Lounge Drive

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o
Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10415
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Lounge Drive

Beitrag von Magman » Freitag 27. Juli 2018, 12:53

Kollege Kershaw hat mir eines seiner beiden Pedale verkauft und ich habs gleich mit meinem damals entworfenen Design versehen. Aber viel wichtiger, es klingt richtig gut. Sehr sehr gut sogar. Hatten wir damals echt gut gemacht die Teile. Sind ja nicht weit entfernt von dem Lovepedal COT 50. Bei Gelegenheit mache ich mal wieder ein kleines Demo, denn dieses tolle Pedal ist es wert!

Na, wer hat’s ein denn noch?

PS: Jörg so sieht er jetzt aus ;)

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 3883
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Lounge Drive

Beitrag von SilviaGold » Freitag 27. Juli 2018, 13:03

I got it! ...sehr interessantes und schönes Pedal ...habs auch mit Deinem Sexy Pinup! :thumbsup03:

...gleich gehts ab in den kühlen Bunker :boing01:
ICH bin kein ROBOTER - WIR sind die MENSCHEN :-)

Benutzeravatar
Motörheiko
Beiträge: 984
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16
Wohnort: Scheissegalien
Kontaktdaten:

Re: Lounge Drive

Beitrag von Motörheiko » Freitag 27. Juli 2018, 13:13

SilviaGold hat geschrieben:I got it! ...sehr interessantes und schönes Pedal ...habs auch mit Deinem Sexy Pinup! :thumbsup03:

...gleich gehts ab in den kühlen Bunker :boing01:
... im Grunde genommen ist das Pedal schaltungstechnisch ein Witz ... quasi die Schrotflinte unter den Präzisionswaffen ... aber wie sagte schon Helmut Kohl "Entscheidend ist, was hinten rauskommt" ...
Hot Legs, ready to go
alles, was sie anhat, ist ihr Radio

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 7480
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Lounge Drive

Beitrag von Batz Benzer » Freitag 27. Juli 2018, 13:26

Ich bin mit dem Pedal leider niemals warm geworden; es macht nichts, was ich auch nur im Ansatz bräuchte... oder mögen würde... :mrgreen:

Mein Exemplar, auch eines mit Pin Up-Dame, hat jetzt ein glücklicher Schüler; win-win.
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Online
Benutzeravatar
Kershaw
Beiträge: 650
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 18:20
Wohnort: Salzgitter

Re: Lounge Drive

Beitrag von Kershaw » Freitag 27. Juli 2018, 13:28

Magman hat geschrieben:Kollege Kershaw hat mir einen seiner beiden Pedale verkauft und ich habs gleich mit meinem damals entworfenen Design versehen. Aber viel wichtiger, es klingt richtig gut. Sehr sehr gut sogar. Hatten wir damals echt gut gemacht die Teile. Sind ja nicht weit entfernt von dem Lovepedal COT 50. Bei Gelegenheit mache ich mal wieder ein kleines Demo, denn dieses tolle Pedal ist es wert!

Na, wer hat’s ein denn noch?

PS: Jörg so sieht er jetzt aus ;)

Bild
Super. :thumbsup03:
Wo kriegt man die Folie denn her? Ich habe ja noch eins

Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 4149
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Lounge Drive

Beitrag von Wizard » Freitag 27. Juli 2018, 14:30

Ich hab ja auch eins und werde es mal am WE wieder reaktivieren - ganz vergessen das Teil, ist aber für meine Ohren durchaus ok :thumbsup03:

Edit: Das mit Folie ist natürlich extrem scharf - man achte auf den Saar/Pfalz Kippschalter :lol: Könnte man hier als Rhein/Ruhr machen :idea:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10415
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Lounge Drive

Beitrag von Magman » Freitag 27. Juli 2018, 15:09

Ich schau mal, ob ich noch ein paar Folien habe, ansonsten druck ich noch was aus für euch Lieben ;)

Einkanalige Non-Master Amps liebt er! Das Pedal ist DER Bringer vor Tweed Amps, wie zB der Pro Junior. Kai Strauss nutzt(e) ihn vor dem Princeton Reverb. Einige Puristen finden ihn dort sogar besser als ein Diablo, oder Twin Sonic. Kommt ganz darauf an, wie man was spielt und mag.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Online
Benutzeravatar
Kershaw
Beiträge: 650
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 18:20
Wohnort: Salzgitter

Re: Lounge Drive

Beitrag von Kershaw » Freitag 27. Juli 2018, 15:11

Magman hat geschrieben:Ich schau mal, ob ich noch ein paar Folien habe, ansonsten druck ich noch was aus für euch Lieben ;)

.
Du bist der Beste :thumbsup03:

HaWe
Beiträge: 1678
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: Lounge Drive

Beitrag von HaWe » Freitag 27. Juli 2018, 16:07

Magman hat geschrieben:Ich schau mal, ob ich noch ein paar Folien habe, ansonsten druck ich noch was aus für euch Lieben ;)

Einkanalige Non-Master Amps liebt er! Das Pedal ist DER Bringer vor Tweed Amps, wie zB der Pro Junior. Kai Strauss nutzt(e) ihn vor dem Princeton Reverb. Einige Puristen finden ihn dort sogar besser als ein Diablo, oder Twin Sonic. Kommt ganz darauf an, wie man was spielt und mag.
Obwohl Heiko noch einen Kondensator eingelötet hatte, wurde ich mit dem Gerät nicht warm.
Zu viel Einschaltplop und Rauschen. Das ging selbst vor dem Pro Junior (der ja selbst schon nicht der Leiseste ist ;-)) für mich garnicht. Und auch vor meinen anderen Amps war es einfach nicht mein Ton.
Daher musste er gehen. Und jetzt freut sich Peter über ihn. (Hoffe ich zumindest.;-))

PS:
Ich komme wohl einfach von der "Kabel-Gitarre-Amp"-Lösung nicht mehr weg.
Jedes zusätzliche Gerät und jeder zusätzliche cm Kabel klauen mir (meinen) Ton. (auch mit Buffer) :(


PPS:
Und trotzdem versuche ich es immer wieder, um dann ......... obiges festzustellen. ;)
Gruß HaWe

Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 4149
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Lounge Drive

Beitrag von Wizard » Freitag 27. Juli 2018, 17:30

HaWe hat geschrieben: Und jetzt freut sich Peter über ihn. (Hoffe ich zumindest.;-))
Klar, ich hatte ihn ja lange Zeit auf meinem zweiten FX Board, gewichen-vorübergehend- ist er nur aus Gründen der Konkurrenz, sprich andere

Zerrer wollten auch mal ran. Aber er flüsterte mir damals schon ins Ohr "I'll be back" :mrgreen:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Antworten