Weißer gehts nicht!

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!

Weißer gehts nicht!

Beitragvon BB Kassel » Donnerstag 8. November 2018, 19:32

Ohne Worte. Dauert nicht mehr lang. :pray02:
Bild
.....
Benutzeravatar
BB Kassel
 
Beiträge: 258
Registriert: Mittwoch 29. Oktober 2014, 12:22

Re: Weißer gehts nicht!

Beitragvon Batz Benzer » Donnerstag 8. November 2018, 19:41

Bin dabei und warte ebenfalls! :smoke01: :thumbsup03:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6595
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Weißer gehts nicht!

Beitragvon partscaster » Donnerstag 8. November 2018, 21:25

Ich bin mal gespannt, ob es da wirklich noch etwas zu verbessern gab. :ugeek:
partscaster
 
Beiträge: 2820
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Weißer gehts nicht!

Beitragvon Mintage » Freitag 9. November 2018, 13:59

Als Beatles-Fan war/bin ich begeistert von der Remastered-Serie von
2009 :-)

Re-Mixes von egal welchem Werk interessieren mich nicht, weil sie von
Anderen (!) Heute (!) vollzogen werden...!

Das weisse Album mochte ich als Jugendlicher wenig - heute
neben Revolver u. Abbey Road umso mehr.
Und dann denke ich an Rubber Soul etc. - ach, was red' ich, sie sind
die größte Band auf diesem Planeten !!

Grüsse
Rainer
Mintage
 
Beiträge: 911
Registriert: Samstag 7. März 2015, 14:50

Re: Weißer gehts nicht!

Beitragvon Batz Benzer » Freitag 9. November 2018, 14:00

Rubber Soul und Revolver sind zusammen das beste Album der Beatles ever! :mrgreen:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6595
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Weißer gehts nicht!

Beitragvon Ingolf » Freitag 9. November 2018, 19:16

Mintage hat geschrieben:Als Beatles-Fan war/bin ich begeistert von der Remastered-Serie von
2009 :-)

Re-Mixes von egal welchem Werk interessieren mich nicht, weil sie von
Anderen (!) Heute (!) vollzogen werden...!

Das weisse Album mochte ich als Jugendlicher wenig - heute
neben Revolver u. Abbey Road umso mehr.
Und dann denke ich an Rubber Soul etc. - ach, was red' ich, sie sind
die größte Band auf diesem Planeten !!

Grüsse
Rainer

100% Zustimmung. Die 2009- Remaster- Serie wurde noch von George Martin beaufsichtigt.
Da es danach keine technische Innovationen mehr gab, die einen klanglichen Mehrwert erwarten lassen, können weitere Remasters eigentlich nur schlechter sein mit weniger Fidelity.
Benutzeravatar
Ingolf
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg

Re: Weißer gehts nicht!

Beitragvon partscaster » Freitag 9. November 2018, 19:28

Ingolf hat geschrieben:
Mintage hat geschrieben:Als Beatles-Fan war/bin ich begeistert von der Remastered-Serie von
2009 :-)

Re-Mixes von egal welchem Werk interessieren mich nicht, weil sie von
Anderen (!) Heute (!) vollzogen werden...!

Das weisse Album mochte ich als Jugendlicher wenig - heute
neben Revolver u. Abbey Road umso mehr.
Und dann denke ich an Rubber Soul etc. - ach, was red' ich, sie sind
die größte Band auf diesem Planeten !!

Grüsse
Rainer

100% Zustimmung. Die 2009- Remaster- Serie wurde noch von George Martin beaufsichtigt.
Da es danach keine technische Innovationen mehr gab, die einen klanglichen Mehrwert erwarten lassen, können weitere Remasters eigentlich nur schlechter sein mit weniger Fidelity.



Das kommt ja drauf an... ich habe heute grad die von Steven Wilson angefertigten Remixes für Yes gehört. Die sind klasse. Wenn sowas gut gemacht ist, kann das schon nochmal eine neue Erfahrung sein. Ganz ohne etwas zu zerstören. Die Originale nimmt einem ja keiner weg.

Grüße
Michael
partscaster
 
Beiträge: 2820
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:58

Re: Weißer gehts nicht!

Beitragvon Batz Benzer » Freitag 9. November 2018, 19:30

partscaster hat geschrieben: Die Originale nimmt einem ja keiner weg.


Genau das!

Und die Neuen muss man ja nicht hören, wenn sie einem nicht gefallen.
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin
Benutzeravatar
Batz Benzer
 
Beiträge: 6595
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Weißer gehts nicht!

Beitragvon Deluxeplayer » Freitag 9. November 2018, 19:34

Hey!

Batz Benzer hat geschrieben:Rubber Soul und Revolver sind zusammen das beste Album der Beatles ever! :mrgreen:


Yess :thumbsup03: :mrgreen:

LG - C.



P.S.:

Ich find´auf dem Weißen Album sind echt schöne/tolle Sachen, aber auch echter Murks...
Schade, aber eigentlich - und inzwischen - auch echt egal ;)
Benutzeravatar
Deluxeplayer
 
Beiträge: 1328
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 00:04

Re: Weißer gehts nicht!

Beitragvon Ingolf » Freitag 9. November 2018, 19:37

partscaster hat geschrieben:
Ingolf hat geschrieben:
Mintage hat geschrieben:Als Beatles-Fan war/bin ich begeistert von der Remastered-Serie von
2009 :-)

Re-Mixes von egal welchem Werk interessieren mich nicht, weil sie von
Anderen (!) Heute (!) vollzogen werden...!

Das weisse Album mochte ich als Jugendlicher wenig - heute
neben Revolver u. Abbey Road umso mehr.
Und dann denke ich an Rubber Soul etc. - ach, was red' ich, sie sind
die größte Band auf diesem Planeten !!

Grüsse
Rainer

100% Zustimmung. Die 2009- Remaster- Serie wurde noch von George Martin beaufsichtigt.
Da es danach keine technische Innovationen mehr gab, die einen klanglichen Mehrwert erwarten lassen, können weitere Remasters eigentlich nur schlechter sein mit weniger Fidelity.



Das kommt ja drauf an... ich habe heute grad die von Steven Wilson angefertigten Remixes für Yes gehört. Die sind klasse. Wenn sowas gut gemacht ist, kann das schon nochmal eine neue Erfahrung sein. Ganz ohne etwas zu zerstören. Die Originale nimmt einem ja keiner weg.

Grüße
Michael

Ok, dein Argument ist nicht von der Hand zu weisen.
Steven Wilson hat ja auch schon mehrere Alben meiner Alltime-Forever-Lieblingsband XTC remixed.
Das ist ohne Frage gut gemacht, trotzdem irritieren mich seine Remixes immer etwas, da ich die Originale in- und auswendig kenne.
Aber unter dem Aspekt 'neue Erfahrung' hast du einen Punkt. :banana02:
Benutzeravatar
Ingolf
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Produktinformationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gutmann und 1 Gast

x