Seite 3 von 4

Re: Transparent Overdrive

BeitragVerfasst: Montag 8. Dezember 2014, 17:46
von HaWe
Magman hat geschrieben:
Ferdi hat geschrieben:Es GIBT keine allgemeingültigen Tipps. Musik und Sound sind eben Geschmacksache, und jeder darf und einige werden zB meinen Signature-Sound kacke finden, und umgekehrt gilt das genauso und das ist auch gut so. Musik ist Vielfalt.


So isses Ferdi. Wie schon so oft erwähnt klingt exakt gleiches Equipment bei vielen von uns auch völlig anders ;)


Ganz genau so ist das.


Und trotzdem werfe ich hier mal wieder den Tube Factor ins Rennen. Das ist der, auf den ich fast immer wieder (wenn ich überhaupt mal ein Pedal nehme) zurück komme.

Re: Transparent Overdrive

BeitragVerfasst: Montag 8. Dezember 2014, 22:29
von Diet
Magman hat geschrieben:
Ferdi hat geschrieben:Es GIBT keine allgemeingültigen Tipps. Musik und Sound sind eben Geschmacksache, und jeder darf und einige werden zB meinen Signature-Sound kacke finden, und umgekehrt gilt das genauso und das ist auch gut so. Musik ist Vielfalt.


So isses Ferdi. Wie schon so oft erwähnt klingt exakt gleiches Equipment bei vielen von uns auch völlig anders ;)


Hi Michael,

das führt geradewegs zu dem Sound aus den Fingern, an den manche nicht glauben. :)

Gruß Diet

Re: Transparent Overdrive

BeitragVerfasst: Montag 8. Dezember 2014, 22:35
von Magman
Dieter bin ich der Michael? :roll: :mrgreen:

Ansonsten ja, so isses ;)

Re: Transparent Overdrive

BeitragVerfasst: Montag 8. Dezember 2014, 23:54
von SilviaGold
Diet hat geschrieben:
Magman hat geschrieben:
Ferdi hat geschrieben:Es GIBT keine allgemeingültigen Tipps. Musik und Sound sind eben Geschmacksache, und jeder darf und einige werden zB meinen Signature-Sound kacke finden, und umgekehrt gilt das genauso und das ist auch gut so. Musik ist Vielfalt.


So isses Ferdi. Wie schon so oft erwähnt klingt exakt gleiches Equipment bei vielen von uns auch völlig anders ;)


Hi Michael,

das führt geradewegs zu dem Sound aus den Fingern, an den manche nicht glauben. :)

Gruß Diet


Ich glaub jedenfalls nicht das alles die Finger machen... die ganze Kette machts. :motz01: :rofl: :roll: :lol:

Re: Transparent Overdrive

BeitragVerfasst: Dienstag 9. Dezember 2014, 00:33
von Wizard
SilviaGold hat geschrieben:
Ich glaub jedenfalls nicht das alles die Finger machen... die ganze Kette machts.

Bild
So sieht's aus. Muss natürlich nicht jeder so sehen...

Re: Transparent Overdrive

BeitragVerfasst: Dienstag 9. Dezember 2014, 07:13
von Magman
Wizard hat geschrieben:
SilviaGold hat geschrieben:
Ich glaub jedenfalls nicht das alles die Finger machen... die ganze Kette machts.

Bild
So sieht's aus. Muss natürlich nicht jeder so sehen...


Komm komm, Andrea will bloß ne neue Kette hamn :rofl: :mrgreen:

Re: Transparent Overdrive

BeitragVerfasst: Dienstag 9. Dezember 2014, 13:25
von Wizard
Cats like playing... Bild

Re: Transparent Overdrive

BeitragVerfasst: Dienstag 9. Dezember 2014, 19:29
von SilviaGold
hAMM haMM :mimimimi: ...schaut mal wie wärs mit dieser Kette über dem transparenten Oberteil? Wer holt sie für mich ..die würde mir echt gefallen :lol:

[youtube]http://youtu.be/b7WbkswH8MA[/youtube]



Ben ....hast DU denn nun was gefunden?

Re: Transparent Overdrive

BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juni 2018, 13:03
von Retsacota-RTS
Hallo Zusammen,

hab einen ganz alten Fred rausgeholt und mich gewundert, dass Niemand den Möller 2 von T Rex erwähnt. Diesen spiele ich seit geraumer Zeit und bin immer wieder erstaunt, dass der nicht so erfolgreich ist.

Ein genialer Low Overdrive Booster, der wenig Mittennase besitzt, man das angezerrte Signal zum originalen Signal dazu mischen kann, transparenter geht es eigentlich nicht mehr (im Vergleich dazu finde ich, dass Timmy oder der TO als Klon sehr wohl ganz schön färben). Die Boost Funktion ist mehr als ausreichend (Anm.: einziges Manke, der Regelweg ist nicht feinfühlig genug). Dann kann dem Overdrive noch ein T Rex üblicher Bass-Boost zugeteilt werden. Der Toneregler verändert den Ton und fügt nicht nur Höhen hinzu. Außerdem ist das Pedal unglaublich dynamisch und hängt wunderbar am Volumeregler der Gitarre.

Ich mag ihn sehr und verstehe wie gesagt nicht, dass der so unpopulär ist.

Hab gebraucht grad mal 90 EUR hingeblättert. Von meiner Seite aus volle Empfehlung.

VG Ralf

Re: Transparent Overdrive

BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juni 2018, 15:14
von Magman
Retsacota-RTS hat geschrieben:Hallo Zusammen,

hab einen ganz alten Fred rausgeholt und mich gewundert, dass Niemand den Möller 2 von T Rex erwähnt. Diesen spiele ich seit geraumer Zeit und bin immer wieder erstaunt, dass der nicht so erfolgreich ist. Ich mag ihn sehr und verstehe wie gesagt nicht, dass der so unpopulär ist.

VG Ralf


Hi Ralf,

das Pedal ist klasse! Nun bei der großen Masse an fast baugleichen Pedalen hat man ja kaum noch einen überblick, viele Pedalsportler kaufen eh nur noch nach Design und Namen.

Für dich aber ist das Pedal aber ja der Bringer. Freu dich :P

Danke aber für den Tipp :thumbsup03: