Polaris V8 Bluetooth Speaker

Alles Klingende, was keine Gitarre oder Bass ist

Polaris V8 Bluetooth Speaker

Beitragvon Magman » Donnerstag 11. Juni 2015, 18:08

Kürzlich war ich mit meiner Frau in einem Biergarten und da hatte jemand so einen Bloototh Speaker von Bose auf dem Tisch der ganz vorzüglich klang. Logisch fragte ich den Kollegen aus: warum, wo, wieviel... :D

Zuhause angekommen schaute ich gleich mal danach und rief einen Bekannten an der in der HiFi Branche arbeitet und sich auch in der LoFi Ecke bestens auskennt. Er meinte ich sollte doch anstatt nach dem Bose lieber mal nach dem Polaris V8 googlen, das wäre bislang noch ein Geheimtipp und in der Szene bereits ein richtiger Schnapper. Die Kiste würde klasse klingen und selbst 3x teurere Geräte locker schlagen. Okay, dann schaumer mal....

54 Euro bei Amazon in vier Farben. Gleich mal nen schwarzen bestellt. Ausgepackt ratzfatz mein iPhone und iPad per BT verbunden und nicht schlecht gestaunt. Klingt richtig klasse die kleine Kiste und ist genau richtig zum mitnehmen nach draußen und für zwischendurch. Ist komplett gummiert und somit auch gegen Feuchtigkeit geschützt. Und sprechen kann die Kiste auch noch, man bekommt immer aktuell mitgeteilt was man angeschlossen hat. Der Akku soll 10-12 Stunden lange halten, ich teste es gerade. Auch das Radio klingt ganz ohne Antenne gut. MicroSD Karte habe ich noch keine, geht aber auch wenn man möchte. Und richtig laut kann das Ding auch.
Kommt sehr hübsch verpackt mit zwei Kabel, einmal Stoffkabel! Miniklinke-Miniklinke und einemmal USB Ladekabel. Wirklich nobel :P

Von mir gibts was Preis/Leistung betrifft fünf von fünf Sternchen***** :thumbsup03:

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8246
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Polaris V8 Bluetooth Speaker

Beitragvon Manuel » Donnerstag 13. August 2015, 15:51

Cool! Ich hab son Billig-Teil von ALDI/Medion, reicht mit eigentlich.
Kannst du den mal mit zum Buden-Treff bringen? Dann bring ich meinen auch mit und wir können mal vergleichen.
Wenn das Teil viel besser ist, besorge ich mir auch so eins ...
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 1874
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Polaris V8 Bluetooth Speaker

Beitragvon finetone » Donnerstag 24. September 2015, 09:57

Für meine Arktisexpedition hatte ich mir den UE Boom 2 (wasserdicht, 30m kabellose Reichweite, 360°Sound) besorgt.
Der hat mir während der Reise auch treue Dienste geleistet, eine kleine Geburtstagsparty mit 10 Leuten auf Achterdeck "beschallt", und er kann sogar als kabelgebundener Monitor z.B. beim Üben/Spielen übers iPad genutzt werden. Per Bluetooth geht das ja wegen den Latenzen nicht.
Benutzeravatar
finetone
 
Beiträge: 579
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:16
Wohnort: NkVl

Re: Polaris V8 Bluetooth Speaker

Beitragvon Wizard » Donnerstag 24. September 2015, 14:15

Cooles Teil :thumbsup03:

Gib's zu, Martin: Grün war dir bei dem dann doch zu gewagt :clown: :undwech:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3056
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Polaris V8 Bluetooth Speaker

Beitragvon Magman » Donnerstag 24. September 2015, 14:43

Wizard hat geschrieben:Cooles Teil :thumbsup03:

Gib's zu, Martin: Grün war dir bei dem dann doch zu gewagt :clown: :undwech:


Och wenn ichs mir nochmal überlegen müsste würde ich wohl grün nehmen :)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 8246
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17


Zurück zu Andere Instrumente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

x