Les Paul Custom

Alles über Stromruder
Benutzeravatar
Motörheiko
Beiträge: 985
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16
Wohnort: Scheissegalien
Kontaktdaten:

Re: Les Paul Custom

Beitrag von Motörheiko » Freitag 12. April 2019, 22:28

Magman hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 21:53
Paulasyl hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 21:19
Lizzy? Die dünne Lisbeth? Die hatten doch meistens Deluxes mit MInihumbuckers, ganz andere Baustelle. Außer Sykes, der hatte aber so viel Gain, der hätte auch ne Bahnschwelle mit Saiten spielen können. Gerade Lizzy ist ein Paradebeispiel dafür, dass man ne Paula mit Volumereglern bedienen kann, ohne dass sie mumpfig wird. Haben die heute verlernt, gerade die Platinenpaulas sind da grauslich.
Brian ‚Robbo’ Robertson spielte ne schwarze Custom, Scott Gorham ne Deluxe. Die Mischung beider ist klasse und einfach nur fett! Und ja, die Platinen rauben heftig Tone und Spaß. Unbedingt austauschen!

Bild
Das liegt nicht an der Platine an sich, die kann da nix für - es kommt drauf an wie das verschaltet ist ... und ich bin der Meinung daß eine Paula 50´s Wiring benötigt wenn man viel mit dem Volumenregler schafft ...
Hot Legs, ready to go
alles, was sie anhat, ist ihr Radio

Benutzeravatar
Manuel
Beiträge: 2200
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Les Paul Custom

Beitrag von Manuel » Montag 15. April 2019, 11:18

finetone hat geschrieben:
Freitag 12. April 2019, 09:28

Eine Gibson Les Paul Custom ist und bleibt eine Gibson Les Paul Custom - da gibt es keine Alternative!
Papperlapapp!

Nur eine Gibson ist eine Gibson, aber eine gute Les Paul Custom muss mitnichten von Gibson sein.
Ich hab schon so viele Gibsons in der Hand gehabt, die ich nie im Leben gegen eine meiner Burnys tauschen würde ... :roll:
Zuletzt geändert von Manuel am Montag 15. April 2019, 12:11, insgesamt 2-mal geändert.
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10417
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Les Paul Custom

Beitrag von Magman » Montag 15. April 2019, 11:24

Einigen wir uns drauf: Eine GIBSON Les Paul Custom ist die einzige Echte :thumbs: Erwischt man eine richtig Gute gibts kaum Alternativen ;)
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5025
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Les Paul Custom

Beitrag von tommy » Montag 15. April 2019, 11:39

:thumbsup03:
LG Tommy


Hab's schon immer geahnt! Seit dem 01.04.2019 amtlich bestätigt:

Ich bin ein Gen Experiment!

Benutzeravatar
Motörheiko
Beiträge: 985
Registriert: Sonntag 29. Mai 2016, 18:16
Wohnort: Scheissegalien
Kontaktdaten:

Re: Les Paul Custom

Beitrag von Motörheiko » Montag 15. April 2019, 12:49

Hot Legs, ready to go
alles, was sie anhat, ist ihr Radio

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 7483
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Les Paul Custom

Beitrag von Batz Benzer » Montag 15. April 2019, 13:01

Perfekt auf den Punkt gebracht, Heiko! :thumbsup03:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Antworten