Thomann mal wieder - Harley Benton Sender

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

Re: Thomann mal wieder - Harley Benton Sender

Beitragvon telly45 » Donnerstag 4. Januar 2018, 17:51

Und das schreibt jemand, der noch einen Commodore 64 hat :o























:muahaha: :prost:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 2936
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Thomann mal wieder - Harley Benton Sender

Beitragvon OhNoNoNo » Freitag 5. Januar 2018, 13:05

Jo, den hab' ich natürlich getuned und bis an die Grenzen hochgetaktet.
Der überholt rein optisch schon jedes W-Lannetz und ist jedem Apfel überlegen. Sowieso ...

:panic: :panic: :panic:
:boing02: :boing02: :boing02: :boing02:
Von meinem Commodore 64 gesendet
Benutzeravatar
OhNoNoNo
 
Beiträge: 164
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2015, 13:09
Wohnort: am Wasser

Re: Thomann mal wieder - Harley Benton Sender

Beitragvon Butterkräm » Montag 8. Januar 2018, 10:10

Also, meins kam am Freitag schon an. Ausgepackt, kurz probiert, dann mal eben aufgeladen und herumgedudelt, aber nur zu Hause. Hier keine Probleme mit dem WLAN, das läuft weiter...! ;-)
Alleine schon für zu Hause mag ich das, das erleichtert den Weg zum Kühlschrank, dann kann man bis dahin weiterspielen... :banana02:
Auch im Proberaum gefiel es mir, klanglich höre ich keine Verluste. Auf einer Probe habe ich es in Ermangelung dieser momentan noch nicht ausprobiert. Auch, ob es tatsächlich 6 Stunden schafft, kann ich noch nicht bestätigen, ich habe auch vergessen, genau zu schauen, wie lange es schon in Betrieb ist. Ich meine, das wären jetzt 4 Stunden, und da blinkt ein Lämpchen am Sender, was wohl auf einen niedrigen Status hinweist. Vielleicht ist es auch länger in Betrieb, oder es hält vielleicht trotzdem noch 2 Stunden.
Was auffiel: wenn ich direkt vor dem Puretone stand, ist ein Sirren zu hören! Da stehe ich aber in der Regel nicht, muß ich trotzdem mal noch beobachten. Der war aber auch auf 13 Uhr.
Ja, wie gesagt, mir gefällt das schon für zu Hause, echt! 8-)
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk
Benutzeravatar
Butterkräm
 
Beiträge: 1008
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Thomann mal wieder - Harley Benton Sender

Beitragvon OhNoNoNo » Dienstag 9. Januar 2018, 22:23

Supi!

Hast ggf. eine Möglichkeit auszuprobieren, ob die Codierung der vier Kanäle identisch mit denen des XVive sind?
Von meinem Commodore 64 gesendet
Benutzeravatar
OhNoNoNo
 
Beiträge: 164
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2015, 13:09
Wohnort: am Wasser

Re: Thomann mal wieder - Harley Benton Sender

Beitragvon Butterkräm » Mittwoch 10. Januar 2018, 06:54

Äh, wie meinen, verstehe die Frage nicht? :kopf_kratz01: Und das XVive habe ich ja nicht.
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk
Benutzeravatar
Butterkräm
 
Beiträge: 1008
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal

Vorherige

Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

x