ich eigentlich auch nur, diesen Sound zu reproduzieren.

Versuche ich mal, meinen Horizont experimentell zu erweitern, dauert es meistens nicht lange und ich verfalle in alte Muster. Warum auch nicht, ich mag meinen Sound ja! :D
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4322
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Umfrage - Wie steht ihr zu Effekten?!?

Beitragvon HaWe » Freitag 19. Januar 2018, 13:03

Ich habe zwar auch ein gaaanz kleines Pedalboard, komme aber immer wieder auf Gitarre-Kabel-Amp (Einkanaler ohne eingebaute Effekte ;-) ) zurück, denn das macht mir einfach am meisten Spaß.



PS:
Selbst den kleinen, praktischen Boss Katana 50 benutze ich nur ohne Effekte, wie einen Einkanaler.
(Wenn ich wollte, könnte ich falls wirklich mal erforderlich, natürlich die eingebauten Effekte nutzen.)
.... hauptsächlich, weil er auch leise geht .... ;-)
Gruß HaWe
HaWe
 
Beiträge: 1478
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: Umfrage - Wie steht ihr zu Effekten?!?

Beitragvon Keef » Freitag 19. Januar 2018, 13:31

Live und im Proberaum nur Volume-Poti…
Zuhause auch mal Hall oder Zerre, weil der Ämp (Linne M45 über 2x112er) selbst mit PPVDingensbums dann zu laut ist.

Es sei denn ich bin allein zuhause :mrgreen:
"Ich kenne Sie irgendwoher..."
"Sie schauen zuviel Pornos!"
Bild
Benutzeravatar
Keef
 
Beiträge: 621
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 12:42
Wohnort: Rhoihesse

Nächste

Zurück zu Effektierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x