Der hübscheste Bluetooth - Speaker der Welt...

Alles Klingende, was keine Gitarre oder Bass ist

Re: Der hübscheste Bluetooth - Speaker der Welt...

Beitragvon Ingolf » Mittwoch 17. Januar 2018, 08:00

Magman hat geschrieben:Woww der ist ja wirklich gut, sehr gut sogar und hübsch isser, sehr hübsch sogar - ich bin begeistert, sehr begeistert sogar :mrgreen:

Bild


:banana02:
Benutzeravatar
Ingolf
 
Beiträge: 1036
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg

Re: Der hübscheste Bluetooth - Speaker der Welt...

Beitragvon Magman » Mittwoch 17. Januar 2018, 08:16

partscaster hat geschrieben:Hebt die Rechnungen gut auf. Ich kenne mehrere Fälle, bei denen bei den Geräten innerhalb eines Jahres keine Bluetooth-Verbindung mehr hergestellt werden konnte.


Grüße
Michael


Moin Michael,

echt? Woran liegt das, ist das auch bekannt? Meine beiden Äpfel wurden jedenfalls binnen Sekunden erkannt und tönen sehr gut. Selbst bei alles voll auf vibriert da nix. Da habe ich schon viel anderes erlebt, auch in deutlich höherem Preisniveau. Bislang guter und braver Marshall :P
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9603
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Der hübscheste Bluetooth - Speaker der Welt...

Beitragvon Ingolf » Mittwoch 17. Januar 2018, 08:43

Magman hat geschrieben:
partscaster hat geschrieben:Hebt die Rechnungen gut auf. Ich kenne mehrere Fälle, bei denen bei den Geräten innerhalb eines Jahres keine Bluetooth-Verbindung mehr hergestellt werden konnte.


Grüße
Michael


Moin Michael,

echt? Woran liegt das, ist das auch bekannt? Meine beiden Äpfel wurden jedenfalls binnen Sekunden erkannt und tönen sehr gut. Selbst bei alles voll auf vibriert da nix. Da habe ich schon viel anderes erlebt, auch in deutlich höherem Preisniveau. Bislang guter und braver Marshall :P


Bei mir war das Erkennen der IOS- Geräte auch ne Sache von Sekunden. Wenn sowas passiert, müßte es dann ja der Bluetoothempfänger sein, der seinen Geist aufgibt.
Natürlich hebt man Rechnungen auf, ich erwarte aber prinzipiell nicht, daß da was passiert, ansonsten greift halt die Gewährleistung.
Benutzeravatar
Ingolf
 
Beiträge: 1036
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg

Re: Der hübscheste Bluetooth - Speaker der Welt...

Beitragvon partscaster » Mittwoch 17. Januar 2018, 09:05

Magman hat geschrieben:
partscaster hat geschrieben:Hebt die Rechnungen gut auf. Ich kenne mehrere Fälle, bei denen bei den Geräten innerhalb eines Jahres keine Bluetooth-Verbindung mehr hergestellt werden konnte.


Grüße
Michael


Moin Michael,

echt? Woran liegt das, ist das auch bekannt? Meine beiden Äpfel wurden jedenfalls binnen Sekunden erkannt und tönen sehr gut. Selbst bei alles voll auf vibriert da nix. Da habe ich schon viel anderes erlebt, auch in deutlich höherem Preisniveau. Bislang guter und braver Marshall :P



Woran genau das lag, weiss ich nicht. Nach ein paar Monaten konnte plõtzlich keine Verbindung mehr hergestellt werden. Da der Fehler bei mehreren Nutzern auftrat, kann das eventuell eine Schwachstelle sein. Bei dem Elektronikfachhändler, bei dem ich früher mal angestellt war, wurden die einfach getauscht.

Grüße
Michael
partscaster
 
Beiträge: 2823
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Der hübscheste Bluetooth - Speaker der Welt...

Beitragvon tommy » Mittwoch 17. Januar 2018, 10:48

Kann es sein, dass die Geräte im Neuzustand voreingestellt sind?

Bei meinem Bose Soundlink ging die BT Verbindung am Anfang ruckzuck. Nach einer längeren Nutzungspause war sie futsch und ließ sich auf herkömmlichem Wege auch nicht wieder herstellen.
Ich musste gemäß Manual eine Tastenkombination 10 Sek. drücken, die wohl die alte Verbindung löschte und ein neues Pairing veranlasste. Danach lief alles wieder wie gehabt.
Hier sei noch vermerkt, dass der Zuspieler auf "Erkennungsmodus" gestellt sein muss!

Vielleicht so als Tipp.
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4439
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Der hübscheste Bluetooth - Speaker der Welt...

