Kann mir jemand eine Spur DeEssen?

Produktion, Homerecording & PA

Kann mir jemand eine Spur DeEssen?

Beitragvon Chris_1981 » Montag 23. Juli 2018, 14:23

Hallo,

ich habe eine Gesangsspur (Growls), bei welche die "s"-laute extremst überbetont werden. Vermutlich falsches Mikro. Ich hab es schon mit einem DeEsser Plugin, und auch mit verschiedenen EQs versucht in den Griff zu bekommen. Das hat leider nicht geklappt.

Jetzt wollte ich fragen, ob ich jemandem von euch die .wav schicken könnte, das er es mal probiert. Vielleicht habt ihr mehr Erfahrung o. bessere PlugIns oder Geräte oder Techniken.

Ach ja, Neuaufnahme ist nicht mehr möglich. Der Sänger ist vor 11 Jahren leider verstorben.

LG
Chris
Benutzeravatar
Chris_1981
 
Beiträge: 559
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:16

Re: Kann mir jemand eine Spur DeEssen?

Beitragvon Batz Benzer » Montag 23. Juli 2018, 14:26

Moin Chris,

stell die Spur hier ein, dann können mehrer Hand anlegen und Du entscheiden, was Dir am besten gefällt.

Ich helfe jedenfalls gerne, also her damit. :thumbsup03:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6595
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Kann mir jemand eine Spur DeEssen?

Beitragvon tommy » Montag 23. Juli 2018, 17:19

Bin dabei, wenn auch relativ ahnungslos. :D

Wenn alle Stricke reissen, gibt's da ja noch einen gewissen Herrn in der Pfalz. :prost:
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4427
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Kann mir jemand eine Spur DeEssen?

Beitragvon Pfaelzers KSM » Montag 23. Juli 2018, 18:30

tommy hat geschrieben:Bin dabei, wenn auch relativ ahnungslos. :D

Wenn alle Stricke reissen, gibt's da ja noch einen gewissen Herrn in der Pfalz. :prost:

Der Herr aus der Pfalz wartet auf einen Download-Link, dann wird de-esst...allerdings sollte man sich bewusst sein, dass das Filtern von Stimmbereichen (hier: Zischformanten) nicht ganz verlustfrei ist, d.h. es geht mit dem Störsignal auch ein wenig Nutzsignal verloren.
Pfaelzers KSM
 

Re: Kann mir jemand eine Spur DeEssen?

Beitragvon Chris_1981 » Montag 23. Juli 2018, 19:19

Ihr seid echt Lieb. Danke dafür.

Hier der Link:
https://1drv.ms/u/s!AsaBCPTMO1Zuhr5rYBpuHpDLEWm2HA

:thumbsup02: :thumbsup02: :thumbsup03:
Benutzeravatar
Chris_1981
 
Beiträge: 559
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:16

Re: Kann mir jemand eine Spur DeEssen?

Beitragvon Magman » Montag 23. Juli 2018, 19:39

tommy hat geschrieben:
Wenn alle Stricke reissen, gibt's da ja noch einen gewissen Herrn in der Pfalz. :prost:


Im de-essen ist der klasse, im de-trinken fast unschlagbar....fast :mrgreen:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9582
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Kann mir jemand eine Spur DeEssen?

Beitragvon SilviaGold » Montag 23. Juli 2018, 20:27

Hat euer Sänger aber echt schön gesungen bei der Aufnahme :mrgreen: ...natürlich bis auf diese bösen scharfen Essgeräusche.
Ich esse immer länger bevor meinen Aufnahmen :rofl:
electriclove.bplaced.net
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3419
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Kann mir jemand eine Spur DeEssen?

Beitragvon Batz Benzer » Montag 23. Juli 2018, 21:08

Magman hat geschrieben:
tommy hat geschrieben:
Wenn alle Stricke reissen, gibt's da ja noch einen gewissen Herrn in der Pfalz. :prost:


Im de-essen ist der klasse, im de-trinken fast unschlagbar....fast :mrgreen:


:rofl:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6595
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Kann mir jemand eine Spur DeEssen?

Beitragvon heiko7471 » Montag 23. Juli 2018, 22:28

heiko7471
 
Beiträge: 792
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16

Re: Kann mir jemand eine Spur DeEssen?

Beitragvon Big Al » Dienstag 24. Juli 2018, 08:59

SilviaGold hat geschrieben:Hat euer Sänger aber echt schön gesungen bei der Aufnahme :mrgreen: ...natürlich bis auf diese bösen scharfen Essgeräusche.
Ich esse immer länger bevor meinen Aufnahmen :rofl:


:shock: :lol: :rofl:
Denk da lieber nochmal drüber nach (Stoppok)
Benutzeravatar
Big Al
 
Beiträge: 317
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:50
Wohnort: Karlsruhe

Nächste

Zurück zu Tontechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x