Frage an die Holzwürmer

Alles über Stromruder

Frage an die Holzwürmer

Beitragvon Kershaw » Freitag 11. Mai 2018, 10:44

Hallo,

welche Holzspachtelmasse benutzt Ihr zum Beheben von Fräsungen im Body? Ich habe da Bedarf an meiner Tele, wo der Vorbesitzer beim Einba des Teisco PUs ein paar Fräsungen vorgenomman hat, die ich jetzt beseitigen will.

Gruß
Jörg
Benutzeravatar
Kershaw
 
Beiträge: 441
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 18:20
Wohnort: Salzgitter

Re: Frage an die Holzwürmer

Beitragvon colombo » Freitag 11. Mai 2018, 11:38

Spachtelmasse gibt es von, Clou Holzspachtel, Molto Holz Reparatur Spachtel, Titebond Holzspachtel und noch einige mehr.
Aber großflächiges Spachtel an Holz, ich würde das nicht tun.
Vielmehr würde ich das ordentlich ausfräsen (mit Oberfräse und Schablone) und dort ein neues Stück Holz ein leimen.

LG.-Rainer
colombo
 
Beiträge: 271
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 22:10
Wohnort: Hier in Gier

Re: Frage an die Holzwürmer

Beitragvon heiko7471 » Freitag 11. Mai 2018, 11:40

Kershaw hat geschrieben:Hallo,

welche Holzspachtelmasse benutzt Ihr zum Beheben von Fräsungen im Body? Ich habe da Bedarf an meiner Tele, wo der Vorbesitzer beim Einba des Teisco PUs ein paar Fräsungen vorgenomman hat, die ich jetzt beseitigen will.

Gruß
Jörg


Ich würde statt Spachtelmasse zunächst einmal gröbere Löcher mit Dübeln bzw. mit zurecht gesägten/gefeilten Holzstücken verschließen und verleimen, Überstände bündig absägen und dann vorsichtig (wegen umliegendem Lack) planen. Dann erst würde ich Holzspachtelmasse zum Füllen kleiner Löcher und Rillen bis 1-2 mm benutzen und das ganze zum Schluss mit etwas (Klar-)Lack finishen wenn´s im Sichtbereich ist.

Zu große Löcher / Fräsungen mit Holzpaste zu füllen wird höchwahrscheinlich dazu führen, daß beim Trocknen der Paste diese schrumpft und sich wieder Risse bilden bzw. das ganze auch nicht sonderlich stabil wird.

Holzpaste von Clou ist recht verbreitet und die habe ich auch schon für Ausbesserungen an Gitarren benutzt:
https://www.clou-shop.eu/vorbehandlungs-reparaturprodukte/holzpaste-reparaturprodukte/

Edit - da war jemand schneller :thumbsup02:
... ich bin morgens immer müde ... *gähn*
Benutzeravatar
heiko7471
 
Beiträge: 633
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16

Re: Frage an die Holzwürmer

Beitragvon THB » Freitag 11. Mai 2018, 11:50

Ich hbe recht gute Erfahrungen mit Molto gemacht: schrumpfen, schleifen, zweite Lage, schleifen - fertig.

Dübel planschleifen ist bei größerem Kaliber ein spannendes Unterfangen - ich verwende das dann nur als Füttrung und spachteln - siehe oben - ggf. den Rest über...
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page
THB
 
Beiträge: 804
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53


Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x