NUX

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

Re: NUX

Beitragvon telly45 » Donnerstag 12. Juli 2018, 10:20

Ich meinte vor allem deswegen, weil dein Delay auf 3/4-Takt steht :mrgreen:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3443
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: NUX

Beitragvon HaWe » Donnerstag 12. Juli 2018, 14:50

Magman hat geschrieben:.....

Ja der Boden hat was gell! Stirnholzparkett Bj 74.

.....


So lange man nicht daran rührt! ;)
Dieses Holzpflaster (von damals) ist in den meisten Fällen hochgradig belastet, wurde meist mit Teer verklebt und wenn dann noch eine Metall verarbeitende Werkstatt darauf betrieben wurde ........... Lösungsmittel, Altöle und so weiter ... Da kommt einiges zusammen. :(
Tanzen würde ich darauf nicht. ;)
Und Abschleifen ist auch so ne Sache. ;)

Ich musste sowas bei Umbaumassnahmen ein paar mal ausbauen lassen und das hat jedesmal sehr, sehr viel Geld gekostet, weil das hochgradig belasteter Sonderabfall war.



Das NUX scheint ganz interessant zu sein, falls sowas gesucht wird. :thumbsup02:
Gruß HaWe
HaWe
 
Beiträge: 1481
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: NUX

Beitragvon Magman » Donnerstag 12. Juli 2018, 15:41

HaWe hat geschrieben:Das NUX scheint ganz interessant zu sein, falls sowas gesucht wird. :thumbsup02:


Ist es auch mein Lieber. Vor allem wie gesagt für Leute, die nicht mehr brauchen als diese beiden Effekte. Ist ja auch kein Billigprodukt!
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9464
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: NUX

Beitragvon HaWe » Freitag 13. Juli 2018, 11:54

Magman hat geschrieben:
HaWe hat geschrieben:Das NUX scheint ganz interessant zu sein, falls sowas gesucht wird. :thumbsup02:


Ist es auch mein Lieber. Vor allem wie gesagt für Leute, die nicht mehr brauchen als diese beiden Effekte. Ist ja auch kein Billigprodukt!


:thumbsup03:

Wie ist das Rauschverhalten, wenn es im FX-Weg oder vor dem Amp hängt, im aus- bzw. eingeschaltetem Zustand?
Wie reagiert es auf Netzteile bzw. Akkupacks?
Kannst Du dazu etwas sagen?
Gruß HaWe
HaWe
 
Beiträge: 1481
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: NUX

Beitragvon Magman » Freitag 13. Juli 2018, 15:01

HaWe hat geschrieben:
Magman hat geschrieben:
HaWe hat geschrieben:Das NUX scheint ganz interessant zu sein, falls sowas gesucht wird. :thumbsup02:


Ist es auch mein Lieber. Vor allem wie gesagt für Leute, die nicht mehr brauchen als diese beiden Effekte. Ist ja auch kein Billigprodukt!


:thumbsup03:

Wie ist das Rauschverhalten, wenn es im FX-Weg oder vor dem Amp hängt, im aus- bzw. eingeschaltetem Zustand?
Wie reagiert es auf Netzteile bzw. Akkupacks?
Kannst Du dazu etwas sagen?


Also ich betreibe es wie du siehst mit einem HB Akku, hatte es aber auch schon am Netzteil hängen. Im Loop meines Stagemasters nullkommanull Nebengeräusche, egal ob passiv oder aktiv. Auch macht es keine Lautstärkesprünge. Auch vor dem Pro Junior bestens. Gutes Tool ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9464
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: NUX

Beitragvon HaWe » Freitag 13. Juli 2018, 15:35

:thumbs: Danke für die Info!
Gruß HaWe
HaWe
 
Beiträge: 1481
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: NUX

Beitragvon Magman » Montag 16. Juli 2018, 14:10

Thoman hat ja aktuell keins mehr, aaaaaaber in ein paar Tagen istzumindest wieder eins da - meins :mrgreen: Ich schicks morgen wieder zurück. Weil (Achtung Andrea :P ) das hässliche Zoom kann das alles auch und hat ja noch mehr parat. Das NuX Pedal ist aber echt jeden Cent wert und somit kann ich es mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Danke fürs Lesen :banana02:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9464
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: NUX

