Zoom MS-50G bekommt neues Update

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!
Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 8476
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Zoom MS-50G bekommt neues Update

Beitrag von Batz Benzer » Samstag 9. November 2019, 18:09

Wem wie mir das Rotary nicht lebendig genug ist, der möge mal mit Exciter und Overdrive (Gain niedrig) davor arbeiten; dann noch 'nen EQ für die oberen Mitten wie Höhen und das Tape Delay 3 (Vol 12) hinten dran, damit es auch im Slow-Modus etwas mehr glitzert... voilà!

Schmutzig, transparent, dreidimensional: Ausprobieren! :thumbsup03:

Und wer NOCH mehr Lebendigkeit braucht: "Air" zwischen EQ und Delay. Ich habe es mir ausgeschaltet in die Kette programmiert, so dass ich es aktivieren kannm wenn mir was fehlt.

Überhaupt ist das Geheimnis herauszufinden, wie wenig es sein muss, nicht wie viel es sein darf, finde ich. ;)

Und um Ecken denken, um zum Ziel zu kommen: Das Rotary ist nicht lebendig genug? - Exciter! - Der Rotary-Drive klingt nicht schön? - Virtuelles Overdrive-Pedal vorschalten! - Es ist jetzt insgesamt zu muffig? - EQ für die oberen Bereich! - Slow klingt es zu stumpf und zu wenig nach Chorus? - Tape Delay, da dieses ja sanft moduliert und somit Glitzer und Bewegung addiert!

Einfach die Frage formulieren und sich fragen, was dagegen helfen könnte; das dann ausprobieren. Ist ja alles an Bord. :thumbsup03:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5705
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Zoom MS-50G bekommt neues Update

Beitrag von tommy » Samstag 9. November 2019, 18:45

Für einen wie mich ist das genau so einfach wie Quantenmechanik! :lol: :kopf_kratz01:
LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 8476
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Zoom MS-50G bekommt neues Update

Beitrag von Batz Benzer » Samstag 9. November 2019, 19:04

Und so sehr ich im Psychedelic-Love-Jam in der Eifel versagt habe :tuete01: , so gerne setze ich mich in Quakenbrück mit Dir zusammen und zeige Dir gerne, was ich meine; ist alles überhaupt nicht kompliziert! :thumbsup03:

Du hast immerhin das Helix besiegt; da kann Dir doch so'n Zoom nicht an Fell, Bärchen. 8-)
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5705
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Zoom MS-50G bekommt neues Update

Beitrag von tommy » Samstag 9. November 2019, 21:31

Batz Benzer hat geschrieben:
Samstag 9. November 2019, 19:04
Und so sehr ich im Psychedelic-Love-Jam in der Eifel versagt habe :tuete01: , so gerne setze ich mich in Quakenbrück mit Dir zusammen und zeige Dir gerne, was ich meine; ist alles überhaupt nicht kompliziert! :thumbsup03:

Du hast immerhin das Helix besiegt; da kann Dir doch so'n Zoom nicht an Fell, Bärchen. 8-)
Das ist nett von Dir, mein Schneeflöckchen! :D

Technische Zusammenhänge kann ich schon ganz gut logisch erfassen. Mir sind nur viele Effekte und deren Wirkungsweise nicht bekannt. Wenn die dann auch noch ergänzend zusammengeschaltet werden, bin ich raus. :tuete01:

Insofern lasse ich mich von Dir gerne aufklären, sofern wir Zeit dafür finden. Käme mir ja auch bei dem Helix zugute.
LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 8476
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Zoom MS-50G bekommt neues Update

Beitrag von Batz Benzer » Donnerstag 14. November 2019, 20:13

So,

jetzt langsam wird's absurd: Heute habe ich ein 1a Synth-Fuzz mit dem Zoom erstellt: Big Muff + Mono Synth + Octave + Noice Reduction + Cry + EQ für die Höhen und gegen die Mitten = WOWWWWWWWWWWWWW !!! :shock:

Sagen wir es mal so: Wäre mir das vorher bewusst geworden, hätte ich mir mindestens ein Synth-Fuzz gespart... :mad01: ;)

Das Teil übertrumpft mittlerweile regelmäßig meine Stand Alone-Effekte; wäre meine Stimme gewichtig und würde Zoom einen Endorser fürs MG50 suchen, würde ich glatt missionarischen Eifer entwickeln können...

Mal schauen, ob ich am WoEnde mal ein paar der Presets eindaddel, damit Ihr hören könnt, was mich hier so regelmäßig flasht... glaubt einem ja sonst keiner...

:panic: ,

Batz.
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 8476
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Zoom MS-50G bekommt neues Update

Beitrag von Batz Benzer » Donnerstag 14. November 2019, 20:21

Ach komm, wat soll der Geiz, war ja schnell mal gemacht; rumgesudelt bei Raumsound und Zimmerlautstärke, wie Ihr wisst:

https://www.dropbox.com/s/c2luoh0hwzvdv ... h.mp3?dl=0
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 4653
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Zoom MS-50G bekommt neues Update

Beitrag von Wizard » Donnerstag 14. November 2019, 21:56

:lol: Sehr schräg, und dehalb gefällt's mir sehr! Tja, das ist wiederum der Vorteil von Multis... :afro:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5705
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Zoom MS-50G bekommt neues Update

Beitrag von tommy » Donnerstag 14. November 2019, 22:45

Ich denke, da es bei diesen Sounds nicht um den reinen Klang oder authentische Abbildungen etablierter Pedals und Amps geht, wirst Du bei fast jedem Multi fündig werden, wie Peter schon andeutete.
Allein in vielen Werkspresets findest Du schon heftig verrücktes Zeug. Es ist also nicht zwingend ein besonderer Verdienst von Zoom. ;)
LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 8476
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Zoom MS-50G bekommt neues Update

Beitrag von Batz Benzer » Donnerstag 14. November 2019, 23:06

Hier war das Werkspreset unbrauchbar; es braucht in der Tat jede Menge Tweaking, bzw. Zuhilfenahme anderer Effektmodule, die jeweils abgestimmt werden wollten; man muss da möglichst wissen, was man will.

Aber, und das ist jas Geile: Das Werzeug gibt es her!
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 8476
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Zoom MS-50G bekommt neues Update

Beitrag von Batz Benzer » Freitag 15. November 2019, 12:26

tommy hat geschrieben:
Donnerstag 14. November 2019, 22:45
Ich denke, da es bei diesen Sounds nicht um den reinen Klang oder authentische Abbildungen etablierter Pedals und Amps geht, wirst Du bei fast jedem Multi fündig werden, wie Peter schon andeutete.
Allein in vielen Werkspresets findest Du schon heftig verrücktes Zeug. Es ist also nicht zwingend ein besonderer Verdienst von Zoom. ;)
Hör mal, so klingt der MonoSynth ohne Bearbeitung: https://www.dropbox.com/s/ak3mwnhv0rpqh ... h.mp3?dl=0

Vergleiche mal mit dem gestern eingestellten Sample.

Und was "Originale" anbelangt: Ich messe den erstellten Klang an den bislang erworbenen Stand Alone-Pedalen, habe also durchaus den "traditionellen" Ansatz, einen Sound damit ansatzweise zu reproduzieren. ;)

Lieben Gruß,

Batz.
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Antworten