Beitragvon finetone » Mittwoch 17. Januar 2018, 12:01

Hat jemand mal ausprobiert ob der Line-In latenzfrei arbeitet? Bei meiner derzeit agierenden "BOOM"-Rolle ist das nämlich nicht der Fall!
Ich plane mir den ganz kleinen flachen Marschall Stockwell für Reisen anzuschaffen als "Endstufe" für iPhone/iPad. (Bias oder JamUp Pro) ...
Der paßt gut in die Seitentasche vom Steinberger-Paddle
Zuletzt geändert von finetone am Mittwoch 17. Januar 2018, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.
Gibson Les Paul BFG finetone-Signature, Eigenbau-Tele, Eigenbau Les-Paul-junior, Istdochegal-Hollow LesPaul, SICK-guitars Natalie No2, Epi-LesPaul Special, Steinberger Paddle Headless, Bass: Mensinger Cazpar-6a, 68er Jolana-Alexis2, Radolowic 5strHeadless
Benutzeravatar
finetone
 
Beiträge: 718
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:16
Wohnort: NkVl

Re: Der hübscheste Bluetooth - Speaker der Welt...

Beitragvon Magman » Mittwoch 17. Januar 2018, 12:33

finetone hat geschrieben:Hat jemand mal ausprobiert ob der Line-In latenzfrei arbeitet? Bei meiner derzeit agierenden "BOOM"-Rolle ist das nämlich nicht der Fall!
Ich plane mir den ganz kleinen flachen Marschall Stockwell für Reisen anzuschaffen als "Endstufe" für iPhone/iPad. (Bias oder JamUp Pro) ...


Ich teste das später gleich mal Bernd.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9603
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Der hübscheste Bluetooth - Speaker der Welt...

Beitragvon finetone » Mittwoch 17. Januar 2018, 12:40

Magman hat geschrieben:
finetone hat geschrieben:Hat jemand mal ausprobiert ob der Line-In latenzfrei arbeitet? Bei meiner derzeit agierenden "BOOM"-Rolle ist das nämlich nicht der Fall!
Ich plane mir den ganz kleinen flachen Marschall Stockwell für Reisen anzuschaffen als "Endstufe" für iPhone/iPad. (Bias oder JamUp Pro) ...


Ich teste das später gleich mal Bernd.

:thumbsup03:

Thx
Gibson Les Paul BFG finetone-Signature, Eigenbau-Tele, Eigenbau Les-Paul-junior, Istdochegal-Hollow LesPaul, SICK-guitars Natalie No2, Epi-LesPaul Special, Steinberger Paddle Headless, Bass: Mensinger Cazpar-6a, 68er Jolana-Alexis2, Radolowic 5strHeadless
Benutzeravatar
finetone
 
Beiträge: 718
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:16
Wohnort: NkVl

Re: Der hübscheste Bluetooth - Speaker der Welt...

Beitragvon Magman » Donnerstag 18. Januar 2018, 21:22

Bernd ich habs probiert, ich kann keine spürbare Latenz feststellen. Konnte jetzt leider nicht mit BIAS in den Marshall weil ich kein Interface mehr habe fürs iPad. Aber ich könnte mir sehr gut vorstellen das man den Maschl auch dazu nutzen kann.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9603
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Der hübscheste Bluetooth - Speaker der Welt...

Beitragvon finetone » Montag 22. Januar 2018, 15:15

Jepp, danke soweit!
Habe jetzt mal den kleinsten Marshall Stockwell kommen lassen.
Der ist so flach, daß ich ihn in die Seitentasche von meinem Steinberger-Paddle packen kann.
Latenzen habe ich auch nicht festgestellt. ABER wenn ich per normalen iRig JamUp PRO benutze bekomme ich nur sehr geringen Pegel auf den Line In und ich muß alles voll aufreißen, damit überhaupt was zu hören ist. Wenn ich das iPhone normal anstöpsel, dann ist alles Ok. ICh denke, das wird ein Impedanzproblem sein.
ICh probiere das erst mal heute abend mit dem iRig2 (Proberaum) aus und das nicht funzt muß ich doch mal ein digitales Interface wie iRig HD2 oder LINE 6 Sonic Port oder Apogee JAM ausprobieren (oder hat jemand noch einen anderen Tip für Mini-Interfaces?)
Gibson Les Paul BFG finetone-Signature, Eigenbau-Tele, Eigenbau Les-Paul-junior, Istdochegal-Hollow LesPaul, SICK-guitars Natalie No2, Epi-LesPaul Special, Steinberger Paddle Headless, Bass: Mensinger Cazpar-6a, 68er Jolana-Alexis2, Radolowic 5strHeadless
Benutzeravatar
finetone
 
Beiträge: 718
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:16
Wohnort: NkVl

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Instrumente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x