Harley Benton XT-22 Paradise

Besprechungen von getestetem Gitarren-Equipment
Benutzeravatar
Paulasyl
Beiträge: 418
Registriert: Montag 12. Dezember 2016, 20:25
Wohnort: Anne Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Harley Benton XT-22 Paradise

Beitrag von Paulasyl » Dienstag 10. September 2019, 10:56

In der Gibson sind die originalen 59 Tributes drin. Ich persönlich fand den Unterschied gar nicht soooo groß...
Mein Körper besteht zu 65% aus Müdigkeit, der Rest ist Hunger.

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5465
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Harley Benton XT-22 Paradise

Beitrag von tommy » Dienstag 10. September 2019, 14:09

Paulasyl hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 10:56
In der Gibson sind die originalen 59 Tributes drin. Ich persönlich fand den Unterschied gar nicht soooo groß...
Nö, sooo groß finde ich den allerdings auch nicht. Das hat schon den gleichen Stammbaum und ist in allen Fällen mehr als brauchbar.
LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Blues-Verne

Re: Harley Benton XT-22 Paradise

Beitrag von Blues-Verne » Sonntag 15. September 2019, 21:28

Na, ich hab die in meiner ausgetauscht, da ich viel mit Phase Reverse und SC-Split spiele. Vor allem aber, weil das Set so dermassen "unmatched" war, dass ich den Hals-HB so weit runterschrauben musste, dass der regelrecht unter dem Rähmchen verschwand und schlichtweg tonal abkackte. Sah zudem auch noch saudoof aus. :thumbsdown01:

Antworten