Redbox

Produktion, Homerecording & PA
Benutzeravatar
sietec
Beiträge: 47
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 09:51

Re: Redbox

Beitrag von sietec » Sonntag 1. September 2019, 12:14

Ja, ich nehme direkt auf die DAW auf. Aber ohne Sprachsteuerung.

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5643
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Redbox

Beitrag von tommy » Sonntag 1. September 2019, 12:17

Wenn der Bass funzt, Gitarre Pult und Laptopp auszuschließen sind, bleibt ja eigentlich nur noch Mikrofonie durch Verstärker oder DI Box. :kopf_kratz01:
Zuletzt geändert von tommy am Sonntag 1. September 2019, 12:23, insgesamt 2-mal geändert.
LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Benutzeravatar
sietec
Beiträge: 47
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 09:51

Re: Redbox

Beitrag von sietec » Sonntag 1. September 2019, 12:23

Das ist ja das was ich komisch finde. Gleich bei drei Geräten das gleiche Verhalten, oder ist das einfach so das man eine gewisse Übersprechung akzeptieren muss?
Nach dem Motto: wenn das zwischen Endstufe und Speaker hängt ist das immer so...

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5643
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Redbox

Beitrag von tommy » Sonntag 1. September 2019, 12:24

Nimm mal einen Transistoramp, sofern vorhanden, und/oder stelle die DI Box bzw. vielleicht auch den Amp mal in einen ruhigen Bereich (ggf. dick in Wolldecke einwickeln).
LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5643
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Redbox

Beitrag von tommy » Sonntag 1. September 2019, 12:41

Ich gehe eigentlich inzwischen fast davon aus, dass der Amp der Übeltäter ist (Mikrofonie über die Röhren bzw. den Lautsprecher oder was auch immer).
Betrifft zwar mehr marodierende Funkwellen...aber ich hatte mal deutlich hörbar einen russischen Sender in meinem Röhrenverstärker. Ich denke, manche neigen dazu, alles Mögliche "einzufangen". :roll:
Wie gesagt, nimm den Amp und/oder auch die DI Box mal aus der "Schusslinie" und schau, ob sich was verändert.
LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Benutzeravatar
sietec
Beiträge: 47
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 09:51

Re: Redbox

Beitrag von sietec » Sonntag 1. September 2019, 13:03

Das könnte ich mal probieren. Ich hab den selben Amp nochmal. Ich tausche einfach mal.
Am Amp selbst und auch an der Aufstellung im Proberaum möchte ich erstmal nichts ändern. Der Sound ist ja gut, also warum was ändern?

Benutzeravatar
sietec
Beiträge: 47
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 09:51

Re: Redbox

Beitrag von sietec » Sonntag 1. September 2019, 13:05

Mikrofonische Röhren kann natürlich sein. Aber ich probier mal die DI vor dem Amp. wenn es immer noch was zu hören gibt kann es ja eigentlich nicht am Amp liegen

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5643
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Redbox

Beitrag von tommy » Sonntag 1. September 2019, 18:32

sietec hat geschrieben:
Sonntag 1. September 2019, 13:03
Das könnte ich mal probieren. Ich hab den selben Amp nochmal. Ich tausche einfach mal.
Am Amp selbst und auch an der Aufstellung im Proberaum möchte ich erstmal nichts ändern. Der Sound ist ja gut, also warum was ändern?
Es ging mir nur temporär um das Fehlerausschlussverfahren.
LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Benutzeravatar
M. L. Schwan
Beiträge: 787
Registriert: Samstag 4. April 2015, 10:02

Re: Redbox

Beitrag von M. L. Schwan » Sonntag 1. September 2019, 18:34

Spielst Du mit viel Gain?
Viele Grüße
- Der Schwan -

Antworten