Namm News 2018

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!
Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10098
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Namm News 2018

Beitrag von Magman » Dienstag 2. Januar 2018, 23:37

Vom 25. bis 28. Januar findet die Namm Show in Anaheim, Kalifornien statt. Was gibts Neues? Was kommt? Einiges wird kurz davor bereits beworben:

Ibanez hat die neuste Technologie in eines der ältesten und wohl bekanntesten Pedale gesteckt. Der NuTube Tube Screamer :o

[youtube]http://youtu.be/VVZfES-A_Rw[/youtube]
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10098
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Namm News 2018

Beitrag von Magman » Dienstag 23. Januar 2018, 07:07

So langsam kommen die Leaks zur Namm ;)


[youtube]http://youtu.be/O58148dqiww[/youtube]

https://www.gearnews.de/namm-2018-line- ... -geleaked/
Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
bluesation
Beiträge: 1068
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:31
Wohnort: Südliches Ost-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Namm News 2018

Beitrag von bluesation » Dienstag 23. Januar 2018, 08:53

Magman hat geschrieben: Ibanez hat die neuste Technologie in eines der ältesten und wohl bekanntesten Pedale gesteckt. Der NuTube Tube Screamer :o
Schon mal Preis geguckt? Bescheidene 270 Euronen :irre01:
Das Ziel ist im Weg.

Benutzeravatar
Gutmann
Beiträge: 828
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: Namm News 2018

Beitrag von Gutmann » Dienstag 23. Januar 2018, 08:57

bluesation hat geschrieben:
Magman hat geschrieben: Ibanez hat die neuste Technologie in eines der ältesten und wohl bekanntesten Pedale gesteckt. Der NuTube Tube Screamer :o
Schon mal Preis geguckt? Bescheidene 270 Euronen :irre01:
Und das ganze anscheinend nicht verschleissfrei, die Nutube hat ja keine unbegrenzte Lebensdauer
With great gain comes great responsibility.

Benutzeravatar
Ingolf
Beiträge: 1227
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Namm News 2018

Beitrag von Ingolf » Dienstag 23. Januar 2018, 09:05

Gutmann hat geschrieben:
bluesation hat geschrieben:
Magman hat geschrieben: Ibanez hat die neuste Technologie in eines der ältesten und wohl bekanntesten Pedale gesteckt. Der NuTube Tube Screamer :o
Schon mal Preis geguckt? Bescheidene 270 Euronen :irre01:
Und das ganze anscheinend nicht verschleissfrei, die Nutube hat ja keine unbegrenzte Lebensdauer
Was im Leben ist schon verschleißfrei?

Das Line6 HX hatte ich auch schon bemerkt.
Ich glaube, hier ist großer Erfolg vorprogrammiert (im wahrsten Sinne des Wortes, haha). :lol:

Benutzeravatar
Motörheiko
Beiträge: 879
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16

Re: Namm News 2018

Beitrag von Motörheiko » Dienstag 23. Januar 2018, 11:05

Gutmann hat geschrieben:
bluesation hat geschrieben:
Magman hat geschrieben: Ibanez hat die neuste Technologie in eines der ältesten und wohl bekanntesten Pedale gesteckt. Der NuTube Tube Screamer :o
Schon mal Preis geguckt? Bescheidene 270 Euronen :irre01:
Und das ganze anscheinend nicht verschleissfrei, die Nutube hat ja keine unbegrenzte Lebensdauer
Pfff ... Schnäppchen ... verglichen mit nem TS808 ... http://r.ebay.com/7oZRkQ ...

Benutzeravatar
bluesation
Beiträge: 1068
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:31
Wohnort: Südliches Ost-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Namm News 2018

Beitrag von bluesation » Dienstag 23. Januar 2018, 11:17

heiko7471 hat geschrieben: Pfff ... Schnäppchen ... verglichen mit nem TS808 ... http://r.ebay.com/7oZRkQ ...
Wunschpreis! Und nur 3 Beobachter! Die wollen nur sehen, ob es auch verkauft wird. :lol:
Das Ziel ist im Weg.

Benutzeravatar
Gutmann
Beiträge: 828
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: Namm News 2018

Beitrag von Gutmann » Dienstag 23. Januar 2018, 11:19

Dann leg ich mir am besten ein paar NuTS (harrharr) zu und warte bis die nutube so richtig vintagestatus erreicht hat. :D
With great gain comes great responsibility.

Benutzeravatar
telly45
Beiträge: 3620
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback
Kontaktdaten:

Re: Namm News 2018

Beitrag von telly45 » Dienstag 23. Januar 2018, 11:24

Bild

Knapp 1000 Euro für einen HR DLX IV sind mittlerweile auch schon eine ganz schöne Hausnummer :shock:

https://www.thomann.de/de/fender_hot_rod_deluxe_iv.htm
Gruß Rainer

Mintage
Beiträge: 1025
Registriert: Samstag 7. März 2015, 14:50

Re: Namm News 2018

Beitrag von Mintage » Dienstag 23. Januar 2018, 12:35

telly45 hat geschrieben:Bild

Knapp 1000 Euro für einen HR DLX IV sind mittlerweile auch schon eine ganz schöne Hausnummer :shock:

https://www.thomann.de/de/fender_hot_rod_deluxe_iv.htm

Auch Mexico geht den Weg von Korea u. China: erst ganz günstig - und man schaue die Preise der Fernöstler heute
an 8-)

Die Hotrod-Serie ist seit 1996 ein Klassiker geworden, der alles andere bis dato überlebt hat - hätte ich damals auch
nicht für möglich gehalten :shock:

Grüße
Rainer

Antworten