Klonz - The Real Thing

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!
Antworten
Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 3886
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Klonz - The Real Thing

Beitrag von SilviaGold » Samstag 10. Oktober 2015, 22:21

Klonz: The Real Thing Ein neues Multi - Ampkonzept

DIY Digitally Controlled Guitar Tube Amp

http://www.klonz.eu/the-real-thing.php

[youtube]http://youtu.be/74DQIx3gtag[/youtube]

Hier spielt der "Verrückte" :D evtl Viel Spass :mrgreen:

[youtube]http://youtu.be/j8CP19Y8pd8[/youtube]
ICH bin kein ROBOTER - WIR sind die MENSCHEN :-)

Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 4163
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Klonz - The Real Thing

Beitrag von Wizard » Sonntag 11. Oktober 2015, 00:12

Ziemlich abgefahren das ganze, sehr interessant. Thanx :thumbsup03:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Ugorr

Re: Klonz - The Real Thing

Beitrag von Ugorr » Sonntag 11. Oktober 2015, 10:49

Moin.
Das finde ich ja witzig. Nur HP42 ertrage ich nicht. Ich warte auf andere Videos...
Und wenn man sich das bei Kickstarter so anguckt: 15 Tage für 55000 Euronen bis zum Ziel. Keine Chance, vermute ich.
Dafür spricht so ein Projekt zu wenige Leute an. Und die Gitarristen, die auf solche Kits Bock hätten, können auch idR selber gut löten und würde eher zu den traditionellen Ampkits greifen.
Gruß
Ugorr

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10441
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Klonz - The Real Thing

Beitrag von Magman » Sonntag 11. Oktober 2015, 11:24

Ugorr hat geschrieben:Moin.
Nur HP42 ertrage ich nicht. Ich warte auf andere Videos...
Du schreibst mir aus der Seele :mrgreen:

Mal abgesehen ob man sowas braucht oder nicht, die Idee ist gut und einen Käuferkreis wird's dafür auch geben, da bin ich mir sogar sehr sicher.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
FretNoize
Beiträge: 1008
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 22:03
Kontaktdaten:

Re: Klonz - The Real Thing

Beitrag von FretNoize » Montag 26. Oktober 2015, 14:29

Gescheitert.
Finanzierung fehlgeschlagen
Die Finanzierung dieses Projekts wurde nicht bis zum Zieldatum vor rund 3 Stunden erreicht.
Aloha,
Holger

Ich kann zwar nichts Sachdienliches zu irgendeinem Thema beitragen, aber ein bisschen Verwirrung geht immer.

Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 3886
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Klonz - The Real Thing

Beitrag von SilviaGold » Montag 26. Oktober 2015, 16:06

Schade - ich hoffe die finden einen anderen Weg die Amps zu fertigen.
Hoffe wir hören nochmal was davon. Das KOnzept hat mir irgendwie gefallen. Natürlich auch weil der Preis relativ niedrig angesetzt war.
Da bin ich jetzt echt mal gespannt - so ein weit fortgeschrittenes Produkt lässt man doch nicht in der Versenkung verschwinden. :?
ICH bin kein ROBOTER - WIR sind die MENSCHEN :-)

Antworten