Champ Gehäuse im Eigendesign

Selbst ist der Gitarrist: Reparieren, Pimpen, Customizen, Eigenbauten
Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10098
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Champ Gehäuse im Eigendesign

Beitrag von Magman » Samstag 5. Mai 2018, 09:00

telly45 hat geschrieben:Der passt auch vom ganzen Stil her sehr gut :thumbsup02:
Finde ich auch und nur deshalb hab ich’s dir gepostet ;)
Der Holzgriff ist leider nicht meins, sorry Bernd :?
Meins wäre es auch nicht. Kannste oben noch nen Schlauf dranmachen, das Baffel raus, Maschendraht, Stroh und Mohrrübe rein. Perfekt um mit dem Rammler zur Schau zu gehn :mrgreen:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
M. L. Schwan
Beiträge: 694
Registriert: Samstag 4. April 2015, 10:02

Re: Champ Gehäuse im Eigendesign

Beitrag von M. L. Schwan » Samstag 5. Mai 2018, 09:16

Magman hat geschrieben: Meins wäre es auch nicht. Kannste oben noch nen Schlauf dranmachen, das Baffel raus, Maschendraht, Stroh und Mohrrübe rein. Perfekt um mit dem Rammler zur Schau zu gehn :mrgreen:
:rofl:
Viele Grüße
- Der Schwan -

Benutzeravatar
telly45
Beiträge: 3620
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback
Kontaktdaten:

Re: Champ Gehäuse im Eigendesign

Beitrag von telly45 » Samstag 5. Mai 2018, 09:43

Magman hat geschrieben:
telly45 hat geschrieben:Der passt auch vom ganzen Stil her sehr gut :thumbsup02:
Finde ich auch und nur deshalb hab ich’s dir gepostet ;)
Der Holzgriff ist leider nicht meins, sorry Bernd :?
Meins wäre es auch nicht. Kannste oben noch nen Schlauf dranmachen, das Baffel raus, Maschendraht, Stroh und Mohrrübe rein. Perfekt um mit dem Rammler zur Schau zu gehn :mrgreen:
:muahaha:
Gruß Rainer

Benutzeravatar
telly45
Beiträge: 3620
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback
Kontaktdaten:

Re: Champ Gehäuse im Eigendesign

Beitrag von telly45 » Samstag 5. Mai 2018, 09:44

Ich habe mir jetzt übrigens den klassischen alten Fenderstyle Ledergriff bestellt (die, die früher immer bei den schweren Amps kaputt gingen)

EDIT:
Diesen hier https://www.tube-town.net/ttstore/Baute ... :5003.html
Gruß Rainer

Benutzeravatar
telly45
Beiträge: 3620
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback
Kontaktdaten:

Re: Champ Gehäuse im Eigendesign

Beitrag von telly45 » Samstag 5. Mai 2018, 15:26

Heute nachmittag habe ich den Amp auch mal laut angespielt. Der klingt wirklich gut und tatsächlich auf jeden Fall größer als zuvor. Nicht unbedingt viel lauter, weil der WGS Veteran 10 ja eher schwach vom Wirkungsgrad ist, aber bei Lautstärke definitiv souveräner als zuvor. Ob das für eine kleine Kneipe reicht: bin etwas skeptisch ohne Mikrofonierung.
Gruß Rainer

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10098
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Champ Gehäuse im Eigendesign

Beitrag von Magman » Samstag 5. Mai 2018, 17:33

telly45 hat geschrieben:....Ob das für eine kleine Kneipe reicht: bin etwas skeptisch ohne Mikrofonierung.
Täusche dich da mal nicht Rainer! Du weißt, ich hatte ja mal nen TM5 Combo gespielt. Meist war ich schon zu laut. Aber Vorteil war da die eingebaute RedBox, was ja für dich auch noch eine Option wäre ;) Es tut dem Bandsound immer gut, wenn die Gitarre - wenn auch nur ein wenig - über die PA geht!

BTW: so ein TM5 im schönen Tweed Combo Cab könnte ich mir auch sehr gut vorstellen :sabber:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
Surfcaster
Beiträge: 231
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 20:40
Wohnort: Ganz am Rand

Re: Champ Gehäuse im Eigendesign

Beitrag von Surfcaster » Freitag 11. Mai 2018, 12:14

Sehr sehr schick geworden :thumbsup02:

Benutzeravatar
telly45
Beiträge: 3620
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback
Kontaktdaten:

Re: Champ Gehäuse im Eigendesign

Beitrag von telly45 » Freitag 11. Mai 2018, 12:19

Danke :prost: Heute kommt hoffentlich noch der passende Griff.
Gruß Rainer

Benutzeravatar
Surfcaster
Beiträge: 231
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 20:40
Wohnort: Ganz am Rand

Re: Champ Gehäuse im Eigendesign

Beitrag von Surfcaster » Freitag 11. Mai 2018, 12:41

Hab mein Tweaker Head gestern abend auch fertig gestellt.

Wenn ich dein Combo so sehe, könnte ich direkt weiter machen, mit neuen ideen :irre01: :mad01:

Benutzeravatar
Wizard
Beiträge: 3994
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Champ Gehäuse im Eigendesign

Beitrag von Wizard » Freitag 11. Mai 2018, 13:45

Surfcaster hat geschrieben:Sehr sehr schick geworden :thumbsup02:
:thumbsup03: Absolut, grad erst gesehen. Da haste m.E. die beste Lösung gewählt, really nice! :cool01:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<

Antworten