Telecaster Standard Schaltung/Verdrahtung

Selbst ist der Gitarrist: Reparieren, Pimpen, Customizen, Eigenbauten
ElectroDan

Re: Telecaster Standard Schaltung/Verdrahtung

Beitrag von ElectroDan » Montag 23. Juli 2018, 15:55

Batz Benzer hat geschrieben:
ElectroDan hat geschrieben: Und wenn man es nie probiert, wird es nie funktionieren können
:thumbsup03: :pray01: :thumbsup03:
Nun, weg bringen kann ich sie ja dann immer noch :lol:

ElectroDan

Re: Telecaster Standard Schaltung/Verdrahtung

Beitrag von ElectroDan » Donnerstag 26. Juli 2018, 19:12

Es hat geklappt !!!!!
(musste heute nochmal umlöten, weil ich mir offenbar nicht habe merken können, welche Kabel der PUs die "heißen" sind. Das war aber in 5 min. passiert. Jetzt funktioniert alles so, wie es soll. Einen Kondensator habe ich dann doch am tone-Poti eingebaut - aber fragt mich nicht, warum ;) )

Klingt sehr schön drahtig :thumbsup02:

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 7260
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Telecaster Standard Schaltung/Verdrahtung

Beitrag von Batz Benzer » Donnerstag 26. Juli 2018, 19:47

Sooo...! :thumbsup03:

:banana02: ,

Batz.
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Online
THB
Beiträge: 921
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: Telecaster Standard Schaltung/Verdrahtung

Beitrag von THB » Donnerstag 26. Juli 2018, 22:21

Geht doch - hier werden sie geholfen. Glühüpunsch zum DIY-Anfang....
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page

Antworten