7ender Jimi Hendrix Strat

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

Re: 7ender Jimi Hendrix Strat

Beitragvon Wizard » Sonntag 20. August 2017, 14:00

Kershaw hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben:
Kershaw hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben:Genau das wäre dann auch die meine wenn der Geldbeutel ...

Ich mag ja eigentlich die großen Headstocks nicht besonders, aber bei Reversed kommt das vollkommen anders, nämlich extrem geil (mir fällt dafür grad
kein besseres Wort ein). Tja, ist eine Traumgitarre :sabber: :sabber: :sabber:


Und bei mir ist es genau umgekehrt - ich bin Fan vom Bighead, aber reversed geht gar nicht bei mir. So sind die Geschmäcker der Publikümmer verschieden :mrgreen:

Naja, genau genommen schwindet meine Bighead Aversion eigentlich von Jahr zu Jahr. Wenn ich mir deine so anschaue, dann hätte ich die gerne ... :mrgreen:


Gregor Hilden hat gerade eine 1978er Hardtail in OW mit Palisander Fretboard. Ich habe kurz gezuckt und überlegt. Ob ich meine Tele Custom Verkauf, aber nur kurz. Jedoch: diese Strat ist sehr :thumbsup02:

Meine nächste Strat müsste allerdings ein Maple Fretboard haben. Es klingt für mich besser und sieht besser aus, aber spielen kann ich besser auf Rosewood ... Besser spielen im Sinne von Wohlfühlen ;) Mein Gott, was haben wir doch für Luxusprobleme ...
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3318
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: 7ender Jimi Hendrix Strat

Beitragvon Mintage » Sonntag 20. August 2017, 14:08

Jede Strat ist eine Hendrix-Strat ;-)

Und wer diese nie über einen aufgerissenen Plexi-Marshall nebst passender 4×12er
gespielt hat, hat nie erlebt, wie unglaublich toll Singlecoils klingen können...!

Mir persönlich hat die große Kopfplatte optisch nie gefallen - und reversed wird es nicht
besser ;-)

So gesehen ist Eric Clapton der Ur-Vater der Bastel-Strat, und somit das Vorbild aller
nachfolgenden Strat-Optimierer ;-)

Grüße
Rainer
Mintage
 
Beiträge: 751
Registriert: Samstag 7. März 2015, 14:50

Re: 7ender Jimi Hendrix Strat

Beitragvon Mintage » Sonntag 20. August 2017, 14:18

Wizard hat geschrieben:
Kershaw hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben:
Kershaw hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben:Genau das wäre dann auch die meine wenn der Geldbeutel ...

Ich mag ja eigentlich die großen Headstocks nicht besonders, aber bei Reversed kommt das vollkommen anders, nämlich extrem geil (mir fällt dafür grad
kein besseres Wort ein). Tja, ist eine Traumgitarre :sabber: :sabber: :sabber:


Und bei mir ist es genau umgekehrt - ich bin Fan vom Bighead, aber reversed geht gar nicht bei mir. So sind die Geschmäcker der Publikümmer verschieden :mrgreen:

Naja, genau genommen schwindet meine Bighead Aversion eigentlich von Jahr zu Jahr. Wenn ich mir deine so anschaue, dann hätte ich die gerne ... :mrgreen:


Gregor Hilden hat gerade eine 1978er Hardtail in OW mit Palisander Fretboard. Ich habe kurz gezuckt und überlegt. Ob ich meine Tele Custom Verkauf, aber nur kurz. Jedoch: diese Strat ist sehr :thumbsup02:

Meine nächste Strat müsste allerdings ein Maple Fretboard haben. Es klingt für mich besser und sieht besser aus, aber spielen kann ich besser auf Rosewood ... Besser spielen im Sinne von Wohlfühlen ;) Mein Gott, was haben wir doch für Luxusprobleme ...



Aus diesem Grund erwarb ich vor Jahren eine Strat mit Mapleneck - nur
bleibt es dabei: clean ist es eine Erweiterung der Klangmöglichkeiten, aber
verzerrt gefällt mir Rosewood besser !
Und da die Tandler-Strat das Amazonas-Griffbrett hat, sind die knalligen Höhen dort ebenso vorhanden - weswegen eine Palisander-Strat mein Hauptinstrument ist.

Der klangliche Unterschied zur 62er Vintage-Strat (RI) ist klar hörbar - abet derart, das
man beide (!) Griffbrettarten haben möchte ;-)

Grüße
Rainer
Mintage
 
Beiträge: 751
Registriert: Samstag 7. März 2015, 14:50

Re: 7ender Jimi Hendrix Strat

Beitragvon Wizard » Sonntag 20. August 2017, 15:16

Mintage hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben:
Kershaw hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben:
Kershaw hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben:Genau das wäre dann auch die meine wenn der Geldbeutel ...

Ich mag ja eigentlich die großen Headstocks nicht besonders, aber bei Reversed kommt das vollkommen anders, nämlich extrem geil (mir fällt dafür grad
kein besseres Wort ein). Tja, ist eine Traumgitarre :sabber: :sabber: :sabber:


Und bei mir ist es genau umgekehrt - ich bin Fan vom Bighead, aber reversed geht gar nicht bei mir. So sind die Geschmäcker der Publikümmer verschieden :mrgreen:

Naja, genau genommen schwindet meine Bighead Aversion eigentlich von Jahr zu Jahr. Wenn ich mir deine so anschaue, dann hätte ich die gerne ... :mrgreen:


Gregor Hilden hat gerade eine 1978er Hardtail in OW mit Palisander Fretboard. Ich habe kurz gezuckt und überlegt. Ob ich meine Tele Custom Verkauf, aber nur kurz. Jedoch: diese Strat ist sehr :thumbsup02:

Meine nächste Strat müsste allerdings ein Maple Fretboard haben. Es klingt für mich besser und sieht besser aus, aber spielen kann ich besser auf Rosewood ... Besser spielen im Sinne von Wohlfühlen ;) Mein Gott, was haben wir doch für Luxusprobleme ...



Aus diesem Grund erwarb ich vor Jahren eine Strat mit Mapleneck - nur
bleibt es dabei: clean ist es eine Erweiterung der Klangmöglichkeiten, aber
verzerrt gefällt mir Rosewood besser !
Und da die Tandler-Strat das Amazonas-Griffbrett hat, sind die knalligen Höhen dort ebenso vorhanden - weswegen eine Palisander-Strat mein Hauptinstrument ist.

Der klangliche Unterschied zur 62er Vintage-Strat (RI) ist klar hörbar - abet derart, das
man beide (!) Griffbrettarten haben möchte ;-)

Grüße
Rainer

Und deshalb habe ich auch beide. Hab nämlich auch ne 62er Vintage Strat mit richtig nettem Palisander, die dementsprechend einen wärmeren Klang hat.
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3318
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Vorherige

Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

x