BARABASS goes "fintone silver-line" edition

Selbst ist der Gitarrist: Reparieren, Pimpen, Customizen, Eigenbauten
Benutzeravatar
finetone
Beiträge: 796
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:16
Wohnort: NkVl
Kontaktdaten:

BARABASS goes "fintone silver-line" edition

Beitrag von finetone » Donnerstag 22. Dezember 2016, 15:39

Amp und Box sahen ja unterschiedlich aus, da aus verschiedenen Geräte-Generationen (Box => 1.Gen., Combo => 2.Gen.)
Das mußte anders! Wobei beim Amp ja schon die Maske "nachgerüstet" wurde.



Vorher:
Bild

ab jetzt so ...
Bild


Ich mach mir die Welt wiediewiediewiedie .... :boing02:
Gibson Les Paul BFG finetone-Signature, Eigenbau-Tele, Eigenbau Les-Paul-junior, Istdochegal-Hollow LesPaul, SICK-guitars Natalie No2, Epi-LesPaul Special, Steinberger Paddle Headless, Bass: Mensinger Cazpar-6a, 68er Jolana-Alexis2, Radolowic 5strHeadless

Benutzeravatar
Roger X
Beiträge: 314
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 09:31
Wohnort: Südwest

Re: BARABASS goes "fintone silver-line" edition

Beitrag von Roger X » Donnerstag 22. Dezember 2016, 18:25

Stylisch, oder wie der Brexulaner sagt: edgy :pray01:

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 750
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 12:42
Wohnort: Rhoihesse

Re: BARABASS goes "fintone silver-line" edition

Beitrag von Keef » Donnerstag 22. Dezember 2016, 19:38

Und das Monster nebendran kann man spielen? Das stell ich mir sauschwer vor...
"Ich kenne Sie irgendwoher..."
"Sie schauen zuviel Pornos!"
Bild

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10417
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: BARABASS goes "fintone silver-line" edition

Beitrag von Magman » Donnerstag 22. Dezember 2016, 19:42

Gut gemacht Bernd, sieht hübsch und gleichzeitig modern aus :thumbsup03:
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 3883
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: BARABASS goes "fintone silver-line" edition

Beitrag von SilviaGold » Donnerstag 22. Dezember 2016, 21:20

Hast du die Metallgitterstangen alle einzeln silber angemalt :o
Mensch man muss doch nicht alles verbasteln :mrgreen:
Mhm ...ne...will sagen das schwarze gefiel mir besser :P ...durfte ich das sagen :(
...ja klar...ist GUT GEMACHT Bernd!

LG Andrea
ICH bin kein ROBOTER - WIR sind die MENSCHEN :-)

Benutzeravatar
finetone
Beiträge: 796
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:16
Wohnort: NkVl
Kontaktdaten:

Re: BARABASS goes "fintone silver-line" edition

Beitrag von finetone » Freitag 23. Dezember 2016, 09:25

SilviaGold hat geschrieben:Hast du die Metallgitterstangen alle einzeln silber angemalt :o
Unten bei der Box - JA. Oben am Amp mußte ich dann die runden Löcher erst mal viereckig feilen! Aber dann konnte ich die auch wieder einzeln anmalen :mrgreen:
SilviaGold hat geschrieben: Mhm ...ne...will sagen das schwarze gefiel mir besser :P ...durfte ich das sagen :(
Du darfst fast alles zu mir sagen ;)

SilviaGold hat geschrieben: ...ja klar...ist GUT GEMACHT Bernd!
LG Andrea
Thx
Gibson Les Paul BFG finetone-Signature, Eigenbau-Tele, Eigenbau Les-Paul-junior, Istdochegal-Hollow LesPaul, SICK-guitars Natalie No2, Epi-LesPaul Special, Steinberger Paddle Headless, Bass: Mensinger Cazpar-6a, 68er Jolana-Alexis2, Radolowic 5strHeadless

Benutzeravatar
finetone
Beiträge: 796
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:16
Wohnort: NkVl
Kontaktdaten:

Re: BARABASS goes "fintone silver-line" edition

Beitrag von finetone » Freitag 23. Dezember 2016, 09:28

Keef hat geschrieben:Und das Monster nebendran kann man spielen? Das stell ich mir sauschwer vor...
Sauschwer ist nicht das Problem, meine Tele wiegt ja schließlich auch 4,2kg ebendso wie die Paula und meine Sick-Nathalie.
Nur bekomme ich immer argen Muskelkater wenn ich mit vollen Barree-Griffen übers Griffbrett husche ... :cool01:
Gibson Les Paul BFG finetone-Signature, Eigenbau-Tele, Eigenbau Les-Paul-junior, Istdochegal-Hollow LesPaul, SICK-guitars Natalie No2, Epi-LesPaul Special, Steinberger Paddle Headless, Bass: Mensinger Cazpar-6a, 68er Jolana-Alexis2, Radolowic 5strHeadless

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5025
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: BARABASS goes "fintone silver-line" edition

Beitrag von tommy » Freitag 23. Dezember 2016, 09:38

finetone hat geschrieben:Oben am Amp mußte ich dann die runden Löcher erst mal viereckig feilen!

...bist Du wahnsinnig?!?!? :shock: :panic:

Wie lange hast Du denn daran gesessen?


Ist aber hammermäßig geworden! :pray02:
LG Tommy


Hab's schon immer geahnt! Seit dem 01.04.2019 amtlich bestätigt:

Ich bin ein Gen Experiment!

Benutzeravatar
finetone
Beiträge: 796
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:16
Wohnort: NkVl
Kontaktdaten:

Re: BARABASS goes "fintone silver-line" edition

Beitrag von finetone » Freitag 23. Dezember 2016, 09:43

tommy hat geschrieben:
finetone hat geschrieben:Oben am Amp mußte ich dann die runden Löcher erst mal viereckig feilen!
...bist Du wahnsinnig?!?!? :shock: :panic:
Wie lange hast Du denn daran gesessen?
An einem Abend schafft man ungefähr eine halbe Reihe ... wenn man gut drauf ist ,viel Lust und genug Bier als Schmiermittel für den Hals hat. Ich habs jetzt nicht gezählt, aber ein paar Monate waren es schon. :smoke01:


tommy hat geschrieben: Ist aber hammermäßig geworden! :pray02:
Thx
Gibson Les Paul BFG finetone-Signature, Eigenbau-Tele, Eigenbau Les-Paul-junior, Istdochegal-Hollow LesPaul, SICK-guitars Natalie No2, Epi-LesPaul Special, Steinberger Paddle Headless, Bass: Mensinger Cazpar-6a, 68er Jolana-Alexis2, Radolowic 5strHeadless

Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 3883
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: BARABASS goes "fintone silver-line" edition

Beitrag von SilviaGold » Freitag 23. Dezember 2016, 12:09

:lol02: :lol02: :lol02:
ICH bin kein ROBOTER - WIR sind die MENSCHEN :-)

Antworten