Gibson 2017

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

Re: Gibson 2017

Beitragvon Diet » Donnerstag 9. Februar 2017, 11:27

heiko7471 hat geschrieben:
Diet hat geschrieben:
heiko7471 hat geschrieben:... der wird, wenn Gibson pleite geht, ganz überraschend bald vielleicht nur noch Epiphones spielen :lol02:


Die sind doch dann auch wech. Epiphone gehört doch zur Familie, mitgefangen mitgehangen ;)


Hmm,

Je nachdem wie der Konzern aufgestellt ist, kann eine Tochterfirma von der Pleite außen vor bleiben ... das Mutterschiff geht über die Wupper, die rechtlich selbständige Tochter zieht verbleibende Gewinne ab und steht danach glänzend da. Wäre nicht der erste Fall, oder?


Mann, war doch nur Spaß :boing02:
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 3244
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Gibson 2017

Beitragvon heiko7471 » Donnerstag 9. Februar 2017, 19:16

... mich würd´s nicht wundern, wenn´s so kommt :lol: :shock:
heiko7471
 
Beiträge: 780
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16

Re: Gibson 2017

Beitragvon Oldman » Freitag 4. Mai 2018, 19:47

... jetzt sind sie ja offiziell pleite.

Die Zukunft ist eh das hier: https://www.gearnews.de/instrumente-3d- ... spielerei/
Oldman
 
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 21. Oktober 2017, 11:51

Vorherige

Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x