Diezel Paul - Peter goes Vintage

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

Diezel Paul - Peter goes Vintage

Beitragvon telly45 » Montag 24. Juli 2017, 19:57

Liebe Budisten,

zufällig bin ich über den Diezel Paul gestolpert und muss sagen, der Amp hat was. Neben toller Tonkultur eine umfangreiche Ausstattung mit 2,5 Kanälen, 2 Mastervolume, Hall, 2 FX Loops etc.

Dafür finde ich ihn nicht billig, aber mit 2000 Euro auch nicht überteuert.

Hier gibt's ein paar Eindrücke

[youtube]http://youtu.be/dWcuBlJzeBc[/youtube]
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3357
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Diezel Paul - Peter goes Vintage

Beitragvon Gutmann » Montag 24. Juli 2017, 20:22

Ja, dieser Amp wird sehr gefeiert von den etwas klassischer orientierten Gitarristen. Das ist quasi der Nachfolger vom Schmidt den ich lange hatte. Paul heißt er wegen Paulo Mendonca der auch den Schmidt hatte und auf dessen Basis einen etwas lauteren und stabileren Amp wollte, so wurde aus dem class A Schmidt dieser Amp.
Ich konnte ihn selbst noch nicht testen und im Moment ist mit dem einkanaligen Max noch ein für mich interessanterer Amp im Diezel - Portfolio.
Den Schmidt hab ich dummerweise damals wegen dem Gladivs hergegeben, hätte ichs mal sein lassen :mimimimi:
With great gain comes great responsibility.
Benutzeravatar
Gutmann
 
Beiträge: 655
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: Diezel Paul - Peter goes Vintage

Beitragvon Magman » Montag 24. Juli 2017, 21:02

Sehr sauber aufgebauter und detailreicher Amp der Paul. Und dazu ein grandioser Sound, gefällt mir sehr sehr gut, vor allem aber mit der P90 PRS. Die Diezels sind ja derzeit leider nicht mehr so sehr gefragt und hüten sozusagen die Läden. Vielleicht schafft es der Peter mit seinen neuen Amps, ich würde es ihm sehr gönnen. Den Paul würde ich selbst jedenfalls sehr gerne mal spielen wollen :thumbs:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9184
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17


Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x