Absolut empfehlenswerte Gitarren-Effektpedale bis 60€

Zisch, Zerr, Blubber, Halllllllllllll, Echo... cho... ho... o
THB
Beiträge: 1319
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: Absolut empfehlenswerte Gitarren-Effektpedale bis 60€

Beitrag von THB » Montag 26. Juli 2021, 21:13

TC Electronics Tube Pilot - eine Kopie des Chandler Tube Drivers für schmale 45 Euronen…
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page

Benutzeravatar
Deluxeplayer
Beiträge: 2794
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 00:04

Re: Absolut empfehlenswerte Gitarren-Effektpedale bis 60€

Beitrag von Deluxeplayer » Dienstag 27. Juli 2021, 16:03

Hi!

Ich wollte auch gerade noch das "MojoMojo" von Tc Electronic empfehlen :thumbsup03:
Schnabelrock hat geschrieben:
Sonntag 11. Juli 2021, 14:08
... Das finde ich z. B. das genaue Gegenbeispiel...
Batz Benzer hat geschrieben:
Sonntag 11. Juli 2021, 14:13
Meines auch; ich fand es für über 100€ genau so blöd wie jetzt. :lol: ;)
Aber das geht ja jetzt wohl nicht mehr :mrgreen:

Nee, im Ernst...
Ich hab´mir das Teil gekauft, weil ich ein "simples" Overdrive-Pedal haben wollte, das mehr "Gain" und eine bessere/vielseitigere Klangregelung bietet als ein Tubescreamer - und das MojoMojo passt da total gut!

Ich verwende es - mangels Einsatzmöglichkeiten - nicht sehr oft, bin aber jedes Mal aufs Neue positiv überrascht!
Auch im Rosental sorgte es - im Direktvergleich mit einigen "üblichen Verdächtigen" - schon für beifälliges Kopfnicken und (mindestens) einen Spontan-Kauf ;)

Ich bringe es gerne mit in die Eifel - und dann können es alle gerne nochmal auf Herz + Nieren testen!
Vielleicht finde ich es dann ja auch total doof :banana03:


LG - C.

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 13597
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Absolut empfehlenswerte Gitarren-Effektpedale bis 60€

Beitrag von Batz Benzer » Dienstag 27. Juli 2021, 16:13

Ist doch schön, dass es für jeden das richtige Stück Equipment gibt. Und manche Gerätschaften auch polarisieren. Das diskreditiert sie ja nicht für diesen Thread. :thumbsup03:

Und ich riskiere selbstverständlich gerne noch mal ein Öhrchen; ganz besonders dann, wenn Dir daran gelegen ist, charismatsicher Carsten. Zumal es ja gut sein kann, dass es mir nicht taugt, ich Dich damit aber gerne höre. :prost:
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Benutzeravatar
Deluxeplayer
Beiträge: 2794
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 00:04

Re: Absolut empfehlenswerte Gitarren-Effektpedale bis 60€

Beitrag von Deluxeplayer » Dienstag 27. Juli 2021, 16:31

Bester Batz!
Batz Benzer hat geschrieben:
Dienstag 27. Juli 2021, 16:13
Ist doch schön, dass es für jeden das richtige Stück Equipment gibt. Und manche Gerätschaften auch polarisieren...
Ja, auf jeden Fall :thumbsup03:
Ich finde ja z.B. den "Dark Matter" von TC total ätzend.
Wie auch alle Flanger und Chorusse, und eigentlich auch alle nicht-analogen Hall- und Delay-Pedale - und noch vieles mehr... :mrgreen:

Batz Benzer hat geschrieben:
Dienstag 27. Juli 2021, 16:13
...Und ich riskiere selbstverständlich gerne noch mal ein Öhrchen; ganz besonders dann, wenn Dir daran gelegen ist...
Ach, gelegen-pupegen ;)
Von mir aus könnt ihr doch gerne doof finden was ihr wollt :prost:
Ich wollte ja nur "mehr Gain" und eine bessere Klangregelung - und bin zufrieden ;)
Aber Hannes hatte nochmal um Gegenüberstellung gebeten - und das mache ich natürlich gerne möglich :thumbsup03:

Batz Benzer hat geschrieben:
Dienstag 27. Juli 2021, 16:13
...Zumal es ja gut sein kann, dass es mir nicht taugt, ich Dich damit aber gerne höre. :prost:
Das ist natürlich sehr lieb von dir :banana03:


LG - C.

Benutzeravatar
Batz Benzer
Beiträge: 13597
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 17:18
Wohnort: Sonic Marshall City

Re: Absolut empfehlenswerte Gitarren-Effektpedale bis 60€

Beitrag von Batz Benzer » Dienstag 27. Juli 2021, 16:53

Deluxeplayer hat geschrieben:
Dienstag 27. Juli 2021, 16:31
Ja, auf jeden Fall :thumbsup03:
Ich finde ja z.B. den "Dark Matter" von TC total ätzend.
Wie auch alle Flanger und Chorusse, und eigentlich auch alle nicht-analogen Hall- und Delay-Pedale - und noch vieles mehr... :mrgreen:
(*Fanfaren!!!*) Mhoaah, ich wittere einen Glaubenskrieg! Tö-tööööö, tö-tööööö!!!!

