Karnevalslied mit zwei Akkorden gesucht !!!

Die dunkle Seite der Macht

Karnevalslied mit zwei Akkorden gesucht !!!

Beitragvon Batz Benzer » Freitag 15. Januar 2016, 12:19

Gemeinde,

ich habe Mist gebaut und meien OGS-Schülern vor Weihnachten versprochen, dass wir Karneval ein Faschingslied werden spielen können.

Nun ist Karneval dieses Jahr aber schon so früh, dass ich befürchte: Das schaffen wir nur dann, wenn das Lied mit zwei Akkorden zu spielen ist. Und ein solches Lied will mir ums Verrecken nicht einfallen, so dass ich Euch frage: Kennt Ihr so 'ne Nummer...?

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Batz. :smoke01:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 5632
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Karnevalslied mit zwei Akkorden gesucht !!!

Beitragvon colombo » Freitag 15. Januar 2016, 12:59

Okay fast, die meisten haben halt 3 Akkorde. Aber es muss ja auch einen Anreiz geben einen 3. Akkord zu lernen.


LEBEN NACH DEM TOD von den BF

F
Ob du Christ bist oder Moslem
schwarz bist oder rot
C F
es gibt ein Leben, ein Leben nach dem Tod.

F
Hörst du leis’ das “Vaterunser”
us dem Cockpit vom Pilot:
C F
es gibt ein Leben, ein Leben nach dem Tod.

F
Refrain: Nach dem Tod
nach dem Tod
C F
es jibt ein Leben, ein Leben nach dem Tod.

Bb
Jo, dort oben hoch im Himmel
F C
da ist jeden Tag ein Fest.
Bb
Dat weiß ich von minger Oma,
F C
die schon do gewesen is.

usw.
Ich sage immer was ich denke, damit ich höre was ich weiß.
colombo
 
Beiträge: 258
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 22:10
Wohnort: Hier in Gier

Re: Karnevalslied mit zwei Akkorden gesucht !!!

Beitragvon Batz Benzer » Freitag 15. Januar 2016, 13:20

Ja.

Aber: Nicht mehr in 2x 30min; sie kriegen G-Dur, D-Dur (nicht alle!) und e-Moll hin; ein erster Rhythmus ist noch nicht fehlerfrei und ohne Greifunterbrechung drin.

Hab' ich Depp mir ein schönes Ei gelegt... Norfallplan: Wir scheiben ein eigenes Karnevalslied. ;)
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 5632
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Karnevalslied mit zwei Akkorden gesucht !!!

Beitragvon setneck » Freitag 15. Januar 2016, 13:53

Habe in meiner Anfängerzeit zu Karneval "Mein Gott, Walter" von Mike Krüger gespielt.
Ist nicht "Kölle Allaaf", hat aber zwei Akkorde, Am und G.
Schöne Jrööss,
Thomas
Benutzeravatar
setneck
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 07:17

Re: Karnevalslied mit zwei Akkorden gesucht !!!

Beitragvon Batz Benzer » Freitag 15. Januar 2016, 14:25

Das ginge dann ja sogar mit D und e... ist aber eben leider kein "klassisches" Karnevalslied und für 6-9jährige m.E. eher nicht geeignet; dennoch danke ich Dir, Thomas! :thumbsup03:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 5632
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Karnevalslied mit zwei Akkorden gesucht !!!

Beitragvon tommy » Freitag 15. Januar 2016, 17:52

...da gibts doch diesen Prunksitzungs Tusch....humptäää...humptäää...humptäää!!!

Den spielt ihr ununterbrochen! Sind noch nicht einmal Akkorde sondern nur zwei Einzeltöne. Ihr müsst die Töne nur gleichzeitig spielen! Aber das kriegt Ihr hin, ist nicht wirklich schwer! :thumbsup03:









:undwech:


P.S. Du merkst schon, ich bin da als Fischkopp nicht wirklich im Bilde! :mrgreen:
LG Tommy


...esst mehr Obst!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 3533
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein


Zurück zu Musiktheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x