Beitragvon Pfaelzers KSM » Montag 16. Juli 2018, 15:03

Magman hat geschrieben: das hässliche Zoom kann das alles auch und hat ja noch mehr parat

Um jetzt mal den bösen Pfaelzer zu geben: Das ist nicht das erste Mal, dass diese Erkenntnis gewonnen wurde..... :evil: :mrgreen:
Ernsthaft: Mir gehts ja mit dem G3 nicht anders, bloß kaufe/probiere ich einfach nix mehr, alldieweil mir klar ist, dass das G3 die optimale Lösung darstellt...und mehr als optimal brauche ich dann doch nicht.
Pfaelzers KSM
 

Re: NUX

Beitragvon Magman » Montag 16. Juli 2018, 17:10

Es muss ja hier in der Bude noch jemand geben der das tut :mrgreen:

Btw: ist auch immer wieder schön wenn ich merke wie gut funktionierend doch mein eigener Krempel ist ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9464
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: NUX

Beitragvon SilviaGold » Montag 16. Juli 2018, 22:16

Welch große Ehre... das meine Eine bei euren Soundvergleichen hier herangezogen wird :D
Also ich schrieb schon mal meine Meinung ... ALLES hat Vor- und Nachteile, betreffend seinem Einsatzzweck - so sehe ich das immernoch.

Das NUX zB., das war mir so aufgefallen: hat leider keine Specherplätze ;) ...die wären grade für ein Delaypedal interessant.

Ich habe das Zoom A3, womit die Gitarre leider weniger dynamisch spielbar ist. Das habe ich noch vor 2 Tagen, im Vergleich mit einem anderen Acousticpreamp wieder deutlich feststellen müssen. :( Es macht das Signal härter. Man vergisst Klangunterschiede schnell wenn man ein und dasselbe Gerät lange benutzt. Dein Zoom G3 (was ich dir auf der Session) abgekauft habe, verhält sich genauso beim Spielgefühl. Wenn das nicht als störend empfunden wird oder das so mag und man andere Vorteile nutzen möchte - ist das ok :)

Weniger und qualitativ gute Elektronikbauteile in Preamps/Amps sind mMm. besser (wie zB. in Röhrenamps). In anderen Effecktgeräten
sind Buffer/ Preamps/ EQs ja auch immer enthalten! Ein Multieffekt hat davon leider sehr viele und zudem oft noch AD/DA Wandler ;)
Das macht sich so bemerkbar wie ich es oben beschrieben habe.

Neulich habe ich auch wieder einmal über einen Kemper mit einer zugehörigen Breitbandaktivbox Gitarre gespielt. Sehr gut und flexibel.
Deswegen wird der ja auch gern genutzt. Man wird sich daran gewöhnen , mit der Zeit evtl. unterschlagen, dass das Gerät nicht 100% den Klang und Spielgefühl des Originals erreicht. Man wird sich über den neuen Sound und alle anderen Zusatzfunktionen freuen. Für mich war es einfach nicht mein Ampsound und Spielgefühl. Ich kann mir doch schon vorstellen das man sich mit dem Teil aber sehr daran annähern kann.

Gutgut...Man kann für alles gute Argumente bringen und muss deshalb nicht meinen das eine gegen das andere auszuspielen ...auch wenn das Spass macht :mrgreen: Das bleibt nur subjektiv. Viele Spass mit Eurem ZoomHBentonPCL oder NuxMarshalla Effecktgrälen :mrgreen:
Ich könnte damit auch Spass haben! Weil ich ebenfalls weiss: der ALLerwichtigste Sound: ist in den Fingern von den Spielern selbst :banana03:

LG Andrea
Zuletzt geändert von SilviaGold am Montag 16. Juli 2018, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3359
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

VorherigeNächste

Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x