Delay - Empfehlung

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o

Re: Delay - Empfehlung

Beitragvon FretNoize » Mittwoch 6. Juni 2018, 09:57

setneck hat geschrieben:
Butterkräm hat geschrieben:Ich hatte das direkt am Anfang mal gepostet, dann aber wieder gelöscht, weil ich Angst hatte, verhauen zu werden...!

Das holen wir auf dem nächsten Treffen nach. :mrgreen:

:clown:

:undwech:


50 Shades of Thomas.
Aloha,
Holger

Ich kann zwar nichts Sachdienliches zu irgendeinem Thema beitragen, aber ein bisschen Verwirrung geht immer.
Benutzeravatar
FretNoize
 
Beiträge: 980
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 22:03

Re: Delay - Empfehlung

Beitragvon Wizard » Mittwoch 6. Juni 2018, 10:18

Butterkräm hat geschrieben:Unbedingt...! :banana02:

Ob du uns danach auch noch zuprostest wage ich zu bezweifeln ... :kopf_kratz01: :undwech:


:clown:
Gruß Peter

immer noch aktuell: >>> leben und leben lassen <<<
Benutzeravatar
Wizard
 
Beiträge: 3506
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Delay - Empfehlung

Beitragvon Butterkräm » Mittwoch 6. Juni 2018, 11:45

Wizard hat geschrieben:
Butterkräm hat geschrieben:Unbedingt...! :banana02:

Ob du uns danach auch noch zuprostest wage ich zu bezweifeln ... :kopf_kratz01: :undwech:


:clown:


Ach so, Ihr alle gegen mich? :shock: :roll: :lol:
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk
Benutzeravatar
Butterkräm
 
Beiträge: 1177
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Delay - Empfehlung

Beitragvon telly45 » Mittwoch 6. Juni 2018, 12:54

Butterkräm hat geschrieben:
Wizard hat geschrieben:
Butterkräm hat geschrieben:Unbedingt...! :banana02:

Ob du uns danach auch noch zuprostest wage ich zu bezweifeln ... :kopf_kratz01: :undwech:


:clown:


Ach so, Ihr alle gegen mich? :shock: :roll: :lol:


Nur so machts richtig Spaß für alle (bis auf einen) :banana01:
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: Delay - Empfehlung

Beitragvon Butterkräm » Mittwoch 6. Juni 2018, 13:08

Ob mir das NUX da helfen kann...!? :kopf_kratz01:
SAYEE ist Geschichte...!

Jetzt ist JETZTER:
https://youtu.be/VNsS6tfkrzk
Benutzeravatar
Butterkräm
 
Beiträge: 1177
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 09:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Delay - Empfehlung

Beitragvon heiko7471 » Mittwoch 6. Juni 2018, 13:43

Butterkräm hat geschrieben:Ich hatte das direkt am Anfang mal gepostet, dann aber wieder gelöscht, weil ich Angst hatte, verhauen zu werden...! :roll: :lol:
Aber: ich liebe mein NUX Time Force ! Vielleicht ist das ja doch eine Empfehlung wert, zumal ich für meine beiden jeweils keine 50 Euronen bezahlt habe.
Nur meine Meinung...! ;-)


Dem schließe ich mich an, das Nux Time Force sollte man mal probieren ... auch wenn ich mich nicht verhauen lasse :D
... ich bin morgens immer müde ... *gähn*
Benutzeravatar
heiko7471
 
Beiträge: 694
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16

Re: Delay - Empfehlung

Beitragvon FretNoize » Donnerstag 7. Juni 2018, 08:08

Butterkräm hat geschrieben:Ob mir das NUX da helfen kann...!? :kopf_kratz01:


Das hilft Dir dann auch NÜX.
Aloha,
Holger

Ich kann zwar nichts Sachdienliches zu irgendeinem Thema beitragen, aber ein bisschen Verwirrung geht immer.
Benutzeravatar
FretNoize
 
Beiträge: 980
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 22:03

Re: Delay - Empfehlung

Beitragvon Manuel » Donnerstag 7. Juni 2018, 09:24

Moin!

Ich brauch zwar sehr selten ein Delay, finde das NUX Time Force aber auch prima!

Hab das zusammen mit dem Mod Force und zwei Zerrern auf einem Board, reicht mir für jede Situation, wo ich ohne eigenen Amp spiele.

Bild
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 1988
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Delay - Empfehlung

Beitragvon sietec » Montag 2. Juli 2018, 19:05

Ich will mich hier mal einhängen....

Ich bin auch auf der Suche nach einem Delay und hab bisher sehr interessiert mitgelesen.

Es sollte über folgende Funktionen verfügen:

-- flexibel, also die gängigen Delayarten an Bord haben
-- über Speicherplätze verfügen (8-10 sollten schon reichen)
-- Tap-Funktion
-- nicht so groß, sonst hätte ich mir schon ein Strymon Timeline o.ä. zugelegt

Die Soundqualität sollte sich schon an der gehobenen Mittelklasse orientieren.

Wer hat da ne Idee???
Benutzeravatar
sietec
 
Beiträge: 26
Registriert: Montag 1. Dezember 2014, 09:51

Re: Delay - Empfehlung

Beitragvon tommy » Montag 2. Juli 2018, 21:05

sietec hat geschrieben:Ich will mich hier mal einhängen....

Ich bin auch auf der Suche nach einem Delay und hab bisher sehr interessiert mitgelesen.

Es sollte über folgende Funktionen verfügen:

-- flexibel, also die gängigen Delayarten an Bord haben
-- über Speicherplätze verfügen (8-10 sollten schon reichen)
-- Tap-Funktion
-- nicht so groß, sonst hätte ich mir schon ein Strymon Timeline o.ä. zugelegt

Die Soundqualität sollte sich schon an der gehobenen Mittelklasse orientieren.

Wer hat da ne Idee???


Das hört sich vielleicht albern an, aber ich würde wirklich mal ein schnödes Zoom MS-70 CDR probieren.
Die Delays sind durch die Bank sehr ordentlich, vielseitig editier- und patchbar, z.T. mit Tap Tempo via Fußtaster zu steuern und Du hast über 40 Speicherplätze.
Eine Milliarde, teils sehr gute weitere Effekte gibt es noch als Bonus dazu!
LG Tommy


Wein auf Bier, das lob' ich mir!......Bier auf Wein, das lob' ich mir!
Benutzeravatar
tommy
 
Beiträge: 4028
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Hedwig Holzbein

VorherigeNächste

Zurück zu Effektierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

x