Seite 6 von 6

Re: Der Gitarrenständer Fred

BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 19:36
von Paulasyl
Magman hat geschrieben:Ha, gerade einen in schwarz gefunden: Stagg Model GDC-6

Gibts derzeit für 95 Schleifen beim Session. Hat den schon mal jemand befingert?

Bild


Jein, ich habe so einen für 7 Gitarren, allerdings von Rockstand. Meiner sieht aber ganz genau so aus und leistet mir daheim seit Jahren gute Dienste und vor allem: Null problemo mit Nitro! Funktioniert aber durch die "Stecktechnik" nur auf einigermaßen glatten, geraden Böden. Wenn man also wie ich in einem alten Fachwerkhaus wohnt, dann muss man die Stelle wohl wählen!

Re: Der Gitarrenständer Fred

BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 21:34
von Magman
Danke Kollegen, ich werde mir den Stagg mal kommen lassen. Vielleicht lässt sich da ja sogar noch ein Mikroständer anbringen, zumal der Ständer ja direkt deutlich von mir stehen soll, so dass ich im Sitzen nach meinen Gitarren greifen kann. Ich nehme ja halt meist 5-6 Stück mit.

Ich berichte ;)

Re: Der Gitarrenständer Fred

BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 06:32
von setneck
Magman hat geschrieben:Ha, gerade einen in schwarz gefunden: Stagg Model GDC-6

Gibts derzeit für 95 Schleifen beim Session. Hat den schon mal jemand befingert?

Bild

Da stehen die Gitarren recht dicht. Wenn da eine im Format Gretsch dabei ist, oder eine mit Vibrato, wird es eng.
Ich benutze einen 7-fach, in den ich max. 4 Gitarren stelle, mit je einer "Lücke" dazwischen.

Re: Der Gitarrenständer Fred

BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 06:47
von setneck
Die Bilder hier sind schon etwas älter (habe ich in GW schon mal vorgestellt):

Bild

Mittlerweile habe ich den Boden incl. der Isolierungen (die haben als Kern einen Rundholzstab) mit schwarzem Pannesamt überzogen (wer in Quakenbrück war, kennt es). Die originalen Trennstücke taugen nicht viel, da wackelt alles. Hab auch eine Flightcase-Version davon. Die Konstruktion taugt allerdins nur für traditionelle (?) Formen - no Explorers, please! Immerhin Nitrolack-verträglich...

Bild

Die von Martin vorgestellten Modelle gefallen mir auch, besonders die Blickschutzfunktion.

Re: Der Gitarrenständer Fred

BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 08:32
von telly45
Magman hat geschrieben:... Ich nehme ja halt meist 5-6 Stück mit.

Ich berichte ;)


Oh, da müsste ich mir ja noch 3-4 Gitarren kaufen :o :kopf_kratz01: :undwech:

Re: Der Gitarrenständer Fred

BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 10:32
von Wizard
telly45 hat geschrieben:
Magman hat geschrieben:... Ich nehme ja halt meist 5-6 Stück mit.

Ich berichte ;)


Oh, da müsste ich mir ja noch 3-4 Gitarren kaufen :o :kopf_kratz01: :undwech:

Kauf ihn als Alibifunktion :thumbsup03: :thumbsup03: :thumbsup03: :thumbsup03: :thumbsup03:

Re: Der Gitarrenständer Fred

BeitragVerfasst: Mittwoch 29. März 2017, 12:51
von Magman
Super Tool und genau das, wonach ich gesucht habe :P

Robust gebaut und in Sekundenschnelle aufgebaut. Und zumindest für mich sieht er auch noch gut aus der Stagg Guitar Stand vom Session :thumbs:

Bild

Re: Der Gitarrenständer Fred

BeitragVerfasst: Mittwoch 29. März 2017, 14:41
von muelrich
Magman hat geschrieben:Super Tool und genau das, wonach ich gesucht habe :P


So ein teil habe ich auch seit Jahren :thumbsup03: