Die neuen Boss 200 Series Pedals...

Vorangekündigte und noch unbekannte Objekte der Begierde, Vorsicht: Kann Spuren von G.A.S. enthalten!
Antworten
Benutzeravatar
Ingolf
Beiträge: 1475
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 14:59
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Die neuen Boss 200 Series Pedals...

Beitrag von Ingolf » Donnerstag 13. Juni 2019, 18:06

... das sind für mich die neuen "einer für alle"- Pedale.

Mit dem DD-200 und dem MD-200 wird Strymon heftig Konkurrenz gemacht.
Und das OD-200 könnte DAS OD- Pedal für jedermann sein.


https://www.andertons.co.uk/boss-200-se ... :&pageSize:&

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10912
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Die neuen Boss 200 Series Pedals...

Beitrag von Magman » Donnerstag 13. Juni 2019, 23:06

Ja ich hab die auch schon gesichtet. Vielversprechend!
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

Benutzeravatar
Armint
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 11. September 2015, 09:46

Re: Die neuen Boss 200 Series Pedals...

Beitrag von Armint » Freitag 14. Juni 2019, 08:03

Jo, gestern Abend entdeckt und gleich den EQ-200 in mein Herz geschlossen. :thumbsup03:
Ein Bass hat 4 Saiten. Alles andere ist Schnullibulli.
Gear: Gitarren und Bässe von u.a. Fender, Hagström, MusicMan, PRS, Sandberg, Taylor, Tokai. Amps/Boxen von Basstown, Fender, Glockenklang, Roland.

Benutzeravatar
tommy
Beiträge: 5445
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 19:51
Wohnort: Norderstedt SH

Re: Die neuen Boss 200 Series Pedals...

Beitrag von tommy » Freitag 14. Juni 2019, 09:27

Moin,

die sollen € 249.- kosten, da kann man nichts sagen.


https://www.thomann.de/de/boss_od_200_h ... rdrive.htm
LG Tommy


Ich spiele gerne Gitarre! Gemüse hingegen ist nicht so mein Ding!

Benutzeravatar
Magman
Beiträge: 10912
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:17
Kontaktdaten:

Re: Die neuen Boss 200 Series Pedals...

Beitrag von Magman » Freitag 14. Juni 2019, 10:00

tommy hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 09:27
Moin,

die sollen € 249.- kosten, da kann man nichts sagen.

https://www.thomann.de/de/boss_od_200_h ... rdrive.htm
Ich denke das sind sie wohl auch wert. Das Modulationsteil ist sicherlich interessant, werde ich mir irgendwann mal anschauen.
Bild

STOMPIN' HEAT Rough Blues made in germany

HaWe
Beiträge: 1784
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 18:16

Re: Die neuen Boss 200 Series Pedals...

Beitrag von HaWe » Freitag 14. Juni 2019, 13:09

:shock: :o Alles viel zu teuer!!! :o :shock:
Das hat mein Katana (für noch keine 200€) alles schon serienmäßig mit drin. ;) :D :undwech:

Spaß beiseite! :)
Für Leute, die sowas brauchen, sicherlich interessant.
Aber .... täte es dann nicht auch ein Helix Stomp, oder wie das heißt ...... ;)
Gruß HaWe

Benutzeravatar
SilviaGold
Beiträge: 4085
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 16:29
Wohnort: Bochum

Re: Die neuen Boss 200 Series Pedals...

Beitrag von SilviaGold » Freitag 14. Juni 2019, 18:02

In Schweden heisst es Hölix Stömp HaWe :lol:

und wieviel Boss 200er erstmal in deinen Katana reinpassen würden :D

:clown: Grüße Andrea
Der Mensch stammt nicht vom Affen ab - er lässt sich zum Affen machen.

Benutzeravatar
Manuel
Beiträge: 2228
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 13:58
Wohnort: Moers

Re: Die neuen Boss 200 Series Pedals...

Beitrag von Manuel » Mittwoch 19. Juni 2019, 09:04

HaWe hat geschrieben:
Freitag 14. Juni 2019, 13:09
:shock: :o Alles viel zu teuer!!! :o :shock:
Das hat mein Katana (für noch keine 200€) alles schon serienmäßig mit drin. ;) :D :undwech:
Sowas ähnliches dachte ich mir auch. Ein GT-100 kostet 350 Euro un da ist der ganze Klumpatsch doch drin!
Oder mach ich da jetzt nen Denkfehler? :kopf_kratz01:
Grusz,

Manuel

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich mag E-Gitarren, Röhrenverstärker und Effektgeräte, Hauptsache nicht zu teuer ... ;)

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 7961
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Die neuen Boss 200 Series Pedals...

Beitrag von Batz Benzer » Mittwoch 19. Juni 2019, 09:05

Warten wir die Produkte mal ab; dann können wir deren Wert für uns jeweils bestimmt besser bestimmen. ;)
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Antworten