Case für Epi Les Paul Express

Gurte, Plektren, Sensationen - alles rund um die Gitarre, was nicht Gitarre, Amp oder FX ist
Antworten
Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 11196
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Case für Epi Les Paul Express

Beitrag von Magman » Mittwoch 25. September 2019, 08:08

Vielleicht kann mir jemand nen guten Tipp geben. Ich setze mit viel Spaß eine offen in B gestimmte Epiphone Les Paul Express ein. Das ist so ne kleine LP. Ich suche einen passenden Koffer dazu. Zur Not auch ein gut gepolstertes Gigbag. Kein Musikhaus konnte mir bislang weiterhelfen.

Please :pray01:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Online
Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5707
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Case für Epi Les Paul Express

Beitrag von tommy » Mittwoch 25. September 2019, 10:32

LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 11196
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Case für Epi Les Paul Express

Beitrag von Magman » Mittwoch 25. September 2019, 11:57

tommy hat geschrieben:
Mittwoch 25. September 2019, 10:32
Moin Mäggy,

schau mal:

https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Epi ... 035489-000
Moin Tommy, ich danke dir. Sowas liegt hier bei mir, aber das Wort Polster ist da echt übertrieben. Ein Case wäre mir am allerliebsten. Ichj hab an Epi gechrieben über FB, aber da gibts keine Antwort. Wahrscheinlich gibt es sowas gar nicht :shock:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Online
Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5707
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Case für Epi Les Paul Express

Beitrag von tommy » Mittwoch 25. September 2019, 12:29

Das Problem ist wohl die kürzere Mensur (obwohl 8mm Unterschied nicht so entscheidend sein dürften) und der Epi typische, geringere Halsanstellwinkel.

Probiere mal diesen hier:
https://www.musikhaus-korn.de/de/gewa-p ... l/pd/62357

Den habe ich selbst für meine LP, allerdings mit Gibson Standard Maßen. Das Hals-Stützsystem ist dergestalt, dass man es m.E. durch Zusammendrücken der Body zugewandten Halsstütze anpassen kann. Ein relativ weicher Keil unter dem Body sorgt für weitere Spannungsableitung. Die obere Polsterung ist auch schön dick, so dass beide für den dünneren Body und den flacheren Halswinkel von der Stützwirkung her ausreichen könnten.
Für mich der beste LP Koffer, den ich je hatte, sowohl vom Aussehen, von der Passform als auch von der Verarbeitung...und das für 99.- Schleifen.
Schön klein ist er auch.
LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 11196
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Case für Epi Les Paul Express

Beitrag von Magman » Mittwoch 25. September 2019, 17:02

Danke Tommy :thumbs:

Diese Koffer sind auch bei meinen beiden Schwarz Challenger dabei gewesen. Absolut tolle Qualität! Muss ich wohl doch nen großen nehmen, oder verfrachte sie in mein Reunion Blues Aero Case. Das könnte ich dann innen unten durch eine DIY Trennwand aus Styrodur und Samt etwas abteilen und nutzen für Zubehör ;)

So in etwa:

Bild
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 8476
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Case für Epi Les Paul Express

Beitrag von Batz Benzer » Mittwoch 25. September 2019, 17:34

Kindersärge!
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Antworten