Welche Akkordvarianten würdet ihr da...

Die dunkle Seite der Macht

Welche Akkordvarianten würdet ihr da...

Beitragvon Diet » Montag 18. Januar 2016, 17:13

Moin,

unsere Sängerin will dieses Stück:

[youtube]http://youtu.be/zkBqnBLWziE[/youtube]

Welche Akkordvarianten würdet ihr da verwenden?
Quasi die Klavierakkorde auf die Gitte umgemünzt.
Ich krieg hier noch ´n Föhn, ich bekomm da nichts wirklich gutes hin.

Ich meine die ersten Strophen.
Es kommen dann noch zwei Tonartrückungen nach oben. Jeweils einen Ganzton.
Das sollte mit den Akkorden dann also auch spielbar sein.

Im Grunde ist das nur ein aufgepepptes A-Bluesschema, denke ich.

Das erste Akkorddoppel ist klar...

Da spiel ich auf der D Saite das E plus Leersaiten G und H, dann schödes Adur im 2 Bund...
das wiederholt sich bis...
Der nächste Akkord (müsste ein D-igrendwasegal sein, denke ich) ist für mich Fis auf der D Saite, Ais und D auf den Saiten G und H.

Also:

X X ..... X
0 2 ..... 3
0 2 ..... 3
2 2 ..... 4
x x ..... x
x x ..... x

Und dann?
Was würdet ihr machen?

Gruß und Dank

Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 3151
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Welche Akkordvarianten würdet ihr da...

Beitragvon Herr Gesangsverein » Dienstag 19. Januar 2016, 19:22

Bei dem A-Akkord würde ich wahrscheinlich einfach das hier machen:

X X
5 7
5 7
5 7
0 0
x x

Ich hab's mal so grob aufgenommen (laaaangsaameeer) und dabei versucht, den Wechselbass mitzuspielen:

https://www.dropbox.com/s/famt8pual7gu7d4/adw.mp3

Das betrifft aber nur das erste Vorkommen des A-Akkords, was später noch kommt, hab ich nicht angehört.

Kann man hier übrigens einen Audioplayer einbinden, so dass man direkt aus dem Thread abspielen kann?
Herr Gesangsverein
 
Beiträge: 73
Registriert: Samstag 9. Mai 2015, 16:09
Wohnort: Hallig Oderwatt

Re: Welche Akkordvarianten würdet ihr da...

Beitragvon Diet » Mittwoch 20. Januar 2016, 15:07

Herr Gesangsverein hat geschrieben:Bei dem A-Akkord würde ich wahrscheinlich einfach das hier machen:

X X
5 7
5 7
5 7
0 0
x x

Ich hab's mal so grob aufgenommen (laaaangsaameeer) und dabei versucht, den Wechselbass mitzuspielen:

https://www.dropbox.com/s/famt8pual7gu7d4/adw.mp3

Das betrifft aber nur das erste Vorkommen des A-Akkords, was später noch kommt, hab ich nicht angehört.

Kann man hier übrigens einen Audioplayer einbinden, so dass man direkt aus dem Thread abspielen kann?


Hi,

danke für die Tipps.

Aber ich glaube, ich habs jetzt.
Ich hab einfach viel zu kompliziert gedacht.
Am besten passt da nach den Em/A Wechseln das ganz "ordinäre Keith-Akkord-Hammering" von A auf D nur auf den Saiten D, G und H.
Also dieses Ding, was gefühlt in wirklich jedem Stones Stück auf verschiedenen Griffbrettpositionen zu hören ist ;)

Zum Schluß des Durchgangs mit D und Cis als Oktaven wieder zum Em/A Wechsel zurück mit Variationen hier und da.
Das Gleiche dann im Stück zwei mal jeweils einen Ganzton nach oben geschoben und alles nur auf den Saiten D,G und H.

So klingts brauchbar :banana01:

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 3151
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32


Zurück zu Musiktheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x