Gitarrengurte

Gurte, Plektren, Sensationen - alles rund um die Gitarre, was nicht Gitarre, Amp oder FX ist

Re: Gitarrengurte

Beitragvon MonacoFranke » Samstag 7. Februar 2015, 17:50

Hallo zusammen,

den ultimativen Gitarrengurt hat Tony Joe White:

Bild


Habe leider noch keinen Vertrieb dafür gefunden, vermutlich eine Sonderanfertigung :D

Beste Grüße
Frank
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
Benutzeravatar
MonacoFranke
 
Beiträge: 748
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:07

Re: Gitarrengurte

Beitragvon setneck » Samstag 7. Februar 2015, 19:57

MonacoFranke hat geschrieben:Hallo zusammen,

den ultimativen Gitarrengurt hat Tony Joe White:
...
Habe leider noch keinen Vertrieb dafür gefunden, vermutlich eine Sonderanfertigung :D

Beste Grüße
Frank


Was ist da so besonderes dran? Klapperschlangenhaut?
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1504
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Gitarrengurte

Beitragvon partscaster » Samstag 7. Februar 2015, 20:00

setneck hat geschrieben:
MonacoFranke hat geschrieben:Hallo zusammen,

den ultimativen Gitarrengurt hat Tony Joe White:
...
Habe leider noch keinen Vertrieb dafür gefunden, vermutlich eine Sonderanfertigung :D

Beste Grüße
Frank


Was ist da so besonderes dran? Klapperschlangenhaut?


Das noch die halbe Klapperschlange dranhängt?! :lol:
partscaster
 
Beiträge: 2734
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Gitarrengurte

Beitragvon muelrich » Samstag 7. Februar 2015, 20:43

Ich bin erstaunt, dass hier ALLE ausschließlich Ledergurte benutzen/empfehlen.

Ich spiele seit Jahren diverse Ausführungen hiervon .... und bin absolut zufrieden.

http://www.thomann.de/de/planet_waves_gitarrengurt_44b08.htm
Benutzeravatar
muelrich
 
Beiträge: 702
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:14

Re: Gitarrengurte

Beitragvon partscaster » Samstag 7. Februar 2015, 21:06

muelrich hat geschrieben:Ich bin erstaunt, dass hier ALLE ausschließlich Ledergurte benutzen/empfehlen.

Ich spiele seit Jahren diverse Ausführungen hiervon .... und bin absolut zufrieden.

http://www.thomann.de/de/planet_waves_gitarrengurt_44b08.htm


Nee, gar nicht! Ich habe zwar einen sehr schönen Ledergurt, den ich für eine richtig schwere Paula gekauft hatte. Der liegt aber unbenutzt rum, weil ich mit dem Halsprofil der Paula nicht warm wurde.

Ansonsten benutze ich überall die Ernie Ball Nylongurte. http://www.thomann.de/de/ernie_ball_nylongurt.htm Die sind stabil, bequem, günstig und lassen sich - im Gegensatz zu Ledergurten - schnell verstellen. Ledergurte sind meist auch zu dick um die guten alten Flaschengummis als Gurtsicherung nutzen zu können. Wat für den ollen Clapton Erich gut genug ist... :lol:
partscaster
 
Beiträge: 2734
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Gitarrengurte

Beitragvon MonacoFranke » Samstag 7. Februar 2015, 21:25

partscaster hat geschrieben:
setneck hat geschrieben:
Was ist da so besonderes dran? Klapperschlangenhaut?


Das noch die halbe Klapperschlange dranhängt?! :lol:


Ja, Klapperschlange, und dazu noch der Kopf mit den Giftzähnen.

Steht natürlich nicht jedem 8-)
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
Benutzeravatar
MonacoFranke
 
Beiträge: 748
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:07

Re: Gitarrengurte

Beitragvon setneck » Sonntag 8. Februar 2015, 10:36

MonacoFranke hat geschrieben:
partscaster hat geschrieben:
setneck hat geschrieben:
Was ist da so besonderes dran? Klapperschlangenhaut?


Das noch die halbe Klapperschlange dranhängt?! :lol:


Ja, Klapperschlange, und dazu noch der Kopf mit den Giftzähnen.

Steht natürlich nicht jedem 8-)


Hatte ich auf Anhieb nicht erkannt, dieses komische "Anhängsel" da, obgleich ja quasi naheliegend.
Würde mich stören, so ein Etwas da oben, aber wer's cool findet...
Ich benutze ausschließlich Ledergurte, möglichst breit (schwere Gitarren...) und mit rauer Unterseite. Die Position der Gitarre möchte ich selber bestimmen, rutschende Instrumente sind no-go! Auch mit Stretchgurten könnte ich nicht, wo' immer auf und ab (und manchmal unters Kinn) geht.
Kunststoffgurte haben kein Flair, Feeling, Handling, Geruch, Optik, passt alles nicht.
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1504
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Gitarrengurte

Beitragvon Magman » Sonntag 8. Februar 2015, 11:25

Ich hoffe der Tony hat da keine echte Python verwursteln lassen, obwohl die Amis da ziemlich schmerzfrei sind wenn man mal auf die Stiefel schaut :roll:

Zum Thema:

Ob nun Leder, Imitat oder Textil, Optik und Ergonomie sind sehr wichtig. Dazu kommt noch das PLV. Dieser Thoman Echtleder Gurt schneidet darin sehr gut ab und Schüler und Arbeitslose freuen sich sicherlich darüber ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany
Benutzeravatar
Magman
 
Beiträge: 9275
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17

Re: Gitarrengurte

Beitragvon MonacoFranke » Sonntag 8. Februar 2015, 12:46

Magman hat geschrieben:Ich hoffe der Tony hat da keine echte Python verwursteln lassen, obwohl die Amis da ziemlich schmerzfrei sind wenn man mal auf die Stiefel schaut :roll:



Nein, eine echte Klapperschlange. Die Amerikaner sind tatsächlich schmerzfrei, sie leben ja mit diesen Tieren ;)


Nutzt von Euch eigentlich jemand diese No. 1 Stretchgurte? Ich war überrascht, dass es die noch gibt und wie viele positive Bewertungen die haben:

http://www.thomann.de/de/levys_no1_stretch_bk.htm


Ich selbst bin nicht damit klar gekommen.
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
Benutzeravatar
MonacoFranke
 
Beiträge: 748
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:07

Re: Gitarrengurte

Beitragvon setneck » Sonntag 8. Februar 2015, 19:17

Magman hat geschrieben:Ich hoffe der Tony hat da keine echte Python :o :shock: verwursteln lassen...
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1504
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

VorherigeNächste

Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

x