Studio Kopfhörer

Gurte, Plektren, Sensationen - alles rund um die Gitarre, was nicht Gitarre, Amp oder FX ist
Benutzeravatar
Ingolf
Beiträge: 1286
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Studio Kopfhörer

Beitrag von Ingolf » Sonntag 2. Juli 2017, 13:40

heiko7471 hat geschrieben: Preislich völlig konkurrenzlos und ein imho hervorragender Kopfhörer ist der Superlux HD-681, der bei Thomann gerade für 19,90€ verramscht wird. https://www.thomann.de/de/superlux_hd68 ... rer_218865. Den habe ich auch und der ist auch sehr gut.
Das stimmt. Ich selbst habe auch drei von denen zu Hause im Einsatz, wenn wir Kopfhörerproben machen.
Gehört einfach in jeden Haushalt.

Zum Widerstand: Niedrige Ohmzahlen verheißen mehr Lautstärke, aber die Gleichung: wenig Ohm ist besser geht nicht auf, denn bei zu niedriger Ohmzahl wird der Klang schnell mal etwas 'prollig'.
Ein Kopfhörer, der nur über ein Handy gespeist wird, muss wenig Widerstand haben, z.B. 32Ohm, wenn aber ein hochwertiger Verstärker davorhängt, sind höherohmige Kopfhörer besser klingend.

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5025
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Studio Kopfhörer

Beitrag von tommy » Sonntag 2. Juli 2017, 14:03

Ingolf hat geschrieben:
heiko7471 hat geschrieben: Preislich völlig konkurrenzlos und ein imho hervorragender Kopfhörer ist der Superlux HD-681, der bei Thomann gerade für 19,90€ verramscht wird. https://www.thomann.de/de/superlux_hd68 ... rer_218865. Den habe ich auch und der ist auch sehr gut.
Das stimmt. Ich selbst habe auch drei von denen zu Hause im Einsatz, wenn wir Kopfhörerproben machen.
Gehört einfach in jeden Haushalt.

Zum Widerstand: Niedrige Ohmzahlen verheißen mehr Lautstärke, aber die Gleichung: wenig Ohm ist besser geht nicht auf, denn bei zu niedriger Ohmzahl wird der Klang schnell mal etwas 'prollig'.
Ein Kopfhörer, der nur über ein Handy gespeist wird, muss wenig Widerstand haben, z.B. 32Ohm, wenn aber ein hochwertiger Verstärker davorhängt, sind höherohmige Kopfhörer besser klingend.
Super Erklärung! :thumbsup03:
LG Tommy


Hab's schon immer geahnt! Seit dem 01.04.2019 amtlich bestätigt:

Ich bin ein Gen Experiment!

Benutzeravatar
Electric Mud
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 13:16

Re: Studio Kopfhörer

Beitrag von Electric Mud » Sonntag 16. Juli 2017, 13:24

Ahoi,

soo jetzt habe ich endlich eine Entscheidung getroffen und den AKG K701 bestellt :banana01:
https://www.thomann.de/de/akg_k701.htm

Ich werde berichten! :thumbsup02:

Antworten