Habt ihr ein Pedal Board?

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o
Benutzeravatar
Ingolf
Beiträge: 1516
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Ingolf » Freitag 24. Mai 2019, 10:02

HaWe hat geschrieben:
Freitag 24. Mai 2019, 09:50
Magman hat geschrieben:
Freitag 24. Mai 2019, 09:44
Ingolf hat geschrieben:
Freitag 24. Mai 2019, 09:36

Spaß muss sein!
Aber hallo :prost: :mrgreen:

Nee mit einem Helix kann ich echt nix anfangen Ingolf, mir war ja schon die Remote1 zu viel. Seit über 40 Jahren bin ich es gewohnt meinen Sound mit dem Volume- und Tonepoti der Gitarre und den Fingerchen zu machen. Aus mir wird nie ein moderner Gitarrist werden :roll:
Dafür hast Du aber noch viel zu viel auf dem Board. ;-) :mrgreen:
Ein Kabel am Einkanaler muss da reichen. :-) ;-)
Genau! Und ein Delay mit VIER Presets? :ugeek:
:mrgreen:

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10999
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Magman » Freitag 24. Mai 2019, 10:37

HaWe hat geschrieben:
Freitag 24. Mai 2019, 09:50
Dafür hast Du aber noch viel zu viel auf dem Board. ;-) :mrgreen:
Ein Kabel am Einkanaler muss da reichen. :-) ;-)
Du, wir recorden ja zur Zeit und da habe ich auch nicht mehr als den Amp1 > Kabel > Gitarre. Komm ich gut mit klar :P
Ingolf hat geschrieben:
Freitag 24. Mai 2019, 10:02
Und ein Delay mit VIER Presets? :ugeek:
:mrgreen:
:mrgreen: Mal ernst: Das mag ich live, um mir weniger Stress zu machen. In dem Alter Ego sind viele Vintage-Echos drin, die ich früher auch schon mal als Originale hatte, wie zB das Echoplex und das Copycat. Die klingen wirklich fast wie die Originale.
Aber ich kann auch noch ganz ohne alles spielen, eben so wie früher. Der gute Mann am Pult hat dann hier und da ein wenig Echo dazu gemacht und das war mal geil und mal weniger geil :P
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
Gutmann
Beiträge: 920
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Gutmann » Freitag 24. Mai 2019, 12:38

Neues Board hab ich auch wieder zusammengestellt.

Bild

Bild

Das kleine akkubetriebene Spassboard. Ja, viel Fuzz muss sein.
With great gain comes great responsibility.

Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 4166
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von SilviaGold » Freitag 24. Mai 2019, 14:45

Schick siehts ja aus und ein blumiger GItarrengurt :D
Komisch das alles was lecker ist so gut schmeckt :-)

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10999
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Magman » Dienstag 8. Oktober 2019, 22:09

Also das HX Effects ist ja schon klasse, schön kompakt und viel interessantes drin was schön klingt

Aber irgendwie geht doch einfach nix über die guten bewährte Pedale! Klingt in meinen Ohren doch deutlich besser. Einfach ein gutes Gefühl wenn man wieder ‚zuhause‘ angekommen ist!

Mein DD5 :sabber: , mein Surf Trem :sabber: , mein OCD :sabber: :sabber: :sabber: , mein SiFuzz :sabber: , Hach :pray02:


Geht’s hier noch jemanden so?

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
telly45
Beiträge: 3876
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von telly45 » Dienstag 8. Oktober 2019, 22:17

Ging (fast) noch nie anders. Netter Amp, nette Pedale, super Sound :prost:
Gruß Rainer

Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 4166
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von SilviaGold » Dienstag 8. Oktober 2019, 22:29

Ja Klar Martin! :D
Ich sag mal so: Das FEELING muss stimmen u. die GUTE Mischung machts! :thumbsup03:
Komisch das alles was lecker ist so gut schmeckt :-)

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10999
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Magman » Dienstag 8. Oktober 2019, 22:38

SilviaGold hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 22:29
Ja Klar Martin! :D
Ich sag mal so: Das FEELING muss stimmen u. die GUTE Mischung machts! :thumbsup03:
Du ich will das HX gar nicht schlecht sprechen, ganz im Gegenteil. Ich behalte es (zumindest vorerst mal noch) und nutze es zusammen mit dem Amp1 als Backup, oder Kleinstbesteck. Doch das Feeling was du gerade ansprichst ist bei mir mit spielentscheidend und das versteht auch niemand besser als ich selbst ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 4542
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Wizard » Dienstag 8. Oktober 2019, 23:09

Magman hat geschrieben:
Dienstag 8. Oktober 2019, 22:09

Aber irgendwie geht doch einfach nix über die guten bewährte Pedale! Klingt in meinen Ohren doch deutlich besser. Einfach ein gutes Gefühl wenn man wieder ‚zuhause‘ angekommen ist!

Mein DD5 :sabber: , mein Surf Trem :sabber: , mein OCD :sabber: :sabber: :sabber: , mein SiFuzz :sabber: , Hach :pray02:


Wahre und weise Worte!Bild

Diese Ansicht kann ich nur teilen und werde sie auch niemals revidieren. Ich rede von Sound Qualität bei schönen Pedalen und gar nicht mal
von der für mich unglaublich nervigen Rumeditiererei bis zum Erbrechen am Ende des Tages...

Ok ok ok, ist halt meine Sicht der Dinge, und jedem sei die ihm eigene Sichtweise gegönnt und vergeben :mrgreen:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Mintage
Beiträge: 1131
Registriert: Samstag 7. März 2015, 14:50

Re: Habt ihr ein Pedal Board?

Beitrag von Mintage » Mittwoch 9. Oktober 2019, 09:44

Moin,

das sehe, höre und empfinde ich genau so !

Seit 2011 sind Baldringer Dualdrive u. Okko Diablo meine Alleskönner -
als Sahnehäubchen kam 2016 der Rockett Archer dazu ( der aus meinen
Gitarren, den Amps u. meinem Spiel Nuancen herausholte, die ich nicht
für möglich hielt ! ).
Es ist der Klang, die Dynamik und das Spielgefühl, was mich im Vergleich
zu Anderem immer wieder begeistert: ich spiele nicht auf "Abgebildetem" -
ich bilde selber ab...!
Klingt esoterisch - und ist es wohl auch. Herrlich :-)

Grüße
Rainer

Antworten