Frage zu DiMarzio Super Distortion aus den 80ern

Alles über Stromruder

Re: Frage zu DiMarzio Super Distortion aus den 80ern

Beitragvon Diet » Sonntag 15. April 2018, 17:50

Hi Tommy,

das liest sich gut!

Und der Amp... :sabber:


Zum Glück hab ich auch so einen :mrgreen: ;)

Gruß Diet
Benutzeravatar
Diet
 
Beiträge: 3189
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 20:32

Re: Frage zu DiMarzio Super Distortion aus den 80ern

Beitragvon Wizard » Sonntag 15. April 2018, 18:07

Diet hat geschrieben:
Und der Amp... :sabber:


Zum Glück hab ich auch so einen :mrgreen: ;)

Gruß Diet

Ihr ollen Peffersäcke!


:clown:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3641
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Frage zu DiMarzio Super Distortion aus den 80ern

Beitragvon tommy » Sonntag 15. April 2018, 18:42

:mrgreen:


Peter, tröste Dich....dafür hat meine Villa nur 4 Schlafzimmer und beim Bentley reichte es nur für einfach gestepptes Connolly Leder! Selbst meine Yacht ist kaum länger als 80m und meine Poolgirls sind nur einfache Kalendergirls.

Wie Du siehst, ist der Bluesbreaker eigentlich mein einziger, richtiger Schatz! :mimimimi:


Seufz, es ist wahrlich nicht alles Gold, was glänzt! :cry:







:mrgreen:
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4217
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Frage zu DiMarzio Super Distortion aus den 80ern

Beitragvon SilviaGold » Sonntag 15. April 2018, 18:51

Uii noch 12 Tage bis Quakenbrück ...da freue ich mich die Gitarre mal zu sehen/spielen/hören :thumbsup03:
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Frage zu DiMarzio Super Distortion aus den 80ern

Beitragvon Wizard » Sonntag 15. April 2018, 18:52

tommy hat geschrieben::mrgreen:


Peter, tröste Dich....dafür hat meine Villa nur 4 Schlafzimmer und beim Bentley reichte es nur für einfach gestepptes Connolly Leder! Selbst meine Yacht ist kaum länger als 80m und meine Poolgirls sind nur einfache Kalendergirls.


Ok ok, zumindest bei dieser Aufzählung bin ich dir ja in allen Punkten weit voraus und deshalb gönne ich ihn euch ja auch von Herzen :mosh:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3641
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Frage zu DiMarzio Super Distortion aus den 80ern

Beitragvon THB » Sonntag 15. April 2018, 18:52

Und nicht zu vergessen: kein Carrara-Marmor unter dem Amp!!! Poor, einfach poor.... wahrscheinich ist die Yacht auch nur 80 cm
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page
THB
 
Beiträge: 846
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: Frage zu DiMarzio Super Distortion aus den 80ern

Beitragvon Molle » Sonntag 15. April 2018, 22:55

... wahrscheinich ist die Yacht auch nur 80 cm


reißt euch zusammen. wir wollen hier doch nicht über cm diskutieren. gerade aus dem grunde kaufen wir doch die teuren gitarren, mundgelöteten verstärker usw. usf.
You won´t part with yours either
Benutzeravatar
Molle
 
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 15:22
Wohnort: Bad Mountain

Re: Frage zu DiMarzio Super Distortion aus den 80ern

Beitragvon tommy » Montag 16. April 2018, 00:09

SilviaGold hat geschrieben:Uii noch 12 Tage bis Quakenbrück ...da freue ich mich die Gitarre mal zu sehen/spielen/hören :thumbsup03:



12 Tage??? :shock:
Du weißt, dass das Treffen vom 20. - 22. April stattfindet?
LG Tommy


Ich wünsch' mir einen Dudelsack!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4217
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

Re: Frage zu DiMarzio Super Distortion aus den 80ern

Beitragvon Manuel » Montag 16. April 2018, 06:28

:shock: :shock: :shock:

Da bin ich auch von ausgegangen. Hab ich was verpasst?
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 2022
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Frage zu DiMarzio Super Distortion aus den 80ern

Beitragvon SilviaGold » Montag 16. April 2018, 07:52

Habe den EDIT by Batz: Wir treffen uns in Quakenbrück vom 20. bis 22. April 2018; jeder nur ein Kreuz!

im 1.Post übersehen als ich letztes Mal nachgesehen habe. :o


Das wär ja was gewesen...Manuel und ich telefonieren zwar noch meistens vorher - aber gut ...dann muss ich mal gleich meinen Arzttermin am 20. absagen :idea:

:arrow: Alles klar Leute in 5 Tagenmit heute ...der Countdown läuft :thumbsup03:
Benutzeravatar
SilviaGold
 
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

VorherigeNächste

Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x