H&K Black Spirit 200

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

H&K Black Spirit 200

Beitragvon Magman » Donnerstag 6. September 2018, 08:27

Brandneuer Amp aus dem Saarland: Black Spirit 200

Liest sich schon mal gut:

http://hughes-and-kettner.com/de/produc ... pirit-200/


Lustiges Video :)

Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9710
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: H&K Black Spirit 200

Beitragvon telly45 » Donnerstag 6. September 2018, 09:22

Bisserl wie Grandmeister mit Transistorendstufe ;)
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3516
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: H&K Black Spirit 200

Beitragvon Magman » Donnerstag 6. September 2018, 14:46

telly45 hat geschrieben:Bisserl wie Grandmeister mit Transistorendstufe ;)


Ich weiß das man daran schon sehr lange Zeit arbeitet bei H&K. Auch wenn ich nicht mehr viel mit der Company zu tun habe (und auch keine Insiderinfos mehr bekomme), so ist dieses Konzept zumindest für mich schon ultrainteressant. Man kommt ja auch immer mehr von Röhren ab. Ich lasse mich mal überraschen.
Das mit dem Sagging interessiert mich vor allem, weil man damit auch ein bisschen das Feel einstellen kann. Wir werden sehn. Auf jeden Fall ist das die Zukunft, weil so richtig gute Röhren gibts schon lange nicht mehr!
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9710
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: H&K Black Spirit 200

Beitragvon bluesation » Donnerstag 6. September 2018, 15:28

Kann man ja mal probieren. Weiß man schon was über den Anschaffungswiderstand?
_________________
Warum gewinnen beim Talentwettbewerb immer die, die ich am schlechtesten finde?
Benutzeravatar
bluesation
 
Beiträge: 1043
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:31
Wohnort: Südliches Ost-Westfalen

Re: H&K Black Spirit 200

Beitragvon Gutmann » Donnerstag 6. September 2018, 15:34

Hier ist er mal mit 799 zum vorbestellen drin:

https://www.bax-shop.nl/gitaarversterke ... terker-top

Ich bin jetzt nicht so heiss drauf, auch weil der Amp1 ganz ähnliches bietet und schon weit mehr als das was ich brauch. Aber ich denke diese Entwicklungsrichtung gibt noch viel her. Analoges soundformen ohne Modelling, zuverlässige Bauteile trotzdem leicht und transportabel. Was sie aber hätten einbauen müssen ist die Möglichkeit, IRs zu laden.
Zuletzt geändert von Gutmann am Donnerstag 6. September 2018, 16:02, insgesamt 1-mal geändert.
With great gain comes great responsibility.
Benutzeravatar
Gutmann
 
Beiträge: 755
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 21:07
Wohnort: 88515

Re: H&K Black Spirit 200

Beitragvon Chris_1981 » Donnerstag 6. September 2018, 15:53

Cooles Video. Aber der Zerrsound von H&K ist irgendwie immer extrem Steril. :kopf_kratz01:
Benutzeravatar
Chris_1981
 
Beiträge: 571
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:16

Re: H&K Black Spirit 200

Beitragvon Pfaelzers KSM » Donnerstag 6. September 2018, 18:52

Aha.
Ich bleib beim Evo1....ähnliches Konzept, besserer Preis.
Oder ich gehe zu PCL. Besseres Konzept, ähnlicher Preis.

:mrgreen:
Pfaelzers KSM
 

Re: H&K Black Spirit 200

Beitragvon heiko7471 » Donnerstag 6. September 2018, 20:44

... like no amp before ... spirit sound generator ... "BIONIC TONE GENERATOR" :rofl:

Wusste gar nicht, daß die Tonformung eines Verstärkers auf natürlichen Vorbildern beruht ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Bionik

Ich dachte immer es sind regelbare Hoch/Tief/Bandpässe die aus passiven Bauelementen bestehen und sich je nach Schaltung und Auslegung gegenseitig beeinflussen ...

Da hat die Marketingabteilung aber mal so richtig in die vollen gelangt ... mir sind da "ehrliche" Produkte wie der Amp1 irgendwie lieber, da wird einfach Klartext gesprochen und nicht rumgeschwurbelt ...

Der Amp spricht mich irgendwie nicht sonderlich an, alter Wein in neuen Schläuchen, nichts was der Amp1 nicht kann was ich persönlich benötige, ob die Sounds mich überzeugen müsste ich persönlich checken, da Youtube Videos imho nicht aussagekräftig sind ...
Zuletzt geändert von heiko7471 am Freitag 7. September 2018, 09:01, insgesamt 3-mal geändert.
heiko7471
 
Beiträge: 801
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16

Re: H&K Black Spirit 200

Beitragvon Magman » Donnerstag 6. September 2018, 22:15

Vieles erklärt:

Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9710
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: H&K Black Spirit 200

Beitragvon Blumenpflücker » Freitag 7. September 2018, 20:01

Geht ja richtig ab am Gitarrenmarkt. Bionische Amps, Hanfgitarren......

Alter Schwede bin ich old school. :-)

Der Amp ist sicher nett.
Wenn Du am Arsch bist, stinkts mir auch! Stoppock
Benutzeravatar
Blumenpflücker
 
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 10:30

Nächste

Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x