Bild

Den wir hoffentlich zeitnah wie echte Männer austragen: Beim "einarmigen Reißen" chéz Lutz, bis es uns egal ist! :mrgreen:

Beim Dark Matter sind wir dann wieder vollkommen beisammen.

Zum analogen Hall: Was hast Du denn da derzeit aufm Board? - Das Topanga ist weiter gezogen...? ;)
"Lennon was the soul of the Beatles, Harrison was the spirit, Paul was the heart, and Ringo was the drummer."

- George Martin

Benutzeravatar
Deluxeplayer
Beiträge: 2794
Registriert: Mittwoch 22. Oktober 2014, 00:04

Re: Absolut empfehlenswerte Gitarren-Effektpedale bis 60€

Beitrag von Deluxeplayer » Dienstag 27. Juli 2021, 17:15

Bester Batz!
Batz Benzer hat geschrieben:
Dienstag 27. Juli 2021, 16:53
... Beim einarmigen Humpenreißen chéz Lutz, bis es uns egal ist! :mrgreen: ...
Wie jetzt, EINARMIG?
Ich bin jederzeit zu BEIDARMIGEM Humpenreissen bereit :thumbsup03: :mrgreen:

Batz Benzer hat geschrieben:
Dienstag 27. Juli 2021, 16:53
... Zum analogen Hall: Was hast Du denn da derzeit aufm Board? - Das Topanga ist weiter gezogen...? ;)
Ach ja, der Topanga und der Boss FRV-1 halten sich einstweilen noch - mangels Masse und wegen der kompakten Größe... aber klingen tun die halt einfach nicht so gut, wie sich das gehören würde :kopf_kratz01:

Habe mir aber gerade noch einen Amp MIT Hall gekauft - wird also schon wieder enger für die beiden ;)


Davon abgesehen gefällt mir der hier bisher sehr gut:

Bild

Ist aber auch ziemliches Möbel und braucht ein extra 12V-Netzteil...


LG - C.

THB
Beiträge: 1319
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: Absolut empfehlenswerte Gitarren-Effektpedale bis 60€

Beitrag von THB » Dienstag 27. Juli 2021, 20:44

Deluxeplayer hat geschrieben:
Dienstag 27. Juli 2021, 17:15


Davon abgesehen gefällt mir der hier bisher sehr gut:

Bild

Ist aber auch ziemliches Möbel und braucht ein extra 12V-Netzteil...


LG - C.
Für 60 € würde ich den auch ohne Netzteil nehmen :thumbs:
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page

Benutzeravatar
Dr.Dulle
Beiträge: 9
Registriert: Montag 21. Dezember 2020, 18:21
Wohnort: Berlin

Re: Absolut empfehlenswerte Gitarren-Effektpedale bis 60€

Beitrag von Dr.Dulle » Dienstag 27. Juli 2021, 23:14

THB hat geschrieben:
Montag 26. Juli 2021, 21:13
TC Electronics Tube Pilot - eine Kopie des Chandler Tube Drivers für schmale 45 Euronen…
Hab mir 3 YT Videos reingezogen und eines klang so lala aber bei den beiden Anderen fand ich
den Sound total scheußlich. Hast du eigene Erfahrungen mit dem Tube Pilot ...... ?
:kopf_kratz01:

THB
Beiträge: 1319
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:53

Re: Absolut empfehlenswerte Gitarren-Effektpedale bis 60€

Beitrag von THB » Mittwoch 28. Juli 2021, 05:53

Dr.Dulle hat geschrieben:
Dienstag 27. Juli 2021, 23:14
THB hat geschrieben:
Montag 26. Juli 2021, 21:13
TC Electronics Tube Pilot - eine Kopie des Chandler Tube Drivers für schmale 45 Euronen…
Hab mir 3 YT Videos reingezogen und eines klang so lala aber bei den beiden Anderen fand ich
den Sound total scheußlich. Hast du eigene Erfahrungen mit dem Tube Pilot ...... ?
:kopf_kratz01:
Jo. Ich verwende ihn tw. als zusätzliche Vorstufe, um etwas „Wärme“ hinzuzufügen.
"Let me explain something about guitar playing.
Everyone's got their own character.
Everyone's approach to what can come out of six strings is different from another person, but it's all valid. "
Jimmy Page

Benutzeravatar
innuendo13
Beiträge: 33
Registriert: Montag 16. März 2020, 15:34
Wohnort: Saarland

Re: Absolut empfehlenswerte Gitarren-Effektpedale bis 60€

Beitrag von innuendo13 » Mittwoch 4. August 2021, 11:13

Moin Moin,
das hier erwähnte Donner Yellow Fall Delay Pedal gibt es momentan im "Donner Shop" für 9,99€ (statt 29,-€) inkl. Versand.

LG Stefan
Queen Fan :banana03: , der Blues und die Beatles mag.

Antworten