Blackstar FLY 3 Mini Amp

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon Magman » Freitag 20. Februar 2015, 21:27

Ich konnte heute diesen Winzling hören und kurz mal anspielen. Also ich war da doch sehr überrascht was man aus einem 3 Watt Amp mit 3 Zoll Speaker so rausholen kann. Das ist DER Übungsamp, DER Reiseamp, DER Amp zum mit ins Grüne mitnehmen um zB zu einer A-Gitarre mitzuspielen. Guter Cleansound der sich schön übersteuern lässt und nen guten Leadkanal. Ein gutes Delay in Stereo ausgelegt bringt auch viel Spaß.

Und wenn man es ein wenig lauter haben möchte, oder auch mal sein iPod anschließen möchte nimmt man sich das Extension Cab dazu und hat dann Stereo und 6 Watt :geek:

59 Euro kostet das Teil, die externe Box nochmals 25 Euro. Hey das Ding ist echt geil, spielt es mal an im Laden :thumbs:

http://www.blackstaramps.com/products/fly-3

[youtube]http://youtu.be/JzoD_O8LzZ4[/youtube]

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9194
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon tommy » Samstag 21. Februar 2015, 00:16

...ich kann Maggys Eindruck nur bestätigen. Das Ding kann keine Wunder, ist aber für seine Größe soundlich prima abgestimmt (kein Nervfaktor).

:thumbs:
LG Tommy


Wein auf Bier, das lob' ich mir!......Bier auf Wein, das lob' ich mir!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4028
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon THB » Samstag 21. Februar 2015, 11:00

Auch wenn der Aamp interessant ist, die Git. im unteren Bild ist viel interessanter....
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page
THB
 
Beiträge: 823
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon Magman » Samstag 21. Februar 2015, 12:22

THB hat geschrieben:Auch wenn der Aamp interessant ist, die Git. im unteren Bild ist viel interessanter....



Ohhhhhjaaaaa :sabber:


Zur Sache:

Die Kiste da oben ist vor allem für die Leute interessant die nicht 95 versch. gemoddelte Sounds mit 478,5 Einstellungsmöglichkeiten brauchen. Clean, Crunch, Lead mit gutem Delay von Slapback bis 400ms und feddisch! :afro:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9194
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon tommy » Samstag 21. Februar 2015, 12:38

Und richtig hübsch ist er auch!
LG Tommy


Wein auf Bier, das lob' ich mir!......Bier auf Wein, das lob' ich mir!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4028
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon mc fly » Samstag 21. Februar 2015, 13:11

Für den Zweck echt :thumbsup03:
Stark!? Warum ist in der Zukunft alles Stark...???
Benutzeravatar
mc fly
 
Beiträge: 454
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 19:15
Wohnort: Westwood Forest

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon telly45 » Samstag 21. Februar 2015, 13:35

Ich glaube, der muss dann mal bei mir in den Vorfreudethread umziehen :D


OT:
Dies ist übrigens Beitrag Nr. 444. Ich trinke dann virtuell mal ein Stamperl mit Euch :banana02:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon Vintage Deluxe » Freitag 27. Februar 2015, 18:08

Ich finde dieses Video ja wirklich überzeugend!
[youtube]http://youtu.be/B40Q9B5PWyY[/youtube]


Hat einer von Euch schon mal selbst MP3-Files über den Fly gehört? Dazu finde ich nämlich nichts.
Viele Grüße,
Thomas
Benutzeravatar
Vintage Deluxe
 
Beiträge: 347
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:08

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon Magman » Freitag 27. Februar 2015, 18:13

Vintage Deluxe hat geschrieben:Ich finde dieses Video ja wirklich überzeugend!


Ja, gegenüber dem kleinen Blackstar kannst du alles andere in die Tonne kloppen! Außer man stellt es nur zu Dekozwecken hin, dann isses wieder geil :mrgreen:

Der Fly3 ist wirklich klasse fürs Geld! :thumbs:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9194
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Blackstar FLY 3 Mini Amp

Beitragvon Vintage Deluxe » Freitag 27. Februar 2015, 18:27

Magman hat geschrieben:
Vintage Deluxe hat geschrieben:Ich finde dieses Video ja wirklich überzeugend!


Ja, gegenüber dem kleinen Blackstar kannst du alles andere in die Tonne kloppen! Außer man stellt es nur zu Dekozwecken hin, dann isses wieder geil :mrgreen:

Der Fly3 ist wirklich klasse fürs Geld! :thumbs:


Und, hast DU ??? schon mal selbst MP3-Files über den Fly gehört? Dass er als Gitarrenverstärker taugt ist mir klar, aber so, als Aktivbox für Tablett oder MP3-Player?
Viele Grüße,
Thomas
Benutzeravatar
Vintage Deluxe
 
Beiträge: 347
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:08

Nächste

Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

x