210er Combos Cabs Was habt ihr da so?

Amps, Boxen, Speaker & Co.

210er Combos Cabs Was habt ihr da so?

Beitragvon Surfcaster » Dienstag 10. Juli 2018, 22:23

Moin
Ich bin großer Fan von von 10"ern.
Ich hab eine Studio pro von TT mit Flexback, allerdings umgebaut auf 2x10.
Drin werkeln entweder legend 105 oder Greenbacks. Manchmal auch gemischt.
Schon Wahnsinn, was beide Speaker M Bassschub haben. Greenbacks ehr rotzig,
die 105 er ehr twangig mit punch.

Was sind eure lieblings Speaker, bei welchen amp?
Amp Sound ist meistens voxig, entweder der Tweaker oder ac15 oder ac10...

Last mal hören, finde ich ganz interessant :banana02:
Surfcaster
 
Beiträge: 172
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 20:40

Re: 210er Combos Cabs Was habt ihr da so?

Beitragvon THB » Mittwoch 11. Juli 2018, 06:21

PCL Stagemaster 30, 2xJensen CH 10/50 (vorher Celestion G10-30) im Marshall 1958 Clone Pappel MP.... (die Jesen sind weicher/ runder)...
Orange Micro Terror (2x Jensen C10Q - braucht dringend andere Speaker....) Cab siehe oben allerdings Birke MP
alternativ 2x10 Tubemeister 110 Clone
Bevorzugt zur Zeit Trademark 30 (2 nebeneinander sind ja auch 2x10") ;-)
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page
THB
 
Beiträge: 846
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: 210er Combos Cabs Was habt ihr da so?

Beitragvon Armint » Mittwoch 11. Juli 2018, 10:18

Ich habe einen Roland JC-40. Der hat zwei schöne 10er von Roland. :thumbs:

...und wech...


:undwech:
Ein Bass hat 4 Saiten. Alles andere ist Schnullibulli.
Gear: Gitarren und Bässe von u.a. Fender, Hagström, MusicMan, PRS, Sandberg, Taylor, Tokai. Amps/Boxen von Basstown, Fender, Glockenklang, Roland.
Benutzeravatar
Armint
 
Beiträge: 50
Registriert: Freitag 11. September 2015, 09:46

Re: 210er Combos Cabs Was habt ihr da so?

Beitragvon Pfaelzers KSM » Mittwoch 11. Juli 2018, 18:53

Ich habe mir bei tt eine Custombox in den exakten Abmaßen eines Ur-Bluesbreakers bauen lassen und eben wie bei selbigen 2x10er diagonal drin, bei mir allerdings Jensen Tornado. Zusammen mit meinem Linnemann Mod-JTM (Vorstufe: Bassman mit ecc81 als V2 und Endstufe 2 KT66 a la Ur-Plexi) macht das sehr viel Spaß....und trägt sich deutlich leichter als ein echter Bluesbreaker. Schade, dass ich live keine Rockmusik mehr machen kann.....
Jazz ist schöne Musik und wird von netten Menschen gemacht.

Mein Duo: www.swing-agents.de
Benutzeravatar
Pfaelzers KSM
 
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 1. April 2018, 17:40

Re: 210er Combos Cabs Was habt ihr da so?

Beitragvon Duke » Mittwoch 11. Juli 2018, 22:25

Nutze sehr gerne meine 2x10 vom Valdez (Micha), die ist schon sehr geil.
Drin sind diese Weber 10A125 Alnicos, die wohl eigentlich für den Bassman gedacht sind.
Klar, 4x10 ist noch cooler, aber auch halt nicht deutlich.
Für mich ein ziemlicher genialer Kompromiss.

Gemeinsam mit meinem Baldringer Marshall im JTM Mode (der bei richtiger Einstellung eigentlich genau wie mein alter Super Lead klingt), bin ich für mich schon nah dran an dem, was ich so mag.
Das rockt, dass rotzt, setzt sich durch, ist dynamisch etc.

Mag die 2x10-ner gerade lieber als meine 1x12 Realguitars, Dumble-Style-Box, dass wechselt aber gerne mal...
LG
Uwe
Gear: Realguitars Strat/Tele/Paula, Washburn J6, Martin Nylon, Reg'n Akustik, 7-Preci, Höfner Beatles, Baldringer Amp + DD, Celestion G12H30, Jensen Blackbird, Weber 10'' Alnico (2x10 Valdez), Dunlop Echoplex, Bluguitar Blubox, Andreas SoT, AX8
Benutzeravatar
Duke
 
Beiträge: 1165
Registriert: Samstag 1. November 2014, 14:48
Wohnort: Düsseldorf

Re: 210er Combos Cabs Was habt ihr da so?

Beitragvon telly45 » Donnerstag 12. Juli 2018, 06:21

Mein Tweed Super ist ja ein 2x10 Combo. Ein Weber Alnico im Mix mit einem Weber Keramik. Das schlägt an Bassfülle, Definition und Druck jede 1x12er Variante, die ich bislang besessen habe, und ist dabei noch gut tragbar.
Gruß Rainer
Benutzeravatar
telly45
 
Beiträge: 3414
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 22:32
Wohnort: Churchtown in the Munich outback

Re: 210er Combos Cabs Was habt ihr da so?

Beitragvon Big Al » Donnerstag 12. Juli 2018, 16:42

Marshall JTM30 2x10 mit dazu passender 1x12 in denselben Maßen
Denk da lieber nochmal drüber nach (Stoppok)
Benutzeravatar
Big Al
 
Beiträge: 313
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:50
Wohnort: Karlsruhe

Re: 210er Combos Cabs Was habt ihr da so?

Beitragvon Surfcaster » Sonntag 19. August 2018, 20:15

Sonst keiner was? Kommt schon Jungs :banana02:
Surfcaster
 
Beiträge: 172
Registriert: Samstag 19. Dezember 2015, 20:40

Re: 210er Combos Cabs Was habt ihr da so?

Beitragvon uwich » Sonntag 19. August 2018, 20:28

habe halt keine 10er. Bei mir müssen es schon 12er sein.
Benutzeravatar
uwich
 
Beiträge: 501
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 11:26

Re: 210er Combos Cabs Was habt ihr da so?

Beitragvon HaWe » Montag 20. August 2018, 09:51

10er sind Klasse!
Du fragtes ja nach 210ern. Ich habe aber nur zwei 110er. ;)

Fender Pro Junior und Supro TREMO-VERB.
Wobei Du letzteren, wenn Du es nicht weißt, vom Volumen her, durchaus für einen 12er halten könntest, wenn da nicht die Schnelligkeit des 10ers wäre. Im direkten Vergleich wirkt der Pro Junior fast schon wie ein Spielzeug.
Gruß HaWe
HaWe
 
Beiträge: 1457
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Nächste

Zurück zu Verstärkung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

x